So aktivieren Sie DNS über HTTPS in Firefox


DNS über HTTPS (DoH) schützt Ihre Privatsphäre und Online-Sicherheit, indem DNS-Anforderungen verschlüsselt werden. Mozilla geht DoH automatisch aktivieren für einige Firefox-Benutzer, jedoch nur, wenn sie in den USA leben – und die Bereitstellung kann einige Wochen dauern. So können alle Firefox-Benutzer es heute aktivieren.

Um DoH zu aktivieren, klicken Sie auf die drei horizontalen Balken in der oberen rechten Ecke von Firefox und wählen Sie dann die Schaltfläche „Optionen“. (Klicken Sie unter macOS auf „Einstellungen“.)


Suchen Sie die Überschrift „Netzwerkeinstellungen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“.

Scrollen Sie nach unten zu „DNS über HTTPS aktivieren“ und aktivieren oder deaktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um die Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie DNS über HTTPS auf diese Weise aktivieren, verwendet Firefox die Cloudflare Standard-DNS. Sie können Ihr DNS ändern, indem Sie auf das Dropdown-Menü „Provider verwenden“ und dann auf „NextDNS“ klicken Die von Mozilla gewählte Alternativeoder „Benutzerdefiniert“, um die Adresse Ihres DNS-Servers Ihrer Wahl manuell einzugeben. DNS über HTTPS funktioniert jedoch nur, wenn der ausgewählte DNS-Server die Unterstützung dafür aktiviert hat. Sie können keinen alten DNS-Server verwenden.

Selbst wenn Sie DoH nicht manuell aktivieren, wird es von Firefox in den nächsten Wochen automatisch für Sie aktiviert – vorausgesetzt, Sie befinden sich in den USA. Wir erwarten, dass Mozilla DoH auch in Zukunft automatisch für Menschen in anderen Ländern aktiviert.

Verwandt :  Der Online-Tutor von Google macht Sie zum Meister von Google Mail, Kalender, Dokumenten usw.
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.