So blockieren Sie E-Mails von bestimmten Absendern in Google Mail

Es gibt E-Mail-Absender, von denen Sie nie etwas hören möchten. Sie können nicht verhindern, dass sie Ihnen E-Mails senden, aber Sie können Google Mail so einstellen, dass E-Mails automatisch gelöscht werden, wenn sie ankommen. Hier ist wie.

Google Mail verfügt über ein einfaches, aber leistungsstarkes Filtersystem, mit dem Sie eingehende E-Mails verarbeiten können. Wir werden es verwenden, um einen Filter zu erstellen, der E-Mails von einer bestimmten Adresse entfernt, sodass sie niemals in Ihren Posteingang gelangen.

Beginnen Sie mit einem Besuch Die Google Mail-Website, Klicken Sie dann auf den Pfeil im Suchfeld.

Klicken Sie auf den Pfeil, um die erweiterten Suchoptionen zu öffnen. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, von der Sie Nachrichten automatisch löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Filter erstellen“.

Das Filtererstellungsfenster.


Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Löschen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Filter erstellen“.

Das Filteroptionsfeld.

In der unteren linken Ecke der Google Mail-Website wird ein Bestätigungsfeld angezeigt.

Die Bestätigungsnachricht zur Filtererstellung.

Und das ist alles: Ihr Filter wird jetzt erstellt und alle E-Mails von der von Ihnen gewählten Adresse werden automatisch gelöscht, ohne dass Sie sie jemals sehen.

Um Ihre Filter anzuzeigen und zu verwalten, kehren Sie zur Google Mail-Startseite zurück, klicken Sie auf das Symbol „Ausrüstung“ in der oberen rechten Ecke der Website und wählen Sie „Alle Einstellungen anzeigen“.

Die Einstellungen Zahnrad und Taste

Öffnen Sie die Registerkarte „Filter und blockierte Adressen“ und klicken Sie auf die Optionen „Bearbeiten“ und „Entfernen“, um Ihren Filter zu verwalten.

L.


Verwandt :  Wie Sie Ihre TIDAL-Musik besser klingen lassen