So beschränken Sie In-App-Käufe auf jedem Smartphone

Im Gegensatz zu früher, als Sie für High-End-Smartphone-Spiele ein paar Dollar bezahlen mussten, sind die meisten von ihnen heutzutage kostenlos, aber es sind viele Bedingungen daran geknüpft. Die meisten dieser Spiele kommen mit In-App-Käufen, mit denen Sie Gold, Geld oder spezielle Produkte kaufen können, mit denen Sie das Spiel ein bisschen einfacher machen können.

Kinder sind nicht weise genug, aber du bist es! Shutterstock

Vor ein paar Jahren gab es diesen berühmten Vorfall, bei dem ein 5-jähriges Kind ungefähr 1.710 Pfund (ca. 2.640 $) ausgab, während es ein Spiel spielte. Abhängig von den örtlichen Gesetzen gibt es möglicherweise eine Möglichkeit, das zurückzufordern, aber es ist immer besser, auf der sicheren Seite zu sein. Deshalb zeige ich Ihnen heute, wie Sie Ihr Geld schützen und In-App-Käufe auf Android-, iOS- und Windows-Smartphones einschränken können.

Verhindern von In-App-Käufen auf iOS

Unter iOS erhalten Sie eine Passwortabfrage, während Sie eine App aus dem App Store installieren. Aber es gibt keine Warnungen während eines In-App-Kaufs. Es gibt jedoch eine Einstellung, in der Sie dies deaktivieren können.

Öffnen Sie die iOS-Einstellungen und navigieren Sie zu Allgemein–>Einschränkungen. Aktivieren Sie auf der Seite „Einschränkungen“. Einschränkungen aktivieren Möglichkeit. Sie werden aufgefordert, den Sicherheitscode für das iPhone einzugeben oder einen neuen Code einzurichten, wenn Sie keinen verwenden.

Inapp-Käufe 05
Inapp-Käufe 04

Scrollen Sie hier zum Ende der Seite und Sie finden die Option In-App Käufe und schalte es aus. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie in Zukunft keine In-App-Käufe mehr tätigen. Falls Sie wirklich eine Zahlung vornehmen möchten, schalten Sie es für diese Zeit ein.

Einkäufe auf Android verwalten

Im Gegensatz zu iOS können In-App-Käufe auf Android nicht vollständig deaktiviert werden. Aber Sie können ihnen die zusätzliche Sicherheitsebene geben, indem Sie den Play Store zwingen, bei jedem Kauf nach einer Passwortauthentifizierung zu fragen. Um diese Änderungen vorzunehmen, starten Sie den Play Store und tippen Sie oben links auf das Hamburger-Symbol, um die Seitenleiste zu öffnen.

Inapp-Käufe 00
Inapp-Käufe 031

Navigieren Sie zu Einstellungen und wählen Sie die Option aus Authentifizierung für Käufe erforderlich. Tippen Sie hier auf die Option Für alle App-Käufe über Google Play auf diesem Gerät. Geben Sie abschließend Ihre Google-Anmeldeinformationen ein, um die Änderungen dauerhaft zu machen.

Inapp-Käufe 01
Inapp-Käufe 02

Cooler Tipp: Bevorzugen Sie den Amazon App Store? Sie können die Option deaktivieren In-App-Käufe zulassen Option unter Einstellungen, um dasselbe zu deaktivieren.

Konfigurieren der Windows Mobile Wallet-PIN

Genau wie bei Android können Sie die Option nicht vollständig deaktivieren. Sie können jedoch eine benutzerdefinierte PIN festlegen, die eingegeben werden muss, bevor ein Kauf in einer App bestätigt wird. Tippen Sie im Store auf die Einstellungsoption und wählen Sie PIN aus. Das Telefon fordert Sie auf, eine Brieftaschen-PIN zu erstellen.

Verwandt :  Sehen Sie: Derrick Henry von den Tennessee Titans stürmt die gesamte Verteidigung von Buffalo Bills
Stift

Nachdem Sie die 4-stellige PIN eingerichtet und bestätigt haben, aktivieren Sie die Option, sie als Brieftaschen-PIN zu verwenden, um Ihre In-App-Käufe zu schützen. Von nun an werden Sie bei jedem In-App-Kauf aufgefordert, die Wallet-PIN einzugeben.

Fazit

Auf diese Weise können Sie In-App-Käufe auf Ihren Geräten an die Leine nehmen und stressfrei bleiben, wenn Ihr Kind darauf spielt. In unseren Artikeln erfahren Sie außerdem, wie Sie Kids Corner auf Windows Mobile-Geräten aktivieren und bestimmte Android-Funktionen sperren können, wenn Sie das Telefon einem Kind übergeben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.