So beheben Sie, dass das Bluetooth-Headset-Mikrofon in Windows 10 nicht funktioniert

Bluetooth-Headsets haben sich im Laufe der Jahre stark verbessert und sind jetzt relativ erschwinglich.

Sie bieten den Komfort, sich nicht mit Kabeln zu verheddern. Sie werden jetzt von vielen regelmäßiger verwendet, insbesondere in Situationen, in denen Portabilität wichtig ist.

Wenn Sie unterwegs mit Ihrem Telefon oder Laptop arbeiten, ist es schön, die Wireless-Option zu haben. Unabhängig davon, ob Sie mit Ihrem Laptop unterwegs oder an Ihren Desktop angeschlossen sind, bieten Bluetooth-Headsets immer noch den Vorteil, dass sie keine Kabel haben. Reduzierung von Kabelsalat ist schließlich immer eine gute Sache.

Für diejenigen unter Ihnen, die Bluetooth mit Windows 10 verwenden, sind möglicherweise einige Probleme aufgetreten, damit Ihr Mikrofon funktioniert. Das ist ziemlich mühsam, wenn man versucht, ein VOIP zu machen. In solchen Fällen verwenden Apps wie Skype dann standardmäßig das eingebaute Mikrofon Ihres Geräts, falls vorhanden.

Das ist ehrlich gesagt scheiße und kann manchmal zu einem hektischen Durcheinander führen, um ein kabelgebundenes Headset mit Mikrofon zu finden. Wenn Sie Probleme haben, das Mikrofon Ihres Bluetooth-Headsets mit Windows 10 zum Laufen zu bringen, bleiben Sie dran, um mögliche Lösungen zu finden.

Lesen Sie auch: So verwandeln Sie Ihr Google Home in einen Bluetooth-Lautsprecher

1. Treiber neu installieren

Eines der ersten Dinge, die Sie versuchen sollten, ist, das Headset zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass Ihr Headset angeschlossen ist. Gehen Sie dann zum Windows 10 Action Center und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel Bluetooth-Geräte. Sie müssen dann Gehe zu Einstellungen auswählen.

Gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen

Der Unterabschnitt Bluetooth & andere Geräte in den Windows 10-Einstellungen wird dann in einem Fenster angezeigt. Klicken Sie unter Audio auf Ihr Bluetooth-Headset und wählen Sie Gerät entfernen.

Windows 10 Bluetooth-Gerät entfernen 1

Als nächstes müssen Sie Ihren Computer neu starten. Wenn das Hochfahren abgeschlossen ist, koppeln Sie Ihr Headset erneut, wie in den Anweisungen des Herstellers beschrieben, und testen Sie die Mikrofonfunktion, um zu sehen, ob sie funktioniert.

2. Starten Sie die Bluetooth-Dienste neu

Um Ihre Bluetooth-Dienste neu zu starten, drücken Sie zuerst die Windows-Taste (die mit dem Windows-Zeichen darauf) und R gleichzeitig, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen, geben Sie „services.msc“ in das Dialogfeld ein und klicken Sie auf „OK“.

Windows 10-Dienste Msc 1

Das Fenster „Dienste“ wird nun angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bluetooth-Supportdienst und wählen Sie Neu starten.

Windows 10 Bluetooth-Supportdienst

Schalten Sie Ihr Headset aus und wieder ein und prüfen Sie, ob Ihr Mikrofon bei der erneuten Verbindung funktioniert.

Verwandt :  So beheben Sie den App-Absturz von Telugu Character Bug unter iOS 11.2.5

3. Aktualisieren Sie die Bluetooth-Antennentreiber

Eine weitere Option zur Lösung Ihrer Bluetooth-Headset-Mikrofonprobleme ist die Neuinstallation der Bluetooth-Antennentreiber auf Ihrem Windows 10-Gerät.

Bluetooth-Symbol drahtlos

Abschließende Gedanken

Diese kleinen Probleme mit Windows können manchmal sehr frustrierend sein. Hoffentlich funktioniert einer dieser Fixes für Sie und ermöglicht es Ihnen, alle Funktionen Ihres Bluetooth-Headsets zu nutzen.

Siehe Weiter: Bluetooth 5.0 ist da: Was Sie wissen müssen