So aktivieren Sie 4K-Video auf dem iPhone 6s

Das iPhone 6s unterstützt ein neues 4K-Videoformat, mit dem Sie Videos in einer höheren Auflösung als 1080P HD aufnehmen können, die Sie von Ihrem iPhone gewohnt sind.

Mit der 4K-Videooption des iPhone 6s wird Ihr iPhone schnell voll, mit ungefähr 375 MB pro aufgenommener Minute. Wenn Sie das iPhone 6s mit 16 GB besitzen, möchten Sie diese Option möglicherweise nicht verwenden.

So können Sie die 4K-Aufnahme auf Ihrem iPhone 6s aktivieren. Wenn Sie diese Schritte nicht ausführen, nehmen Sie nur in 1080P mit 30 Bildern pro Sekunde auf.

So aktivieren Sie 4K-Video auf dem iPhone 6s

Nehmen Sie 4K-Videos auf iPhone 6s iPhone 6s Plus

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Fotos & Kameras. Dies ist die Hälfte des Bildschirms.
    Nehmen Sie 4K-Videos auf iPhone 6s iPhone 6s Plus 2 auf
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Video aufnehmen.
  4. Tippen Sie auf 4K HD bei 30 fps, um dies einzuschalten.

Wenn Sie 4K-Video deaktivieren möchten, können Sie diesen Vorgang wiederholen. Die meisten Benutzer, die kein 4K benötigen, wählen 1080P mit 30 fps oder 1080P mit 60 fps.

Nehmen Sie 4K-Videos auf dem iPhone 6s auf

Wenn Sie sich in der Kamera-App befinden, sehen Sie jetzt ein 4K-Symbol in der rechten Ecke, um Sie darüber zu informieren, dass Sie 4K-Videos aufnehmen.

Sie können 4K-Videos auf dem iPhone mit iMovie bearbeiten. Wenn Sie auf YouTube, Vimeo oder andere Dienste hochladen müssen, müssen Sie überprüfen, ob Sie mit 4K-Auflösung hochladen können. Einige Apps und Dienste unterstützen nur 1080p-Uploads.

Verwandt :  4 Gründe, iOS 14 Beta nicht zu installieren & 11 Gründe, die Sie sollten
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.