So blockieren Sie E-Mails von bestimmten Absendern in Microsoft Outlook


Es gibt Leute, von denen man nie etwas hören möchte. Sie können sie nicht daran hindern, Ihnen E-Mails zu senden, aber Sie können Microsoft Outlook so konfigurieren, dass E-Mails automatisch gelöscht werden, wenn sie ankommen. Hier ist wie.

Es gibt zwei Hauptmethoden zum automatischen Löschen von E-Mails in Outlook: Regeln und Scannen. Regeln sind genau so, wie sie aussehen: Regeln, denen der Outlook-Client folgen muss. Sie können eine Regel einrichten, die Outlook anweist, E-Mails eines bestimmten Absenders dauerhaft zu löschen, sobald sie eintreffen.

Demnächst: So verwenden Sie Regeln zum Verwalten Ihrer Outlook.com-E-Mail

Sweep ist ein in die Outlook-Webanwendung integriertes Tool zum Löschen von E-Mails aus Ihrem Posteingang. Es ist etwas einfacher zu verwenden als Regeln, aber es hat nicht die Komplexität und Kraft von Regeln. Für diesen Job ist es jedoch mehr als genug.

Eine Regel gilt nur für den Outlook-Desktop-Client und Sweep gilt nur für die Outlook-Webanwendung. Wenn Sie sowohl die Webanwendung als auch den Desktop-Client verwenden, müssen Sie beide konfigurieren.

Demnächst: Verwenden Sie die in Outlook Online integrierte Scanfunktion, um unerwünschte E-Mails zu löschen

Verwenden Sie eine Regel im Outlook-Desktopclient

Regeln funktionieren in dem Ordner, in dem Sie sie erstellen. Sie müssen daher eine E-Mail aus Ihrem Posteingang auswählen, damit dies funktioniert. Klicken Sie nach Auswahl einer E-Mail auf Start> Regeln> Regel erstellen.


Klicken Sie im daraufhin angezeigten Bereich „Regel erstellen“ auf „Erweiterte Optionen“.

Das Panel

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Von [name]“Möglichkeit. Dies ist die Person, deren E-Mails automatisch gelöscht werden, bevor Sie sie sehen. Stellen Sie daher sicher, dass dies der richtige Absender ist. Klicken Sie dort auf „Weiter“.

L.

Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Dauerhaft löschen“.

L.


Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ja“.

Die Löschbestätigungsnachricht.

Wählen Sie nun erneut die Schaltflächen „Weiter“ und „Weiter“, um zur letzten Seite des Assistenten zu gelangen.

Die Taste

Geben Sie Ihrer Regel einen Namen, aktivieren Sie die Option „Diese Regel jetzt für Nachrichten im Posteingang ausführen“ und klicken Sie dann auf „Fertig stellen“.

Die letzte Seite des Regelassistenten.


Ihre Regel ist jetzt erstellt und alle E-Mails dieses Absenders werden sofort und automatisch gelöscht, sobald sie in Ihrem Posteingang ankommen.

Verwenden Sie einen Scan in Outlook Web App

Sweep funktioniert in bestimmten Ordnern wie Regeln. Sie müssen daher eine E-Mail aus Ihrem Posteingang auswählen, damit sie funktioniert. Klicken Sie nach Auswahl einer E-Mail in der Symbolleiste auf „Scannen“.

Verwandt :  Die 9 besten Sheet Music Maker Apps zum Schreiben von Musik

Bar d


Wählen Sie „Alle Nachrichten aus dem Posteingangsordner und zukünftigen Nachrichten verschieben“, setzen Sie den Ordner „Verschieben nach“ auf „Gelöscht“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Das Sweep-Bedienfeld.

Das ist alles was wir dazu sagen können. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf „OK“.

Das Dialogfeld zur Bestätigung des Scans.

Im Gegensatz zur Outlook-Client-App-Regel umgeht Sweep den Ordner „Gelöschte Objekte“ nicht. Dies bedeutet, dass alle automatisch gelöschten Elemente unter Gelöschte Elemente angezeigt werden. Daher müssen Sie diesen Ordner manchmal leeren.