So ändern Sie Ihre Standard-E-Mail-App auf iPhone und iPad

Wenn Sie einen E-Mail-Client eines Drittanbieters auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden, können Sie die Standard-E-Mail-App ändern, solange Sie iOS 14, iPadOS 14 oder höher ausführen. Aber wenn Sie nicht danach suchen, könnten Sie den Punkt verfehlen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Standard-E-Mail-App ändern.

Um Ihre Standard-E-Mail-App zu ändern, muss auf Ihrem Telefon oder Tablet ein E-Mail-Client eines Drittanbieters aus dem App Store installiert sein, der zur Unterstützung der Funktion aktualisiert wurde. Zum Beispiel unterstützen Outlook, Spark und Hey dies zum jetzigen Zeitpunkt, die offizielle Google Mail-App jedoch nicht.

Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone oder iPad. Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie das integrierte Spotlight-Suchtool von Apple.

Scrollen Sie im Menü Einstellungen nach unten und suchen Sie die Liste der E-Mail-Clients, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise nach Outlook suchen, gehen Sie zu Einstellungen> Outlook. Für Hey besuchen Sie Einstellungen> Hey.

Tippen Sie in den iPhone-Einstellungen auf Outlook.


Wenn der E-Mail-Client eines Drittanbieters aktualisiert wurde, um die Apple-Funktionalität zu unterstützen, finden Sie die Option „Standard-E-Mail-Anwendung“. Wählen Sie es aus.

Wähle aus

Sie sehen nun eine Liste aller Messaging-Apps auf Ihrem Gerät, die die Standard-Messaging-Funktion unterstützen. Tippen Sie auf den Namen der Messaging-App, die Sie standardmäßig verwenden möchten. Daneben wird ein Häkchen angezeigt.

Tippen Sie in den Standardeinstellungen für Messaging-Apps auf dem iPhone auf die Messaging-App, die Sie verwenden möchten.

Wählen Sie danach einmal die Schaltfläche Zurück und beenden Sie die App Einstellungen. Wenn Sie das nächste Mal auf einen E-Mail-Adresslink tippen, wird die als Standard festgelegte E-Mail-App geöffnet, um eine neue Nachricht zu verfassen.

Demnächst: So machen Sie Chrome zu Ihrem Standardbrowser

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.