So blenden Sie die Lesezeichen-Symbolleiste in Firefox ein oder aus


Firefox-Logo auf violettem Hintergrund

Damit Sie Ihre bevorzugten Lesezeichen immer griffbereit haben, enthält Mozilla Firefox eine Lesezeichen-Symbolleiste, die Sie je nach persönlicher Vorliebe ein- oder ausblenden können. So können Sie es unter Windows, Linux und Mac sehen oder verschwinden lassen.

Öffnen Sie zunächst Firefox. Klicken Sie in einem beliebigen Firefox-Fenster mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in der Registerkartenleiste oder Symbolleiste. Zeigen Sie im angezeigten Menü auf „Lesezeichen-Symbolleiste“. Wenn Sie die Symbolleiste ausblenden möchten, wählen Sie „Nie anzeigen“. Wenn Sie es sichtbar machen möchten, wählen Sie „Immer anzeigen“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkartenleiste von Firefox und wählen Sie aus dem Menü "Lesezeichen-Symbolleiste" und dann "Immer anzeigen".

Trinkgeld: Alternativ können Sie „Nur auf neuem Tab anzeigen“ auswählen, damit die Symbolleiste erst nach dem Öffnen eines neuen Tabs angezeigt wird. Nachdem Sie auf einen Link in Ihrer Symbolleiste geklickt oder eine Site besucht haben, wird die Lesezeichensymbolleiste ausgeblendet. Es ist das Beste aus beiden Welten!

Sie können die Lesezeichen-Symbolleiste auch über das Firefox-Anpassungsmenü aktivieren oder deaktivieren. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Firefox-Fensters und wählen Sie „Anpassen“. Klicken Sie auf der Registerkarte Anpassen auf die Schaltfläche „Symbolleisten“ in der unteren linken Ecke und wählen Sie „Lesezeichen-Symbolleiste“ aus dem Popup-Menü. Treffen Sie im verschachtelten Menü Ihre Wahl basierend darauf, ob Sie die Symbolleiste ein- oder ausblenden möchten.

Klicken Sie auf "Symbolleisten" und wählen Sie "Lesezeichen-Symbolleiste" und "Immer anzeigen".

Wenn Sie gerade Ihre Lesezeichen-Symbolleiste aktiviert haben, sehen Sie sie direkt unter der Adress-Symbolleiste in Ihrem Firefox-Browserfenster. Um eine beliebige Site in der Symbolleiste zu besuchen, klicken Sie einfach einmal auf das Lesezeichen.

Ein Beispiel für die Firefox-Lesezeichen-Symbolleiste in Windows 10.

Sie können der Symbolleiste neue Lesezeichen hinzufügen, indem Sie beim Erstellen eines neuen Lesezeichens den Ordner „Lesezeichen-Symbolleiste“ auswählen. Und sobald die Lesezeichen vorhanden sind, können Sie die Elemente per Drag & Drop anordnen, oder Sie können mit der rechten Maustaste klicken und „Löschen“ auswählen, um nicht benötigte Elemente zu entfernen.

Viel Spaß beim Lesezeichen!

VERBUNDEN: So aktualisieren Sie Mozilla Firefox

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.