So aktivieren Sie den Dolmetschermodus in Google Assistant

Auf Reisen müssen Sie wahrscheinlich auf Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Kulturen und Fremdsprachen gestoßen sein. Es ist nicht einfach, bei jeder Reise eine neue Sprache aufzufrischen, aber es gibt viele Möglichkeiten, Hilfe zu bekommen, wenn Sie sie dringend brauchen. Dank Google Assistant können Sie den Dolmetschermodus aktivieren, um unterwegs verschiedene Sprachen zu übersetzen.


Google Assistant Dolmetschermodus Finale

Es ist schon schwer genug, jedes Mal jemanden zu finden, wenn Sie etwas übersetzen möchten, oder mehrere Seiten in einem Wörterbuch umzublättern, um die Bedeutung eines Wortes oder einer Phrase zu finden, die Sie in einem Reiseführer oder einer Speisekarte lesen. Zum Glück können Sie Ihr Smartphone oder Tablet verwenden und Google Assistant bitten, Ihnen bei Übersetzungen zu helfen, indem Sie den Dolmetschermodus aktivieren.

Wir erklären, was es ist, was Sie damit machen können und wie Sie es auf Ihrem Gerät aktivieren.

Was ist der Dolmetschermodus in Google Assistant?

Der Dolmetschermodus ist eine Funktion in Google Assistant, mit der Gespräche in Echtzeit übersetzt werden. Es funktioniert mit 44 Sprachen und wird durch Befehle wie „Hey Google, hilf mir, Arabisch zu sprechen“ aufgerufen.

Wenn aktiviert, kann Assistant Ihre Rede übersetzen und laut vorlesen. Auf Ihrem Bildschirm werden intelligente Antworten angezeigt, mit denen Sie ohne Sprechen antworten können, was die Unterhaltung beschleunigt.


Was ist der Dolmetschermodus in Google Assistant?

Smarte Geräte wie der Google Home-Lautsprecher oder ein Smart Display verfügten bereits im Februar 2019 über den Dolmetschermodus, als die Funktion eingeführt wurde, und bieten Echtzeitübersetzungen in verschiedene Sprachen.

Die größte Herausforderung bei der Verwendung auf intelligenten Geräten besteht darin, dass ihnen der Mobilitätsfaktor fehlt, sodass Sie sie nicht überall hin mitnehmen können, um Gespräche in Fremdsprachen zu übersetzen.


Dolmetschermodus Google Assistant Übersetzer aktivieren

Smartphone-Benutzer können auch die Fähigkeit von Google Assistant genießen, Konversationen in Echtzeit zu übersetzen. Auf diese Weise müssen sie nie wieder Handgesten verwenden. Aktivieren Sie einfach die Funktion, und Sie können sich mit der anderen Person, die eine Fremdsprache spricht, hin und her unterhalten.

Das bedeutet auch, dass Reisende sich jederzeit an Assistant wenden können, wenn sie Hilfe bei der Suche nach lokalen Restaurantempfehlungen oder beim Einchecken ihrer Flüge benötigen. Es ist auch ein großartiges Werkzeug, das Sie neben dem Rest Ihres Reise-Toolkits haben sollten.

Was Sie im Dolmetschermodus tun können

Im Dolmetschermodus können Sie mit Google Assistant in 44 verschiedene Fremdsprachen übersetzen, egal ob Sie ein Android-Smartphone oder Ihr iPhone verwenden, wenn Sie die Google Assistant-App haben.

Je nach Situation gibt es unterschiedliche Kommunikationswege. Sie können beispielsweise die zu sprechende oder zu tippende Sprache über eine Tastatur auswählen, wenn Sie sich in einer ruhigen Umgebung befinden.


Dolmetschermodus Google Assistant Talk aktivieren

Sie müssen Google nicht die Sprache angeben, in der Sie sprechen, da Google automatisch ermittelt wird, es muss jedoch eine unterstützte Sprache sein. Seit dem Erscheinen eines Updates im August 2019 verfügt die App über eine zweisprachige Funktionalität, die dieselbe Technologie wie die Dolmetschermodus-Funktion verwendet.

Um den Dolmetschermodus zu verwenden, sagen Sie „OK, Google, helfen Sie mir, Deutsch zu sprechen“ und beginnen Sie zu sprechen. Sie sehen die Wörter, die während des Sprechens auf dem Bildschirm Ihres Geräts erscheinen, und Google übersetzt, wenn Sie aufhören zu sprechen, und spielt es Ihrem Empfänger laut vor.


Dolmetschermodus aktivieren Google Assistant Translated

Sie können dann auf die Mikrofontaste tippen, um es zurückzuübersetzen, während die andere Person spricht, und möglicherweise werden intelligente Antworten auf Ihrem Bildschirm angezeigt, um Ihnen nach jeder Übersetzung schnelle Antworten zu geben.

Der Dolmetschermodus ist auf allen Google Home-Lautsprechern, Smart Displays, Mobiltelefonen und Tablets, Smart Clocks und einigen Lautsprechern mit integriertem Google Assistant verfügbar.

So aktivieren Sie den Dolmetschermodus in Google Assistant

Der Dolmetschermodus in Google Assistant ist ganz einfach. Bitten Sie es einfach, die Funktion zu aktivieren, und Sie sind fertig. Es verwendet das Mikrofon, um auf jede Rede in der Nähe zu hören und transkribiert die Sprache dann in Echtzeit. Auf Ihrem Bildschirm wird eine schriftliche Übersetzung in der gewünschten Sprache angezeigt.

Unten auf dem Bildschirm bietet der Assistent auch kontextbezogene Textblasen, auch als Smart Replies bekannt, die sich auf den übersetzten Text beziehen, damit Sie leichter auf den Gesprächspartner antworten können.


Dolmetschermodus Google Assistant Speak aktivieren

Sagen Sie zu Beginn: „Hey Google, hilf mir Spanisch zu sprechen“ oder „Hey Google, sei mein Arabisch-Übersetzer“, je nach gewünschter Sprache. Die übersetzte Konversation wird angezeigt und Sie können sie auch auf Ihrem Telefon hören.

Stellen Sie sicher, dass Sie die gewünschten Sprachen auswählen, und wenn Sie einen Ton hören, sprechen Sie in einer der gewünschten Sprachen. Es ist nicht erforderlich, zwischen den Sprachen zu wechseln, aber denken Sie daran, zwischen den Antworten eine Pause zu lassen.

Wenn Sie fertig sind, sagen Sie einen Befehl wie quit, stop oder exit, um den Dolmetschermodus zu beenden. Wischen Sie bei Smart Displays nach rechts, um den Dolmetschermodus zu verlassen.

Keine Handgesten mehr

Der Dolmetschermodus ist eine großartige Funktion, mit der Sie Gespräche mit Personen führen können, die verschiedene Sprachen sprechen, und auch über Ihr Smartphone oder Tablet. Egal, ob Sie sich auf eine Reise im neuen Jahr vorbereiten oder mit Familie oder Freunden sprechen möchten, die eine andere Sprache als Sie sprechen, die Sprachbarrieren sollten mit dem Dolmetschermodus kein Problem mehr sein.

Next Up: Wenn Sie lieber eine Übersetzungs-App anstelle von Google Assistant verwenden, um Fremdsprachen für Sie zu dolmetschen, behandelt unser nächster Artikel drei der besten Live-Übersetzungs-Apps, mit denen Sie Ihre Auslandsreisen zum Vergnügen machen können.

Verwandt :  So setzen Sie Ihre Nintendo Switch-Konsole zurück
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.