So bestellen Sie die Lieferung von Lebensmitteln in Restaurants online

Heutzutage geht es bei der Lieferung von Lebensmitteln nicht nur um Pizza. Wenn Sie drinnen bleiben, können Sie mit nur wenigen Klicks Lebensmittel von Ihren lokalen Lieblingsrestaurants liefern lassen. Der Zusteller kann das Essen vor Ihrer Haustür lassen.

Ist die Lieferung während der Coronavirus-Pandemie sicher?

Stephen Morse, Epidemiologe an der Columbia University, sagte atlantisch „Gekochte Lebensmittel sind wahrscheinlich nicht von Belang, es sei denn, sie sind nach dem Kochen kontaminiert.“ Möglicherweise möchten Sie Rohkost wie Salat vermeiden, aber bei gekochten Lebensmitteln, die richtig gehandhabt werden, sollte „nur ein sehr geringes Risiko bestehen“.

Morse fuhr fort: „Es kann zu einer Übertragung durch kontaminierte leblose Objekte kommen, aber wir glauben, dass der wichtigste Übertragungsweg durch Atemtröpfchen erfolgt. Es ist Wie die CDC sagt, verbreitet sich COVID-19, auch. Aufgrund dessen besteht Ihr Hauptrisiko wahrscheinlich darin, dass infizierte Personen in Ihrer Nähe husten, niesen oder einfach nur atmen. Die Interaktion mit Ihrem Zusteller kann der riskanteste Teil sein.

Dies ist einer der Gründe, warum immer mehr Lieferservices hinzufügen “kontaktlose Lieferungen. Sie können sie bitten, das Essen an Ihrer Tür zu lassen, damit Sie nicht einmal mit dem Zusteller interagieren müssen, und natürlich können Sie online Trinkgeld geben. Selbst wenn eine Liefer-App keine spezielle „kontaktlose“ Lieferoption hat, können Sie dem Zusteller über die Liefer-App eine Nachricht senden und ihn bitten, das Essen bei seiner Ankunft an der Tür zu lassen.

Wenn Sie Essen oder etwas anderes erhalten, ist es eine gute Idee, Ihre Hände sofort nach dem Berühren des Behälters und vor dem Essen zu waschen. Übertragen Sie die Lebensmittel aus dem herausnehmbaren Behälter in eine andere Schüssel.

In vielen Bundesstaaten dürfen Restaurants und Bars für die Lieferung und zum Mitnehmen geöffnet bleiben, obwohl diese Restaurants keine Kunden begrüßen und bedienen dürfen. Viele Lieferservices gibt es jetzt Verzicht auf Versandkosten für unabhängige Restaurants, um kleine Unternehmen auch in dieser schwierigen Zeit besser zu unterstützen. Nach dem, was wir jetzt wissen, ist die Lieferung von Lebensmitteln in ein Restaurant eine gute Möglichkeit, lokale Unternehmen zu unterstützen und eine Pause von der Küche einzulegen.

So bestellen Sie Essen online

Die meisten Restaurant-Lieferservices funktionieren wie Uber oder Lyft – sie bezahlen einen Fahrer, um zum Restaurant zu gelangen, Ihr Essen für Sie abzuholen und es Ihnen dann zu liefern. Der Fahrer ist mit dem Lieferservice verbunden und kein Mitarbeiter des Restaurants.

Einige Restaurants in Ihrer Nähe sind möglicherweise nur für bestimmte Apps verfügbar. Es lohnt sich, mehrere Apps auszuprobieren, insbesondere wenn Sie Ihr Lieblingsrestaurant beim ersten Mal nicht finden.

Verwandt :  So setzen Sie ein eingefrorenes LG G6 zurück

Sie werden wahrscheinlich mehr bezahlen, als wenn Sie persönlich herausgenommen hätten. In einigen Restaurants sind die Preise möglicherweise höher als im Restaurant. In der Regel sind Versandkosten und Tipps zu berücksichtigen. Manchmal bieten diese Services jedoch einen Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Hier ist eine Liste der Dienste, die Sie überprüfen sollten, in der Reihenfolge von Popularität::

  • Mit dem Dash ist jetzt der beliebteste Lebensmittel-Lieferservice in den Vereinigten Staaten. Es verspricht den Zugang zu mehr als 300.000 Restaurants in den USA und Kanada.
  • Grubhub ist ein beliebter Lieferservice für Lebensmittel, der über 300.000 Restaurants verfügt. Das gleiche Unternehmen besitzt Nahtlos.
  • Über viele gehört Uber. Es nutzt das Fahrernetz von Uber, um Lebensmittel aus verschiedenen nahe gelegenen Restaurants abzuholen und an Sie zu liefern.
  • Postmates ist ein Lieferservice, der die Lieferung von lokalen Restaurants anbietet. Über das Essen im Restaurant hinaus werden die Fahrer eine Vielzahl anderer Dinge von lokalen Unternehmen abholen und liefern, von Lebensmitteln und Alkohol bis hin zu Kleidung und Pharmazeutika.
  • Waitr ist verfügbar in einige amerikanische Staaten und bietet jetzt auch kontaktlose Lieferung. Möglicherweise gibt es andere kleinere Dienste wie Waitr, die bei Ihnen beliebt sind.

Sobald Sie eine Lieferservice-App ausgewählt und ein Restaurant gefunden haben, müssen Sie nur noch ein Konto erstellen und Ihre Bestellung aufgeben. Sie können über die Website bestellen oder die App des Dienstes auf Ihrem iPhone oder Android-Handy installieren. Sie können sogar online Trinkgeld geben und dem Fahrer Anweisungen geben (z. B. Essen vor der Haustür lassen). Es ist ein einfacher Vorgang und Sie können dieselbe App verwenden, um Lebensmittel in Zukunft neu zu bestellen.

Natürlich haben einige Restaurants, wie Pizzerien, ihre eigenen Zusteller. Wenn Sie ein Lieblingsrestaurant haben, können Sie es anrufen und ihn fragen, wie er am besten Lebensmittel für die Lieferung bestellen kann.