So deaktivieren Sie die Mauszeigergeste in OS X El Capitan

OS X El Capitan wurde kürzlich veröffentlicht und kommt mit einer Handvoll neuer Funktionen, aber wenn Sie die neue Mauszeigergeste nicht mögen, können Sie sie hier deaktivieren.

Die neue Version von OS X hat das gleiche Gesamtdesign und Aussehen wie OS X Yosemite, mit ein paar kleinen Unterschieden, die Sie vielleicht bemerken oder nicht bemerken, aber es gibt eine Menge neuer Funktionen, die Benutzer kennen sollten, einschließlich Verbesserungen bei der Spotlight-Suche , Wischgesten in einer Handvoll Apps, Wegbeschreibungen für öffentliche Verkehrsmittel in Apple Maps und eine Split-View-Multitasking-Funktion, mit der sich Fenster ganz einfach an den Seiten ausrichten lassen.

Eine ziemlich raffinierte Funktion ist die Möglichkeit, Ihren Mauszeiger leicht zu finden, indem Sie schnell Ihre Maus schütteln oder Ihren Finger auf dem Trackpad schütteln. Dadurch wird der Mauszeiger vergrößert, sodass er leichter zu erkennen ist.

OS-X-El-Capitan

Zu oft habe ich versucht, diesen kleinen Mauszeiger auf meinem Bildschirm zu finden und dabei um die Maus zu zittern, aber diese neue Funktion sollte diesen Vorgang etwas einfacher machen.

Lesen Sie: Sollten Sie auf OS X El Capitan aktualisieren?

Wenn Sie dieses Problem jedoch nicht so häufig haben, ist es eine Funktion, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden werden, und wenn überhaupt, kann sie im Weg stehen, da Sie sie leicht aktivieren können, auch wenn Sie nicht versuchen, sie zu finden Ihren Mauszeiger.

Wenn Sie diese Funktion nicht möchten, können Sie die Mauszeigergeste in OS X El Capitan wie folgt deaktivieren.

Deaktivieren der OS X El Capitan-Mauszeigergeste

Eine Funktion wie diese in OS X kann sehr nützlich sein, besonders wenn Sie einen großen Monitor haben oder mehrere Monitore für Ihre Anzeigeeinrichtung verwenden. Wenn Sie jedoch nur ein 13-Zoll-MacBook verwenden, ist es wahrscheinlich ziemlich einfach, Ihren Mauszeiger zu erkennen.

Aus diesem Grund können diejenigen, die keine Funktion benötigen, diese kleine Geste manchmal etwas nervig finden, da sie ziemlich einfach zu aktivieren ist, wenn Sie mit dem Cursor wackeln. Es kann auch nervig sein, wenn Sie Fotos bearbeiten oder ein Spiel spielen.

Glücklicherweise lässt sich diese Funktion einfach deaktivieren, sodass Sie sich nie wieder damit befassen müssen.

Öffnen Sie einfach und navigieren Sie zu . Deaktivieren Sie dort das Kontrollkästchen mit der Aufschrift .

Screenshot vom 1.10.2015 um 13:02:55 Uhr

Dies ist vielleicht eine versteckte Funktion, von der einige Benutzer vielleicht nichts wissen und die sie ziemlich leicht zufällig entdecken können, aber wenn Sie einen kleineren Bildschirm haben, wie z. B. einen Laptop, ist es eine Funktion, die Sie wahrscheinlich nicht oft verwenden werden, wenn überhaupt.

Es gibt eine Handvoll anderer Einstellungen, die Sie vielleicht anpassen möchten, während Sie gerade dabei sind, einschließlich der Wiederherstellung der alten Mission Control, bei der Sie Fenster nach App gruppieren konnten. Standardmäßig ist dies deaktiviert, aber Sie können es einfach in aktivieren.

Verwandt :  So passen Sie die Einstellungen des Spielemulators auf PSP und PS Vita an

Missions Kontrolle

Sie können OS X auch Ihr Apple-ID-Passwort speichern lassen, wenn Sie eine kostenlose App herunterladen, und nur dann ein Passwort benötigen, wenn Sie tatsächlich eine App kaufen. Gehen Sie zu , um diese Einstellung anzupassen.

Sie können sogar die Menüleiste oben ausblenden, genau wie beim Dock, sodass sie ausgeblendet bleibt, bis Sie sie brauchen. Gehen Sie zu und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben . Dadurch wird die Menüleiste genau wie das Dock ausgeblendet, und wann immer Sie darauf zugreifen müssen, bewegen Sie einfach Ihre Maus an den oberen Rand des Bildschirms, um sie einzublenden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.