So ändern Sie die Google Pixel 2 APN-Einstellungen

Diese Anleitung behandelt alles, was Sie über das Ändern der APN-Einstellungen von Google Pixel 2 und Pixel 2 XL wissen müssen. Diese müssen Sie ändern, um das Pixel 2 auf verschiedenen Mobilfunkanbietern zu verwenden.

APN steht für „Access Point Name“ und ist im Wesentlichen ein Tor zu Carrier-Netzwerken. Es gibt Ihrem Telefon die notwendigen Informationen, um mit AT&T, T-Mobile und anderen zu kommunizieren. Alles von 4G LTE bis zum Senden von Text- oder Bildnachrichten.

Dies geschieht manchmal automatisch, wenn Sie eine SIM-Karte einlegen, aber es funktioniert nicht immer. Infolgedessen müssen Besitzer die APN-Einstellungen selbst finden und manuell konfigurieren. Verwenden Sie das Pixel 2 dann auf einem anderen Anbieter als dem, bei dem Sie es gekauft haben, z. B. Verizon.

So ändern Sie die APN-Einstellungen von Pixel 2

Die Schritte zum Auffinden des richtigen Menüs in den Einstellungen variieren auf verschiedenen Telefonen, aber mit Standard-Android 8.0 Oreo auf dem Pixel 2 ist dies sehr einfach. Eine vollständige Anleitung mit Bildern als Leitfaden finden Sie unten.

Wenn keine APN-Informationen von selbst ausgefüllt werden, müssen Sie sie manuell eingeben. Tippen Sie zum Starten auf die Schaltfläche in der oberen Ecke. Sie werden viele seltsame Dinge wie Name, Proxy, mmsc, Port und Protokoll sehen. Es klingt verwirrend, aber Sie müssen nicht wissen, was sie bedeuten. Alles, was Sie wissen müssen, ist, welche Werte oder Wörter Sie in jede Kategorie einordnen müssen. Sie erhalten diese Informationen von Ihrem Mobilfunkanbieter oder über eine schnelle Google-Suche.

Ich habe weitergemacht und auf „Hinzufügen“ geklickt und damit begonnen, die erforderlichen Informationen für die APN-Einstellungen von T-Mobile hinzuzufügen. Geben Sie alle erforderlichen Textzeilen ein, überspringen Sie die Stelle, an der „nicht festgelegt“ steht, wählen Sie dann die drei Punkte oben aus und tippen Sie auf . Sie können die bereits vorhandenen bearbeiten oder Ihre eigenen eingeben.

Jetzt kann Ihr Pixel 2 oder Pixel 2 XL mit Mobilfunkmasten von T-Mobile kommunizieren und Sie erhalten volles 4G LTE, HDVoice und das Senden von Bildnachrichten funktioniert. Entsperrte Geräte wie das Pixel 2 fügen die APN-Informationen normalerweise automatisch hinzu. Wenn nicht, so geht’s. Sie finden APN-Einstellungen für Verizon hier und Dort.

Zur Erinnerung: Füllen Sie die Abschnitte genau so aus (oder lassen Sie sie leer), wie Sie die APN-Details sehen, wo immer Sie sie erhalten. Wenn eine Zeile leer ist oder „not set“ sagt, belassen Sie es einfach so. Geben Sie nichts anderes ein als das, was Sie brauchen.

T-Mobile APN-Einstellungen (Eingabe gemäß obiger Anleitung)

Da die meisten Leute das Pixel 2 zu T-Mobile bringen, sind hier die neuesten APN-Einstellungen für T-Mobile im Jahr 2017.

Verwandt :  Können Sie noch mit einem DUI zum Militär gehen?

Starten Sie einfach einen neuen APN-Eintrag auf dem Pixel. Geben Sie dann alle oben genannten Informationen in jede Zeile im Menü APN-Einstellungen ein. Gehen Sie einzeln nach unten. Sobald Sie auf Speichern geklickt haben, gehen Sie zurück und tippen Sie auf den Kreis rechts neben der neu eingegebenen APN-Konfiguration und starten Sie das Telefon neu.

Um sicherzustellen, dass alles funktioniert, senden Sie eine kurze Textnachricht, tätigen Sie einen Anruf oder versuchen Sie, im Internet zu surfen. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie es erneut auf Fehler und versuchen Sie es erneut. Benutzer können auch den Anbieter ihrer Wahl anrufen, um sich zu vergewissern, dass die APN-Einstellungen korrekt sind. Bevor Sie losfahren, informieren Sie sich gleich hier über das bevorstehende Update für Android 8.1 Oreo oder beheben Sie Pixel 2-Probleme mit unserem Leitfaden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.