So bereinigen Sie die Installation von macOS Catalina

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie macOS Catalina sauber installieren, damit Sie alle Probleme von macOS Mojave hinter sich lassen und einen Neuanfang starten können. Dies kann Ihnen helfen, einen alten Mac zu beschleunigen, etwas Festplattenspeicher zurückzugewinnen und einige Probleme oder Fehler zu beheben.

Ein sauberes macOS Catalina ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Ihr Mac ein paar Jahre alt ist, ist es möglicherweise ein guter Zeitpunkt, eine Neuinstallation zu versuchen und den Müll zu beseitigen, den Sie im Laufe der Jahre dort gelassen haben. Unabhängig davon, ob Sie ein Upgrade durchführen oder eine Neuinstallation durchführen, müssen Sie sich immer noch vorbereiten. Hier sind die Dinge, die Sie vor der Installation von macOS Catalina tun sollten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Neuinstallation von macOS Catalina auf Ihrem Mac durchzuführen. Denken Sie daran, dass es einige gute Gründe gibt, macOS Catalina noch nicht zu installieren, und es gibt mehrere Probleme mit macOS Catalina.

Sollte ich macOS Catalina sauber installieren?

Nicht jeder muss macOS 10.15 neu installieren, aber wenn Sie unter macOS Mojave-Problemen leiden, kann es Ihnen helfen, einen Neuanfang zu machen und oft Speicherplatz auf Ihrer SSD oder Festplatte freizugeben.

Als Faustregel gilt: Wenn Ihr Mac älter als vier Jahre ist und Sie keine Neuinstallation durchgeführt haben, sollten Sie dies bei Problemen in Betracht ziehen. Wenn Ihr Mac neuer ist, müssen Sie wahrscheinlich keine Neuinstallation durchführen.

Wenn Sie eine Neuinstallation durchführen, wird alles auf Ihrem Mac gelöscht. Sie müssen auf jeden Fall sicherstellen, dass Ihre Fotos und Dateien gesichert sind und Sie Zugriff auf die App-Installationsprogramme haben, die Sie benötigen. Sie können wählen, ob Sie aus einem Time Machine-Backup wiederherstellen möchten, aber der Punkt ist, bei Null anzufangen.

So bereinigen Sie die Installation von macOS Catalina 10.15

Laden Sie das macOS Catalina-Installationsprogramm wie gewohnt herunter.

Laden Sie das macOS Catalina-Installationsprogramm wie gewohnt herunter.

Sie müssen das macOS Catalina-Installationsprogramm aus dem App Store herunterladen, Sie benötigen ein USB-Laufwerk mit 16 GB oder mehr, das Sie formatieren und auf dem Sie das Update installieren können, und je nach MacBook-Modell benötigen Sie möglicherweise einen USB-C-Adapter.

Starten Sie den macOS Catalina-Download in den Systemeinstellungen oder suchen Sie ihn im Mac App Store. Installieren Sie das Update nach Abschluss noch nicht.

Erstellen Sie ein macOS Catalina-Installationsprogramm auf dem USB-Laufwerk.

Erstellen Sie ein macOS Catalina-Installationsprogramm auf dem USB-Laufwerk.

  1. Verbinden Sie Ihr USB-Laufwerk mit Ihrem Mac. Die App löscht und formatiert das Laufwerk.
  2. Herunterladen Disk Creator 2 und klicken Sie dann auf die App.
  3. Wählen Sie das USB-Laufwerk aus der Dropdown-Liste aus.
  4. Wenn nicht ausgewählt, klicken Sie auf Installer auswählen und wählen Sie das macOS Catalina-Installationsprogramm aus.
  5. Klicken Sie auf Installationsprogramm erstellen.
  6. Klicken Sie auf Datenträger löschen.
  7. Warten Sie auf eine Bestätigung, dass dies abgeschlossen ist.

Jetzt haben Sie ein bootfähiges macOS Catalina-Installationsprogramm, mit dem Sie eine Neuinstallation von macOS Catalina durchführen können. Der nächste Schritt besteht darin, den Mac neu zu starten und die macOS-Dienstprogramme zu starten, damit Sie Ihr Laufwerk löschen und macOS 10.15 installieren können.

  1. Lassen Sie das USB-Installationsprogramm drin.
  2. Schalten Sie Ihren Mac aus.
  3. Starten Sie Ihren Mac neu, während Sie die Optionstaste gedrückt halten.
  4. Klicken Sie auf die Option macOS Catalina installieren.
  5. Klicken Sie nun auf Festplatten-Dienstprogramm.

    Löschen Sie Ihr Laufwerk und installieren Sie dann macOS Catalina.

    Löschen Sie Ihr Laufwerk und installieren Sie dann macOS Catalina.

  6. Klicken Sie auf Ihre Mac-Festplatte und dann auf Löschen. Verwenden Sie hier die Standardoptionen.
  7. Benennen Sie Ihre Festplatte Macintosh HD und klicken Sie dann auf Löschen.
  8. Warten Sie, bis das Laufwerk gelöscht wurde.
  9. Klicken Sie auf macOS installieren.

Dadurch wird die Installation von macOS Catalina auf Ihrem Mac gestartet. Da es bereits heruntergeladen wurde, dauert dies etwa 30 Minuten, was schneller ist als die Standardinstallationszeit von macOS Catalina. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie das neue Mac-Setup abschließen und mit Ihrem Mac beginnen.

Verwandt :  „Unsere Saison wird hart …“ – Tottenham-Chef Antonio Conte über die Niederlage der Spurs gegen Southampton