So aktivieren Sie den Phone Hub jetzt auf Chromebooks - Moyens I/O

So aktivieren Sie den Phone Hub jetzt auf Chromebooks

Microsoft und Dell leisten mit ihren Your Phone- und Dell Mobile Connect-Apps im Windows-Ökosystem großartige Arbeit. Google nimmt ein Blatt aus demselben Buch und entwickelt auch Phone Hub für Chromebooks, der als tief integrierte Brücke zwischen einem Android-Smartphone und einem Chromebook fungieren wird. Der Aufwand besteht darin, das Smartphone-Desktop-Erlebnis auf Chromebooks zu optimieren. Grundsätzlich benötigen Sie Pushbullet oder dessen Alternativen ab sofort nicht mehr, um Ihr Smartphone auf einem Chromebook zu verwalten. Lassen Sie uns in diesem Sinne fortfahren und erfahren Sie, wie Sie Phone Hub jetzt auf Chromebooks aktivieren.

Phone Hub jetzt auf Chromebooks aktivieren (2021)

Bevor wir beginnen, lassen Sie mich klarstellen, dass Sie weder zum Beta- noch zum Dev-Kanal wechseln müssen, um einen Vorgeschmack auf Phone Hub auf Chromebook zu bekommen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie auf dem neuesten Stand sind Chrome OS 89 (oder höher) stabiler Kanal und du bist gut zu gehen. Abgesehen davon benötigen Sie für die Nutzung von Phone Hub ein Android-Smartphone. iOS-Kompatibilität steht noch nicht auf der Roadmap. Schließlich müssen Sie sich sowohl auf Ihrem Smartphone als auch auf Ihrem Chromebook mit demselben Google-Konto anmelden.

1. Öffnen Sie zunächst Chrome und geben Sie ein chrome://flags in der Adressleiste und drücken Sie die Eingabetaste. Es öffnet die Chrome Flags-Seite auf Ihrem Chromebook.

2. Suchen Sie nun nach „Phone Hub“ und aktivieren Sie das Flag aus dem Dropdown-Menü. Sie können auch einfügen chrome://flags/#enable-phone-hub in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Seite mit den Flags von Phone Hub direkt zu öffnen.

3. Sobald Sie es aktiviert haben, klicken Sie auf „Neu starten“ in der unteren rechten Ecke.

4. Nach dem Neustart Ihres Chromebooks finden Sie ein Smartphone-Symbol im Chrome OS-Regal links neben dem Schnelleinstellungsfeld. Öffnen Sie es und klicken Sie auf „Loslegen“.

5. Schließlich werden Sie zur Einrichtungsseite weitergeleitet, auf der Sie Ihr Android-Gerät hinzufügen können, das mit dem Chromebook synchronisiert wird. Wie Sie sehen, erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen auf Ihrem Chromebook und können Vorgänge wie das Aktivieren des Hotspots, das Installieren von Apps aus der Ferne, das Suchen Ihres Telefons und mehr ausführen. Einfach wählen sie ihren Gerätetyp aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf „Akzeptieren und fortfahren“.

6. Das ist es. Du wirst jetzt Finde all deine Smartphone-Sachen unter diesem Menü und Sie können fast alles auf Ihrem Smartphone direkt vom Chromebook aus verwalten.

7. Falls Sie bereits ein Smartphone eingerichtet haben, finden Sie unter Einstellungen -> Verbundene Geräte -> Ihr Android-Smartphone -> . die Möglichkeit, Phone Hub auf Ihrem Chromebook zu aktivieren Aktivieren Sie den Schalter für Phone Hub.

Verwandt :  Top 7-Möglichkeiten, um zu beheben, dass der Windows-Schlüssel unter Windows 10 nicht funktioniert

8. Wenn die obigen Schritte nicht funktioniert haben, würde ich dir empfehlen recommend Trennen Sie das vorhandene Smartphone von Ihrem Chromebook. Aktivieren Sie danach das Flag und beginnen Sie neu.

9. Schließlich können Sie versuchen, die Google Play-Dienste Ihres Android-Smartphones auf den Beta-Build zu aktualisieren. Sie können Play Services Info (Kostenlos) App, um die Play Services-Seite im Play Store zu öffnen. Danach, Nehmen Sie am Beta-Programm teil und aktualisieren Sie die App. Aktivieren Sie nun das Phone Hub Flag auf Ihrem Chromebook und prüfen Sie, ob es funktioniert oder nicht. Wenn das Beta-Programm voll ist, können Sie das APK herunterladen von Hier.

Empfangen von Smartphone-Benachrichtigungen mit Phone Hub auf Chromebook

So können Sie Phone Hub auf Chromebooks aktivieren, unabhängig davon, für welchen Kanal Sie gerade angemeldet sind. Wie ich oben erwähnt habe, verwende ich den stabilen Kanal von Chrome OS 89, und Phone Hub funktioniert immer noch für mich. Es scheint, dass Google die A/B-Tests auf mehr Nutzer ausgeweitet hat, und das ist wirklich gut.

Daher möchte ich Sie bitten, Ihr Glück zu versuchen. Das ist jedenfalls alles von uns. Weitere Tipps und Tricks zu Chrome OS, wie das Aktivieren des Papierkorbs (Papierkorb) auf einem Chromebook, finden Sie in unserem verlinkten Artikel. Und wenn Sie Probleme haben, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.