So blockieren Sie Safari mit Bildschirmzeit in iOS 12

Alle Eltern sollten sich zu Recht Sorgen über die Gefahren des uneingeschränkten Surfens im Internet machen. Unangemessene Websites, die Gewalt, Hass und Rassismus verbreiten, sind weit verbreitet, ganz zu schweigen davon, dass die Wahrscheinlichkeit, auf Inhalte für Erwachsene zu stoßen, ziemlich hoch ist. Mit iOS 12 hat Apple das Beste getan – mit der neuen Bildschirmzeit wurden eine Menge App-Verwaltungsfunktionen hinzugefügt. Daher ist es mehr als möglich, die vollständige Kontrolle über Safari, das wichtigste Portal zum Internet, auf einem iPhone oder iPad zu erlangen.


iOS 12 Screen Time Block Safari empfohlen

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Kind vollständig auf das Internet zugreift, können Sie Safari ganz einfach über die Bildschirmzeit blockieren. Alternativ können Sie unerwünschte Websites in Safari blockieren und sogar dem Browser oder den Websites einzeln Zeitlimits auferlegen. Es gibt auch die Möglichkeit, Einschränkungen bequem von Ihrem iOS-Gerät aus zu verwalten, wenn Sie möchten. Schauen wir uns an, wie Sie dies der Reihe nach tun.

Safari blockieren

Mit iOS 12 können Sie Safari in Sekundenschnelle blockieren, dank der integrierten Einschränkungen, die mit der Bildschirmzeit einhergehen. Die folgenden Schritte sollten Ihnen dabei helfen.

Spitze: Mit Screen Time können Sie auch das folgende Verfahren aus der Ferne ausführen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Fernverwaltung weiter unten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 1

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung Bildschirmzeit.


iOS 12 Bildschirmzeit blockieren Safari 2
Notiz: Wenn Sie Screen Time zum ersten Mal verwenden, müssen Sie mehrere Begrüßungsbildschirme durchlaufen, in denen Sie angeben müssen, wem das Gerät gehört – Sie oder Ihr Kind. In letzterem Fall müssen Sie bei Aufforderung einen Elternpasscode erstellen. Ignorieren Sie alle Aufforderungen zum Einrichten von App-Limits oder anderen Einschränkungen, da Sie dies später tun können.

Schritt 3: Tippen Sie im Bereich Bildschirmzeit auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 3

Warnung: Wenn Sie Ihr Gerät einfach an Ihr Kind weitergeben, sollten Sie erwägen, einen Bildschirmzeit-Passcode zu erstellen (sofern noch nicht geschehen), um zu verhindern, dass es die Einschränkungen ohne Ihre Erlaubnis ändert. Tippen Sie dazu auf die Option Bildschirmzeit-Passcode verwenden, die im Bildschirmzeit-Bedienfeld aufgeführt ist.

Schritt 4: Tippen Sie auf dem Bildschirm Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen auf Zugelassene Apps.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 4

Schritt 5: Schalten Sie den Schalter neben Safari aus.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 5

Das ist es. Safari ist auf dem iOS-Gerät vollständig blockiert und wird nicht auf dem Startbildschirm angezeigt, es sei denn, Sie erlauben den Zugriff in Zukunft ausdrücklich.

App Store blockieren

Sie sollten wissen, dass das bloße Blockieren von Safari Ihr Kind nicht davon abhält, einen anderen Webbrowser aus dem App Store herunterzuladen und diesen als Problemumgehung für den Zugriff auf das Internet zu verwenden. Daher ist es in Ihrem besten Interesse, dass Sie auch den Zugriff auf den App Store einschränken, um dies von vornherein zu verhindern.

Schritt 1: Tippen Sie im Bildschirm „Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen“ auf iTunes- und App Store-Käufe.


iOS 12 Bildschirmzeit blockieren Safari 6

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung Apps installieren.


iOS 12 Bildschirmzeit blockieren Safari 7

Schritt 3: Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung Nicht zulassen aus.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 8

Genau wie bei Safari sollte auch der App Store gesperrt werden. Denken Sie daran, dass Sie die Einschränkung jederzeit aufheben oder Ihrem Kind erlauben müssen, eine App zu installieren.

Webseiten blockieren

Warum Safari komplett blockieren, wenn Sie einfach eine bessere Umgebung für Ihr Kind schaffen können, um im Internet zu surfen? Wenn schädliche Websites ein Problem darstellen, sollten die Beschränkungen für Online-Inhalte von Screen Time Sie beruhigen.

Schritt 1: Tippen Sie auf dem Bildschirm Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen auf Inhaltsbeschränkungen.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 20

Schritt 2: Tippen Sie auf Webinhalt.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 16

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung Websites für Erwachsene beschränken. Dies sollte Screen Time dazu veranlassen, einen Filter anzuwenden, um Websites mit Inhalten oder Themen für Erwachsene vollständig zu blockieren. Um zusätzliche Websites zu blockieren, verwenden Sie die Option Website hinzufügen unter Nie zulassen.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 17

Tippen Sie alternativ auf Nur zugelassene Websites, um den Zugriff auf alle Websites zu blockieren (mit Ausnahme von 10 sehr kinderfreundlichen Websites). Verwenden Sie anschließend die Option Website hinzufügen, die angezeigt wird, um den Zugriff auf sichere Websites Ihrer Wahl manuell zu ermöglichen.

