So deaktivieren Sie Live-Fotos

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus bieten beide eine neue Funktion namens Live Photos. Hier ist, was Sie über die neue Live-Fotos-Option wissen müssen, einschließlich der Deaktivierung von Live-Fotos auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

Wir werden auch behandeln, warum Sie Live-Fotos möglicherweise deaktivieren möchten, insbesondere wenn Sie sie mit anderen Benutzern teilen oder Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen.

Obwohl dies Teil von iOS 9 auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus ist, können Sie Live Photos nicht auf den älteren iPhone-Modellen verwenden.

Erfahren Sie, wie Sie Live-Fotos deaktivieren.

Erfahren Sie, wie Sie Live-Fotos deaktivieren.

So können Sie Live-Fotos auf dem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus deaktivieren. Sie müssen nicht in die Einstellungen gehen, sodass Sie dies in der Kamera-App ein- oder ausschalten können, ohne die gleichen Probleme beim Ein- und Ausschalten von 4K-Videos auf den neuen iPhones zu haben.

Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie Sie Live-Fotos auf dem iPhone 6s deaktivieren, und erhalten Sie einen Einblick, warum Sie diese neue Funktion möglicherweise deaktivieren möchten.

Wenn Sie ein Foto aufnehmen und Live-Fotos aktiviert sind, leuchtet das gelbe sonnenähnliche Symbol in der Mitte Ihres Bildschirms hellgelb.

Um Live-Fotos auszuschalten, tippen Sie auf das Symbol und Sie sehen eine Meldung mit der Aufschrift Live Off und das Symbol wird weiß.

[contextly_sidebar id=”fCDsYdkbgZmTwj4hAedRNNZTma0rLgNR”]

Um Live Photos wieder einzuschalten, tippen Sie einfach erneut auf das Symbol. Auf dem Bildschirm wird Live angezeigt und das Symbol wird gelb angezeigt.

Wenn Sie Probleme haben, Fotos bei schwachem Licht aufzunehmen, sehen Sie möglicherweise bessere Ergebnisse, wenn Live-Fotos deaktiviert sind.

Ein weiterer Grund, warum Sie diese Funktion möglicherweise deaktivieren möchten, ist, wenn Sie sich häufig direkt nach der Aufnahme des Fotos bewegen. Sie können sich versehentlich auf das Foto setzen.

Ein weiteres potenzielles Problem ist, dass Live-Fotos auch Ton aufzeichnen, sodass Sie sich versehentlich selbst aufzeichnen können, wenn Sie etwas sagen, das jemand anderes nicht hören soll.

Es ist leicht zu sehen, ob Live Photos ein- oder ausgeschaltet sind.

Es ist leicht zu sehen, ob Live Photos ein- oder ausgeschaltet sind.

Im obigen Video erwischt mich das Live-Foto dabei, wie ich über meinen Kollegen spreche, auf eine Art und Weise, von der ich nicht möchte, dass er es hört.

Benutzer, die bereits ein Live-Foto aufgenommen haben, aber nur das eigentliche Foto ohne Bewegung oder Ton teilen möchten, können das Foto in der Fotos-App bearbeiten, wodurch nur das bearbeitete Foto zurückbleibt.

Verwandt :  So planen Sie Aufgaben in Windows 10
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.