So beheben Sie Probleme mit der automatischen Korrektur von Galaxy Note 8

Diese Anleitung erklärt, wie Sie Probleme mit der Autokorrektur von Galaxy Note 8 beheben und verhindern können. Häufig gibt die Autokorrektur Nachrichten ein, die die Leute nicht verstehen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die extrem schnell tippen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie versehentlich die falschen Buchstaben auf dem großen 6,3-Zoll-Bildschirm treffen und es auf das falsche Wort korrigieren wird.

Durch Ändern Ihrer Tastatureinstellungen oder Installieren einer besseren Galaxy Note 8-Tastatur können diese Autokorrekturprobleme leicht vermieden werden. Eine gute Tastatur verwendet auch das richtige Wort, wenn sie Ihre Fehler korrigiert.

Unabhängig davon, ob Sie von einem anderen Android-Gerät, einem Samsung Galaxy oder dem iPhone kommen, können Sie auf dem Note 8 schneller und besser tippen.

So beheben Sie Probleme mit der automatischen Korrektur von Galaxy Note 8

Wenn Sie die integrierte Tastatur von Samsung weiterhin verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen zuerst richtig konfigurieren. Dies ist ein wichtiger Schritt für das beste Erlebnis.

Öffnen Sie eine Textnachricht oder E-Mail, sodass Ihre Tastatur auf dem Bildschirm geöffnet wird. Sobald Sie die Tastatur sehen, , dann . Nächste, Suchen Sie den Schalter Automatische Rechtschreibprüfung und aktivieren Sie ihn.

Standardmäßig ist „Textvorhersage“ oder Autokorrektur bereits aktiviert, zusammen mit einigen anderen hilfreichen Einstellungen, die unten gezeigt werden. Wenn Texterkennung und Rechtschreibprüfung aktiviert sind, tippen Sie besser und schneller. Die automatisch korrigierten Wörter werden von selbst eingefügt oder über der Tastatur eingeblendet, um einen einfachen Zugriff zu ermöglichen, sodass Sie das gewünschte Wort auswählen können. Tippen Sie auf ein falsch geschriebenes Wort, das von der Rechtschreibprüfung erfasst wird, und Sie erhalten ein ähnliches Popup, um die Rechtschreibung zu korrigieren.

Im selben Einstellungsmenü ist die erste Tastaturoption in den Einstellungen „Textvorhersage“, wie oben gezeigt. Dies ersetzt automatisch Wörter während der Eingabe und ist eine Hauptursache für Probleme mit der Autokorrektur von Galaxy Note 8. Ja, es ist hilfreich, aber es verursacht auch Probleme für diejenigen, die schnell tippen.

Um dies zu beheben, befolgen Sie einfach die gleichen Anweisungen oben und .

So ändern Sie die Galaxy Note 8-Tastatur

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine bessere Tastatur auf Ihrem Galaxy Note 8 zu installieren, die nicht so viele Autokorrekturprobleme hat und die meisten Fehler während der Eingabe behebt. Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist Googles eigenes Gboard, früher Google Keyboard genannt.

Gboard hat mehr Optionen, Themen und sogar benutzerdefinierte Tastaturgrößen, um perfekt auf den großen Bildschirm Ihres Note 8 zu passen. Wenn Gboard installiert ist, müssen Sie während der Eingabe nur die Leertaste drücken, um automatisch Wörter einzugeben. Machen Sie das Tipperlebnis schneller und einfacher als bei Samsung.

Verwandt :  Chromebook 101: So passen Sie den Desktop Ihres Chromebooks an

Beginnen Sie mit Herunterladen von Google Gboard zu Ihrem Galaxy Note 8. Dies ist eine kostenlose App von Google und führt Sie durch die Installation, sobald Sie die heruntergeladene App öffnen. Oder befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

Der beste Weg, um Probleme mit der Autokorrektur des Galaxy S8 zu beheben, ist mit Gboard.
Holen Sie sich Gboard, um Probleme mit der Autokorrektur von Galaxy Note 8 zu vermeiden.

Wenn Sie Gboard zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, die Tastatur im Galaxy Note 8-Tastatureinstellungsmenü einzuschalten. Grundsätzlich kann Ihr Gerät es als kompatible Tastatur sehen. Ignorieren Sie die Warnung, dass diese Tastatur erfassen kann, was Sie eingeben, mit Ausnahme von Passwörtern und Kreditkartennummern. Alle Tastaturen sagen das, und wenn Sie direkt von Google kommen, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm von Gboard, und wir empfehlen, ihm Zugriff auf Ihre Kontaktliste zu gewähren, damit es automatisch Namen lernt, die Sie häufig verwenden. Gboard hat dann eine weitere Option in den Einstellungen für „Vorschläge für das nächste Wort“, die Ihnen helfen können, noch schneller zu tippen.

Der größte Unterschied zwischen der Samsung-Tastatur und Gboard besteht darin, wie die Autokorrektur funktioniert. Wenn Sie bei Gboard auf die Leertaste tippen, wird sofort das richtige Wort eingefügt, kein falsch geschriebenes Wort wie bei Samsung. Und Sie müssen nicht aufhören zu tippen und das richtige Wort über der Tastatur finden. Probieren Sie es noch heute aus, und während Sie hier sind, sehen Sie sich diese Liste der besten Galaxy Note 8-Hüllen an.