So ändern Sie die Suchmaschine in Windows 10 zu Google

Windows 10 wird von den meisten als das beste Betriebssystem angesehen, das Microsoft je entwickelt hat. Ob das stimmt, steht zur Debatte. Sicherlich sind einige kein Fan von Microsoft, was es schwierig macht, die Suchmaschine in Windows 10 in seinem Edge-Browser auf Google umzustellen.

Dass Bing die Standardsuche in Windows 10 ist, bringt es auf den Punkt, was Microsoft mit dem Betriebssystem versucht. Microsoft verschenkte das Upgrade an alle, die Windows 7 und Windows 8.1 hatten, weil es hoffte, ihnen eine erweiterte Palette von Diensten, Apps und Downloads anbieten zu können, die sie sonst nicht ausprobieren würden.

Die Computergewohnheiten ändern sich. Microsoft hat zwei Konkurrenten im Betriebssystembereich: Apple und Google. Beide Unternehmen stellen Updates für ihre Betriebssysteme kostenlos zur Verfügung, setzen auf die Massenakzeptanz der Benutzer und steigern die Nutzung ihrer anderen Dienste. Windows 10 macht dasselbe für Microsoft. Deshalb ist die Bing-Suchmaschine so stark darin integriert.

Bing verarbeitet die Suche in der Taskleiste. Es ist Bing, das hinter den Kulissen arbeitet und Befehle für Cortana verarbeitet. Cortana ist der digitale Assistent von Microsoft.

Sie können nicht ändern, wie eng Bing mit Windows 10 integriert ist, aber Sie können die Standardsuchmaschine im Standard-Webbrowser von Windows 10 ändern. Microsoft Edge ist der Ersatz für den Internet Explorer.

So ändern Sie die Suchmaschine in Windows 10.

Ändern Ihrer standardmäßigen Microsoft Edge-Suchmaschine

Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, die Windows-Taste in der Taskleiste oder die physische Windows-Taste auf Ihrem Touchscreen-Gerät.

Suchen Sie nun nach der Microsoft Edge-App. Es hat eine hellblaue Kachel, in deren unterer linker Ecke Microsoft Edge steht. Es sollte an Ihr Startmenü oder Ihren Startbildschirm angeheftet sein. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie eine Maus haben, klicken Sie auf die Schaltfläche. Wenn Sie in Kontakt sind, tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke und tippen Sie auf Alle Apps.

malen

Tippen oder klicken Sie auf das in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

set-google-as-default-search02

Tippen oder klicken Sie nun im Menü auf .

set-google-as-default-search03

Scrollen Sie nach unten zu der Liste der Einstellungen. Tippen oder klicken Sie nun auf

set-google-as-default-search04

Willkommen im Menü „Erweiterte Einstellungen“ in Microsoft Edge. Von hier aus können Sie viele Funktionen des Browsers ändern, einschließlich der Standardsuchmaschine. Scrollen Sie nach unten zum Ende der Einstellungen. Sie suchen nach einem Feld namens Tippen oder klicken Sie auf das

set-google-als-default-search06

Tippen oder klicken Sie im Dropdown-Menü auf . Wenn es nicht für Sie da ist, liegt es daran, dass Edge eine Suchmaschine entdecken muss, bevor die Option hier angezeigt wird. Daher müssen Sie mit dem Browser zu Google.com gehen, damit die Option angezeigt wird. Wie Sie in diesen Beispielen sehen können, funktioniert diese Erkennungsfunktion für mehr als nur ein paar Websites. Sie könnten bereits Tonnen von Optionen haben. Tippen oder klicken Sie.

Verwandt :  Berechnen Sie, wie viel Sie zahlen und Trinkgeld geben sollten, wenn Sie die Rechnung aufteilen

set-google-als-default-search08

Von diesem Punkt an gelangen Sie durch Eingabe in die Suchleiste in Microsoft Edge zu den Google-Suchergebnissen anstelle der Bing-Suchergebnisse. Sie können auch zu anderen Suchmaschinen wechseln, die Microsoft Edge unterstützen. Beispielsweise unterstützt Wikipedia bereits die Einstellung als Standardsuchmaschine in Windows 10.

Leider sind das alle Änderungen, die Microsoft für die Suche zulässt. Wenn Sie das Suchfeld oder Cortana in Windows 10 verwenden, kehren Sie standardmäßig immer noch zu Bing zurück. Es gibt keine Möglichkeit, dies zu ändern. Um zu verhindern, dass Sie dieses Suchfeld verwenden, können Sie es ausblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken oder darauf tippen und es gedrückt halten, um das Feld auszublenden. Es gibt keine Möglichkeit, Cortana zu verwenden, ohne in irgendeiner Weise mit Bing verbunden zu sein.

Viel Glück beim Ändern der Suchmaschine in Windows 10. Muss mobil sein hat hier viele der neuen Funktionen und Upgrades von Microsoft Edge für Benutzer aufgeschlüsselt. Es ist ein netter Webbrowser, der Benutzern unzählige Optionen bietet, auch wenn sie die von Cortana verwendete Suchmaschine nicht ändern können.