Zeitlimit für Safari festlegen

Mit iOS 12 können Sie auch noch weiter gehen, indem Sie die allgemeine Safari-Nutzung mithilfe der App-Limits-Funktion von Screen Time einschränken. Es sollte sehr nützlich sein, wenn Sie nur darauf aus sind, die Zeit, die Ihr Kind im Internet verbringt, zu minimieren. Außerdem ergänzt es vollständig die Webinhaltsbeschränkungen, die Sie oben durchgemacht haben, um mehr Kontrolle über die Surfaktivitäten zu erlangen.

Schritt 1: Tippen Sie im Bereich Bildschirmzeit auf den Gerätenamen.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 20

Schritt 2: Tippen Sie im Abschnitt am häufigsten verwendet auf Safari.

Notiz: Wenn Sie den Browser in der Liste nicht sehen können, wechseln Sie entweder die Ansicht auf Letzte 7 Tage oder öffnen Sie Safari für einen kurzen Moment – ​​das sollte sie anzeigen.

iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 21

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung Limit hinzufügen. Die Grafik oben auf dem Bildschirm zeigt die Nutzungsdauer von Safari über den Tag (oder die Woche) zusammen mit einem Tagesdurchschnitt an, der Ihnen dabei hilft, festzustellen, wie stark Sie die Nutzung reduzieren möchten.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 22

Schritt 4: Geben Sie an, wie lange Ihr Kind die App täglich verwenden soll, und tippen Sie dann auf Hinzufügen. Sie können auch die Zeitdauer für jeden Tag innerhalb der Woche anpassen, indem Sie die Option „Tage anpassen“ verwenden.


iOS 12 Bildschirmzeit blockieren Safari 12

Sobald das tägliche Zeitlimit abgelaufen ist, sperrt sich Safari sofort auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes. Um Zeitlimits in Zukunft zu verwalten, tippen Sie im Bildschirmzeitfenster auf App-Limits und dann auf Safari.

Hinzufügen von Zeitlimits zu Websites

Anstatt (oder zusätzlich) Safari Zeitlimits aufzuerlegen, können Sie dasselbe auch für zeitaufwändige Websites tun. Screen Time zeigt alle über den Browser besuchten Webadressen (zusammen mit der auf jeder Site verbrachten Zeit) an, die Sie verwenden können, um die auf bestimmten Sites verbrachte Zeit zu überwachen und zu begrenzen – beispielsweise in sozialen Medien.

Schritt 1: Tippen Sie im Abschnitt am häufigsten verwendet, in dem Sie im obigen Abschnitt Safari ausgewählt haben, auf eine Website, für die Sie ein Zeitlimit festlegen möchten. Normalerweise sollte neben diesen Sites das Safari-Symbol aufgeführt sein. Allerdings weisen Social-Media-Web-Apps wie Facebook und Instagram stattdessen ihre jeweiligen Symbole auf.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 23

Schritt 2: Tippen Sie auf Limit hinzufügen, geben Sie eine Zeitspanne an und tippen Sie dann auf Hinzufügen.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 24

Das iOS blockiert die Website automatisch, wenn die Zeit abläuft, während andere Websites ohne Probleme zugänglich sind.

Fernverwaltung

Sie haben mehrere nützliche Möglichkeiten durchlaufen, um nicht nur den Zugriff auf Safari zu blockieren, sondern auch die Verwendung einzuschränken. Aber wussten Sie, dass Sie dasselbe auch direkt von Ihrem eigenen iPhone oder iPad aus tun können? Das ist richtig – dank Apples Integration der Familienfreigabe zusammen mit der Bildschirmzeit werden alle Familienmitglieder, die Sie hinzufügen, auch im Bildschirmzeitfenster angezeigt.

Notiz: Um ein Familienmitglied hinzuzufügen, tippen Sie in der App Einstellungen auf Ihr Profil und dann auf Familienfreigabe.

Wählen Sie einfach ein Familienmitglied im Abschnitt Familie aus, und Sie sollten ein spezielles Bildschirmzeitfenster finden, das an das auf Ihrem Gerät erinnert.


iOS 12 Bildschirmzeitblock Safari 18

Von da an können Sie die App-Nutzung überwachen, Safari blockieren, Zeitlimits festlegen und so weiter. So als würden Sie direkt mit dem Gerät interagieren. Die Schritte sind ziemlich gleich und alle Einschränkungen oder Zeitlimits gelten kumulativ für alle Geräte, die einem Familienmitglied gehören.

Eine viel sicherere Online-Erfahrung

Screen Time ist eines der besten Angebote für iOS 12. Sie können Safari nicht nur einfach blockieren, sondern auch eine Vielzahl anderer Aktionen ausführen, die sich nicht so drastisch anfühlen. Kombinieren Sie es mit der Fernverwaltung, und die Kontrolle, die Sie haben, ist einfach phänomenal. Weitere Informationen zur Funktionsweise der einzelnen Funktionen finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden zur Bildschirmzeit von iOS 12.

Verwandt :  8 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über GoPro-Kameras wussten