So ändern Sie die Google Pixel 3 APN-Einstellungen

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die APN-Einstellungen von Google Pixel 3 und Pixel 3 XL ändern oder zurücksetzen. Dies sind die Einstellungen, die Sie ändern, um ein Telefon mit verschiedenen Anbietern zu verwenden.

APN steht für „Access Point Name“ und ist ein Gateway zu Carrier-Netzwerken. Es gibt Ihrem Telefon die notwendigen Informationen, um mit den Mobilfunkmasten von T-Mobile, Verizon oder AT&T zu kommunizieren. Sie steuern alles von 4G LTE bis zum Senden von Text- oder Bildnachrichten.

Normalerweise ändern sich diese Einstellungen automatisch, wenn Sie eine SIM-Karte einlegen, aber es funktioniert nicht immer. Infolgedessen müssen Besitzer die APN-Einstellungen selbst finden und manuell konfigurieren oder sie in einigen Fällen zurücksetzen. Wenn Sie fertig sind, können Sie das Pixel 3 auf jedem beliebigen Mobilfunkanbieter verwenden.

So ändern Sie die APN-Einstellungen von Pixel 3

Die Schritte zum Auffinden des richtigen Menüs in den Einstellungen variieren auf verschiedenen Telefonen, aber Sie finden es immer unter Einstellungen> Netzwerke, wie wir unten gezeigt haben.

Sobald Sie Ihrem Telefon eine SIM-Karte hinzugefügt haben, sollten diese Informationen automatisch ausgefüllt werden, wenn nicht, müssen Sie sie manuell eingeben. Tippen Sie zum Starten auf die Schaltfläche in der oberen Ecke.

Sie werden einige seltsame Optionen wie Name, Proxy, mmsc, Port und Protokoll sehen. Es klingt verwirrend, aber Sie müssen nicht wissen, was sie bedeuten. Alles, was Sie wissen müssen, ist, welche Werte oder Wörter Sie in jede Kategorie einordnen müssen. Sie erhalten diese Informationen von Ihrem Mobilfunkanbieter oder über eine schnelle Google-Suche.

Wie Sie oben sehen können, füge ich die erforderlichen Informationen für die APN-Einstellungen von T-Mobile hinzu. Auf diese Weise kann ich mein Pixel 3 XL bei T-Mobile verwenden. Geben Sie alle erforderlichen Textzeilen ein, überspringen Sie die Stelle, an der „nicht festgelegt“ steht, wählen Sie dann die drei Punkte oben aus und tippen Sie auf . Sie müssen auf Speichern klicken, denken Sie daran.

Jetzt kommuniziert Ihr Pixel 3 mit Mobilfunkmasten von T-Mobile und Sie erhalten volles 4G LTE, HDVoice und das Senden von Bildnachrichten funktioniert. Entsperrte Geräte wie das Pixel 3 fügen die APN-Informationen normalerweise automatisch hinzu. Wenn nicht, machen Sie es so. Sie wissen nicht, wo Sie suchen sollen? Hier sind die APN-Einstellungen für Verizon oder Sie können finden AT&T ist hier.

Zur Erinnerung: Füllen Sie jeden Abschnitt genau so aus (oder lassen Sie ihn leer), wie es unseren Anweisungen oder den Anweisungen eines Spediteurs entspricht. Wenn eine Zeile leer ist oder „not set“ sagt, belassen Sie es einfach so. Geben Sie keine Werte oder Zeilen ein, die Sie nicht benötigen.

Verwandt :  So verhindern Sie, dass Chrome den Akku auf dem iPhone und iPad entlädt