So beheben Sie eine schlechte Akkulaufzeit des OnePlus 7 Pro

Jetzt, da das neueste Telefon von OnePlus verfügbar ist, beginnen wir zu sehen Beschwerden über schlechte Akkulaufzeit von OnePlus 7 Pro. Es ist ein beeindruckendes Gerät mit einem schönen Bildschirm und viel PS. Allerdings ist der Akku nur so groß. Wenn Ihr Telefon nicht so lange hält wie erwartet, finden Sie hier über 10 Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit.

Sie müssen das Handbuch nicht lesen oder durchsuchen OnePlus-Forum stundenlang, um Antworten zu finden. Wir haben Lösungen für die häufigsten Probleme oder Beschwerden.

Obwohl dieses Telefon trotz des riesigen 6,67-Zoll-Bildschirms eine ziemlich anständige Akkulaufzeit hat, ist es nicht großartig und einige werden es irgendwann tun auf Probleme stoßen. Wenn Sie also Probleme haben, eine schlechte Akkulaufzeit haben oder einfach nur möchten, dass Ihr OnePlus 7 Pro etwas länger hält, können Sie hier einige Dinge ändern und ausprobieren.

Im Grunde möchten Sie diese Tipps, Tricks, geheimen Einstellungen zum Ändern oder Optionen und Steuerelemente kennen, die Ihr Erlebnis und die Akkulaufzeit verbessern.

Bevor wir beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie das neueste OxygenOS-Update ausführen von OnePlus. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist das OxygenOS 9.5, das viele neue Funktionen für das 7 Pro, Akkuoptimierung, Kameratricks und mehr hinzugefügt hat. Gehen Sie zu für Updates.

Finden Sie Apps, die Ihren Akku verbrauchen

Unser erster Schritt, um Ihnen bei der Lösung von Batterieproblemen oder Entladesituationen zu helfen, besteht darin, den Schuldigen zu finden. Um herauszufinden, was wirklich Ihren ganzen Saft entwässert. Dies kann eine vorinstallierte App sein oder etwas, das Sie aus dem Google Play Store heruntergeladen haben. Manchmal funktionieren Apps einfach nicht richtig, werden nach einem Update abtrünnig oder benehmen sich schlecht.

Ihr Telefon sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn eine App eine ungewöhnliche Menge an Akku verbraucht. Achten Sie also auf diese Warnungen. Wenn Sie eine App dann häufig verwenden, wird Ihr Akku natürlich entladen. Allerdings treten einige Situationen auf, in denen eine App mehr nutzt, als sie sollte, und genau danach suchen wir. Gehen Sie zu . Dies zeigt Ihnen eine vollständige Aufschlüsselung der Apps und ihres Akkuverbrauchs.

Sie möchten (oder Display), , oder oben in dieser Akkuverbrauchsliste sehen. Wenn andere zufällige Apps, die Sie nicht verwenden, ganz oben sind, stimmt etwas nicht. Klicken Sie auf die App und wählen Sie „Stopp erzwingen“ oder deinstallieren Sie sie, um weitere Probleme zu vermeiden. Nutzen Sie dieses Menü in den Einstellungen, um Apps mit Fehlverhalten zu finden.

Verwandt :  So verwenden Sie WhatsApp auf mehreren Geräten