So deaktivieren Sie CompatTelRunner.exe in Windows 10

Windows verfügt über eine Reihe von Hintergrundprozessen und -diensten, die viel zu viele Systemressourcen beanspruchen, wodurch Ihr Computer in den ungünstigsten Momenten verzögert und aufhängt. Ein solcher Prozess ist CompatTelRunner.exe, von dem viele Benutzer behaupten, dass er oft die CPU oder die Speicher-E/A beansprucht und so ihren Computer verlangsamt. Hier erfahren Sie, wie Sie CompatTelRunner.exe unter Windows 10 deaktivieren, um unnötige Belastung Ihres Systems zu reduzieren.

Deaktivieren Sie CompatTelRunner.exe auf einem Windows 10-PC

Wir werden zwei Möglichkeiten zum Deaktivieren von CompatTelRunner.exe auf Windows-PCs besprechen. Die erste und einfachste ist über den Taskplaner, aber wir werden auch besprechen, wie Sie dies mithilfe einer Registrierungsoptimierung tun, nur um Ihnen eine zusätzliche Option zu bieten. Aber vorher werfen wir einen Blick darauf, was es ist und was es in Windows-Computern tut.

Was ist CompatTelRunner.exe?

CompatTelRunner.exe ist der ausführbare Prozess für den Dienst „Windows Compatibility Telemetry“, der Nutzungs- und Leistungsdaten sammelt und an Microsoft sendet. Es ist standardmäßig auf allen Windows 10-Maschinen vorhanden und wurde unter Windows 8/8.1/7 als Update installiert, das in beschrieben wird KB2977759. Das Unternehmen behauptet, dass der Prozess dazu beiträgt, die Benutzererfahrung unter Windows zu verfeinern, aber viele Benutzer behaupten, dass es ein massiver Ressourcenfresser ist, der ihre Computer verlangsamt, insbesondere beim Start.

Ist CompatTelRunner sicher?

Es sollte sein. Windows Compatibility Telemetry ist Microsofts eigene Software, also technisch gesehen keine Malware. Es beansprucht jedoch Systemressourcen im Hintergrund, sammelt Daten von Ihrem PC und installiert sich selbst dann neu, wenn Sie es entfernen – alles sehr hinterhältig und ungerechtfertigt. Es wird mit dem Windows-Taskplaner ausgeführt und ist standardmäßig aktiviert, Sie können es jedoch problemlos deaktivieren.

Ist es sicher, CompatTelRunner.exe zu deaktivieren?

Ja, so ist es. Es ist nur ein ressourcenhungriger Datensammlungsprozess für Microsoft, daher ist es nicht nur sicher, deaktiviert zu werden, sondern aus mehr Gründen sogar ratsam. Sehen wir uns also ohne weitere Verzögerung an, wie Sie CompatTelRunner.exe auf Windows 10-Computern deaktivieren.

Deaktivieren Sie CompatTelRunner mit dem Taskplaner

  • Öffnen Sie den Windows-Aufgabenplaner, indem Sie in der Windows-Suchleiste nach „Zeitplan“ suchen.
  • Gehe jetzt zu Taskplaner-Bibliothek > Microsoft > Windows > Anwendungserfahrung (Doppelklicken Sie auf jede Option).
  • Deaktivieren Sie alle Aufgaben in diesem Ordner. Um eine Aufgabe zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Deaktivieren“.
  • Gehe jetzt zu Taskplaner-Bibliothek > Microsoft > Windows > Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und deaktivieren Sie auch alle Aufgaben in diesem Ordner.
Verwandt :  5 lustige iPhone-Drucker (und warum Sie einen wollen)

Das ist es. Sie haben den Windows Compatibility Telemetry-Dienst erfolgreich auf Ihrem Computer deaktiviert.

Deaktivieren Sie CompatTelRunner mit dem Registrierungseditor

  • Registrierungseditor als Administrator starten (Geben Sie „regedit“ in die Windows-Suchleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das App-Symbol und wählen Sie „Als Administrator ausführen“).
  • Navigieren Sie nun zu HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > Windows NT> CurrentVersion > AppCompatFlags > TelemetryControllerVerwenden des linken Bereichs (Doppelklicken Sie auf jede Option).
  • Jetzt Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ‚TelemetryController‘ und wählen Sie ‚Umbenennen‘.
  • Benennen Sie es schließlich in ‚TelemteryControllerX‘ um und starten Sie den Computer neu.

Das ist es. Jetzt kennen Sie zwei Möglichkeiten, den Windows Compatibility Telemetry-Dienst auf Ihrem PC zu deaktivieren.

Verbessern Sie die PC-Leistung durch Deaktivieren des Windows Compatibility Telemetry Service

Der Microsoft Compatibility Telemetry-Dienst fügt Ihrem PC nichts hinzu, sondern beansprucht CPU- und Festplattenressourcen und verlangsamt Ihr System. Nachdem Sie nun über den Prozess und seine Funktionsweise Bescheid wissen, deaktivieren Sie CompatTelRunner auf Ihrem Computer und lassen Sie uns wissen, ob es einen spürbaren Unterschied macht.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.