So deaktivieren Sie getaktete Verbindungen in Windows 10

Einige sagen, dass das Betriebssystem Windows 10 von Microsoft besser ist als Windows 8, weil das Unternehmen beschlossen hat, das Startmenü zurückzubringen und eine bessere Unterstützung für Tastaturen und Mäuse anzubieten. Das stimmt bis zu einem gewissen Grad, aber es ist nicht der einzige Grund. Windows 10 bemüht sich ehrlich, Benutzern zu helfen, wenn es in ihrem besten Interesse ist. Es synchronisiert Passwörter, App-Daten und Themen, weil es nicht möchte, dass Benutzer sich an sie erinnern müssen. Windows 10 bietet auch so genannte Metered Connections.

Windows 10 betrachtet getaktete Verbindungen als langsame Wege für das Internet. Früher konnte Windows nicht zwischen verschiedenen Arten von drahtlosem Internet unterscheiden. Befindet sich Windows in einer nicht getakteten Verbindung, lädt es Betriebssystem-Upgrades herunter und lässt Hintergrund-Apps weitgehend ungehindert laufen. Sie können beispielsweise große Dateien über die Movies & TV-App herunterladen.

Dell XPS 15 (1)

Wenn es sich bei einer Verbindung um eine getaktete Verbindung handelt, versucht Windows 10, die Daten Ihres Geräts zu speichern. Es wird nicht versucht, Betriebssystem-Upgrades herunterzuladen. Apps werden daran gehindert, Überprüfungen mit Hintergrunddiensten durchzuführen. Versuchen Sie, einen Film oder eine TV-Sendung von der Movies & TV-App über eine getaktete Verbindung herunterzuladen, und Windows 10 lässt Sie nicht zu.

Getaktete Verbindungen sollen Ihren Datentarif retten, aber manchmal können sie im Weg stehen. Hier erfahren Sie, wie Sie getaktete Verbindungen deaktivieren.

Bevor wir anfangen

Bevor Sie Metered Connections deaktivieren, sollten Sie wissen, dass es sich um eine sehr wichtige Funktion handelt, mit der Sie sich nicht herumschlagen möchten, es sei denn, Sie wissen genau, was Sie tun.

Angenommen, Sie markieren eine getaktete Verbindung als nicht getaktet, um einen Film herunterzuladen, obwohl Sie wissen, dass es sich um eine getaktete Verbindung handelt. Windows 10 lädt automatisch Betriebssystem-Updates und App-Updates über nicht gemessene Verbindungen herunter. Sie könnten, und einige haben, ihr gesamtes mobiles Datenkontingent aufgebraucht, weil sie an einem Flughafen oder während eines Stromausfalls an ihr Telefon gebunden waren und vergessen haben, die getaktete Verbindung wieder zu aktivieren.

Sie sollten sich davon fernhalten, Verbindungen zu markieren, bei denen Sie Ihre Daten als Unmetered verwalten müssen, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie sie in naher Zukunft wieder aktivieren werden oder sich keine Sorgen um eine Datenzuteilung machen müssen. Beispielsweise ist es vollkommen akzeptabel, den Status des Wi-Fi von Starbucks zu ändern, da es für die Öffentlichkeit nicht gemessen wird. Deaktivieren Sie nicht den getakteten Verbindungsstatus für die Hotspot-Funktion auf Ihrem Smartphone.

Lass uns anfangen

Um einen Verbindungstyp zu ändern, müssen Sie bereits in der Vergangenheit damit verbunden gewesen sein oder gerade mit diesem Netzwerk verbunden sein. Tippen oder klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms in der Taskleiste, um eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen oder Ihre Verbindung zu überprüfen.

Verwandt :  So bearbeiten Sie Live-Fotos und fügen Filter hinzu

Windows 10 getaktete Verbindungen – Anleitung (1)

Wenn Sie bereits mit dem Netzwerk verbunden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Sie es noch nicht getan haben, wählen Sie es aus dem letzten aus und stellen Sie jetzt eine Verbindung her. Beachten Sie, dass Sie bei einer privaten Verbindung wie einem kabelgebundenen Telefon oder einem Heim-Internet den Netzwerkschlüssel und das Kennwort kennen müssen, wenn Sie sich zum ersten Mal verbinden.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, tippen oder klicken Sie im Popup-Menü auf .

Windows 10 getaktete Verbindungen – Anleitung (2)

Willkommen im Bereich Netzwerkeinstellungen in der Einstellungen-App. Von hier aus können Sie sich mit neuen Netzwerken verbinden und Ihre Netzwerkeinstellungen vollständig ändern.

Tippen oder klicken Sie nicht auf Ihre drahtlose Verbindung im Netzwerkmenü. Stattdessen so weit es das Fenster zulässt.

Windows 10 getaktete Verbindungen – Anleitung (3)

Tippen oder klicken Sie nun auf .

Windows 10 getaktete Verbindungen – Anleitung (4)

Hier können Sie die Einstellung ein- oder ausschalten.

Windows 10 getaktete Verbindungen – Anleitung (5)

Sowohl Windows 10 als auch das Windows 10 Anniversary Update unterstützen getaktete Verbindungen, wobei beide leicht unterschiedliche Möglichkeiten zum Deaktivieren der Funktion bieten. Mit dem Windows 10 Anniversary Update können Benutzer die Einstellung in drahtlosen Netzwerken, mit denen sie derzeit nicht verbunden sind, tatsächlich deaktivieren.

Microsoft enthält keinen umfassenden Schalter zum Deaktivieren von getakteten Verbindungen für mehrere drahtlose Netzwerke. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Funktion so wesentlich für das Verhalten von Windows 10 mit Daten und Updates ist.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.