So beheben Sie den Fehler „Erstellung des Computerkontos fehlgeschlagen“ in M1 Mac

Die kürzlich von Apple auf den Markt gebrachten Mac Mini, MacBook Air und MacBook Pro mit den Apple M1-Chips werden sehr gut angenommen. Das neue Apple Silicon bietet eine unglaubliche Leistung pro Watt, und die Laptops schneiden sowohl in Benchmarks als auch in realen Tests besser als Intel Macs ab. Viele M1-Mac-Benutzer melden jedoch auch Probleme, einschließlich eines Fehlers, der beim Einrichten Ihres M1-Mac auftreten kann. Wenn Sie also mit dem Fehler „Erstellung des Computerkontos fehlgeschlagen“ konfrontiert werden, machen Sie sich keine Sorgen, hier ist die Lösung.

Beheben Sie das Problem „Erstellung des Computerkontos fehlgeschlagen“ in Apple M1 Mac

Zuerst ein kleiner Hintergrund dazu, was dieser Fehler eigentlich ist. Viele Benutzer (mich eingeschlossen) sind mit diesem Problem konfrontiert. Wenn Sie also Ihren neuen M1 Mac zum ersten Mal einrichten, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. In vielen Fällen funktioniert diese Erstellung eines Benutzerkontos nicht. Ihr Mac bleibt lange Zeit auf dem Bildschirm hängen und zeigt dann den folgenden Fehlerbildschirm an.

In den meisten Fällen wird dieser Fehler nun angezeigt, nachdem Sie Ihren M1-Mac zurückgesetzt und neu formatiert haben. Was noch schlimmer ist, wenn Sie Ihren Mac nach diesem Fehler neu starten, wird Ihr Benutzerkonto angezeigt (dasjenige, von dem es heißt, es sei fehlgeschlagen), und dann funktioniert das von Ihnen erstellte Passwort nicht. Es ist wirklich ziemlich irritierend und nervig.

Als es mir endlich gelang, dieses Problem auf meinem Laptop zu beheben, entschied ich, dass es sich lohnt, den gesamten Prozess auch für alle anderen zu teilen, die auf ihren Geräten mit dem Fehler konfrontiert sind.

Fehlerlösung ‚Erstellung des Computerkontos fehlgeschlagen‘

Die gesamte Lösung für diesen Fehler erfordert ein paar Schritte. Ich skizziere die Schritte unten.

Hinweis: Derzeit kann dieses Problem nur mit einem anderen, funktionierenden Mac gelöst werden. Wenn Sie keinen anderen Mac haben, können Sie sich einen von einem Freund oder Kollegen ausleihen. Wenden Sie sich andernfalls an den Apple-Support und dieser sollte Ihnen helfen können.

  • Apple Configurator auf dem zweiten Mac einrichten und die beiden Macs verbinden.
  • Versetzen Sie Mac Mini, MacBook Pro oder MacBook Air in den DFU-Modus
  • Wiederherstellen und Neuinstallieren von recoveryOS und macOS auf Ihrem M1-Mac.
Verwandt :  So richten Sie ein Apple AirTag ein und koppeln es mit dem iPhone oder iPad

1. Apple Configurator einrichten und beide Macs verbinden

  • Laden Sie auf dem sekundären Mac die App Apple Configurator 2 (Kostenlos) aus dem App Store und starten Sie es.
  • Fahren Sie Ihren M1 Mac-Computer herunter.
  • Verwenden Sie ein USB-C-Kabel, um den zweiten Mac mit dem M1-Mac-Gerät zu verbinden.
  • Wenn Sie versuchen, einen M1 Mac Mini zu reparieren, schließen Sie das USB-C-Kabel wie unten gezeigt an den USB-C-Anschluss ganz links auf der Rückseite des Mac Mini an.
  • Wenn Sie ein M1 MacBook Air oder M1 MacBook Pro reparieren, schließen Sie das USB-C-Kabel wie unten gezeigt an den USB-C-Anschluss ganz links auf der linken Seite des MacBook an.

2. Versetzen Sie Mac Mini, MacBook Pro oder MacBook Air in den DFU-Modus

Mac Mini

  • Verbinden Sie Ihren Mac Mini mit einem Monitor und trennen Sie den Mac Mini für mindestens 10 Sekunden vom Strom.
  • Halten Sie den Netzschalter gedrückt, ohne das Netzkabel des Mac Mini an die Steckdose anzuschließen.
  • Schließen Sie den Mac Mini an die Steckdose an, während Sie den Netzschalter weiterhin gedrückt halten.
  • Lassen Sie den Netzschalter los. Die Statusanzeige Ihres Mac Mini sollte bernsteinfarben sein.

MacBook Air oder MacBook Pro

  • Drücken Sie den Netzschalter Ihres MacBook
  • Halten Sie den Netzschalter gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die folgenden Tasten für 10 Sekunden
    • rechte Umschalttaste
    • linke Wahltaste
    • linke Steuertaste
  • Lassen Sie die drei Tasten nach 10 Sekunden los, halten Sie jedoch die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der folgende Bildschirm im Apple Configurator auf Ihrem zweiten Mac angezeigt wird.

3. Wiederherstellen und Neuinstallieren von recoveryOS und macOS

Jetzt kommt der Teil, der leicht zu verfolgen, aber zeitaufwändig ist. Hier ist, was Sie tun müssen:

  • Klicken Sie im Apple Configurator mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Klicken Sie im Bestätigungs-Popup erneut auf „Wiederherstellen“.
  • Sie sehen jetzt, wie Apple Configurator das System herunterlädt und dann auf Ihrem M1 Mac installiert. Wenn Ihr M1 Mac während dieser Zeit das Apple-Logo zeigt, ist dies völlig normal. Dies kann während des gesamten Prozesses zufällig erscheinen und verschwinden.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie den macOS-Setup-Assistenten auf Ihrem M1-Mac sehen.

Wenn Sie nun mit der Einrichtung auf Ihrem M1-Mac fortfahren, sollte der Benutzerkontobildschirm wie gewohnt funktionieren und Sie Ihren Benutzer auf dem Mac erstellen können.

Beheben von Problemen bei der Kontoerstellung auf M1-Mac-Computern

Es ist zwar bedauerlich, dass die neuen M1-betriebenen Macs auf seltsame Probleme wie dieses stoßen können, aber die gute Nachricht ist, dass es zumindest eine Lösung gibt. Hoffentlich wird Apple diese Probleme bald beheben, aber bis dies geschieht, gibt es für Benutzer keine andere Möglichkeit, als eine DFU-Wiederherstellung auf ihren Mac-Computern durchzuführen.

Verwandt :  So steuern Sie die Lautstärke einzelner Apps in M1 Mac

Hat Ihnen dieser Artikel also geholfen, Ihren M1 Mac zu reparieren, oder planen Sie, ihn in den Apple Store zu bringen? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Lesen Sie auch unseren Artikel zum Zurücksetzen des Mac auf die Werkseinstellungen und zum Erstellen einer macOS Big Sur ISO-Datei. Sie sind praktisch, wenn Sie macOS-Probleme durch eine Neuinstallation von macOS lösen möchten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.