So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy S10 Fingerabdruckscanner

Das Samsung Galaxy S10 ist ein erstaunliches Telefon, das viel zu lieben gilt, aber einige seiner neueren Technologien sind nicht perfekt. In dieser Anleitung besprechen wir Probleme mit dem Galaxy S10 Fingerabdruckscanner und zeigen Ihnen, wie Sie es viel genauer machen können. Egal, ob Sie immer wieder „keine Übereinstimmung“, falsche Messwerte oder andere Probleme erhalten, wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Im Gegensatz zu seinen früheren Telefonen verfügt das Galaxy S10 über einen brandneuen Ultraschall-Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm im Inneren des Telefons. Der Sensor sendet Ultraschallsignale, die die einzigartigen Kanten eines Fingerabdrucks lesen können. Und obwohl es wirklich nett zu sehen und zu verwenden ist, wie etwas aus den Filmen, hat es ein paar Probleme.

Mit nur wenigen Minuten Zeit und zwei einfachen Tricks können wir Ihnen helfen, den Fingerabdruckscanner des Galaxy S10 genauer zu machen und jedes Mal schneller und sicherer zu arbeiten. Hier ist wie:

Trainieren Sie Ihre Fingerabdrücke richtig.

Trainieren Sie Ihren Druck, das Telefon natürlich zu halten, nicht geradeaus wie in diesem Bild

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy S10 Fingerabdruckscanner

Scannen Sie Ihren Fingerabdruck nicht so, wie Samsung in der Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm vorschlägt, wie Sie in der Abbildung oben sehen können. So halten Sie das Telefon tagsüber NIEMALS. Wenn Sie Ihren Fingerabdruck registrieren, halten Sie das Telefon wie gewohnt. Höchstwahrscheinlich bedeutet dies in Ihrer rechten Hand mit Ihrem Daumen von der unteren rechten Seite des Telefons.

Speichern Sie Ihren Hauptfinger dreimal vollständig und überprüfen Sie dann das System in den Einstellungen, welche dieser drei Fingerabdruckregistrierungen die beste ist. Hier ist wie:

Der erste Scan ist auch nicht immer der beste. Überprüfen Sie daher, welchen Scan das Authentifizierungssystem des Telefons am meisten erkennt. Vergessen Sie nicht, die anderen beiden zu löschen. Jetzt haben Sie den gleichen Finger mehrmals hinzugefügt und den besten behalten.

Darüber hinaus empfehlen wir Besitzern, diesen Vorgang für ihren linken oder sekundären Daumen zu wiederholen. Scannen Sie es dreimal vollständig, behalten Sie dann nur den besten Scan und löschen Sie die anderen beiden.

Jetzt haben Sie noch zwei Plätze übrig, da Sie insgesamt nur vier gespeicherte Drucke haben können. Fügen Sie einen weiteren Fingerabdruck hinzu. Nur dieses Mal während des Scans können Sie Ihren rechten Daumen, linken Daumen und sogar Ihren Zeigefinger während des gesamten Vorgangs verwenden. Ja, ein Scan kann mehrere Finger erkennen. Wenn das Telefon auf einem Tisch liegt, kann ich es so mit meinem Daumen oder Zeigefinger entsperren. Dadurch haben sowohl Daumen als auch Zeigefinger eine bessere Chance, das Telefon beim ersten Versuch schnell und mit extremer Genauigkeit zu entsperren.

Während Sie hier sind, werfen Sie einen Blick auf diese 10 coolen Dinge, die das Galaxy S10 tun kann. Dann, bevor Sie gehen, holen Sie sich eine Hülle aus unserer Liste der besten Galaxy S10-Hüllen.

Verwandt :  So koppeln Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Nintendo Switch
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.