So deaktivieren Sie vorinstallierte Apps auf dem Galaxy Note 9

Diese Kurzanleitung zeigt Ihnen, wie Sie vorinstallierte Apps auf Ihrem Galaxy Note 9 entfernen. Es gibt eine Reihe von Apps, die Sie an dem Tag, an dem Sie es aus der Verpackung nehmen, nie verwenden werden. Netzbetreiber fügen diese „Bloatware“-Apps hinzu und verschwenden wertvollen Speicherplatz auf unseren Telefonen.

Samsung-Geräte haben immer eine Menge Bloatware, besonders wenn Sie eine von AT&T oder Sprint bekommen. Zu diesen Apps gehören die NASCAR-Apps von Sprint, AT&T WiFi, AT&T App Select, Verizon Navigator, T-Mobile TV, Amazon, Lookout, Hancom Office und andere beliebige Apps.

Wir haben auch schlechte Nachrichten. Sie können diese Apps nicht deinstallieren und sie befinden sich immer auf Ihrem Telefon und verschwenden Speicherplatz. Sie können sie jedoch in der Anwendungsleiste deaktivieren und ausblenden. Aus dem Auge, aus dem Sinn. Vor diesem Hintergrund erfahren Sie hier, wie Sie Bloatware auf Ihrem Note 9 entfernen.

So deaktivieren Sie Bloatware auf dem Galaxy Note 9

Wenn Sie Ihr Note 9 erhalten, werden Sie mindestens 10 oder 15 Apps bemerken, die Sie nie installiert haben. Einige davon, wie AT&T App Select, fügen sogar jeden Monat neue Apps zu Ihrem Telefon hinzu. Es ist eine frustrierende Praxis in der Smartphone-Welt, mit der wir uns einfach auseinandersetzen müssen. Außerdem sind diese Apps zusätzlich zu den Samsung-eigenen Apps, die auch im gesamten Telefon verputzt sind.

Unser Video oben erklärt, wie das geht, oder folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. In den Einstellungen finden Sie eine Liste aller Apps auf dem Galaxy Note 9. Sie können zu Einstellungen > Apps gehen und alles deaktivieren, was Sie nicht sehen möchten. Es ist ein langsamer Prozess, aber einer, den Sie nur einmal tun müssen.

  1. Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten und drücken Sie auf das Zahnrad (oder öffnen Sie die App „Einstellungen“).
  2. Navigieren Sie zu und wählen Sie aus
  3. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte oben links steht
  4. Scrollen Sie nun durch die Liste und jede App, die Sie deaktivieren möchten
  5. Drücken Sie , dann um es loszuwerden (einige deinstallieren Updates zuerst und werden dann deaktiviert)
  6. für jede App, die Sie loswerden möchten

Eine nach der anderen habe ich langsam 11 Apps auf meinem Samsung Galaxy Note 9 von AT&T deaktiviert. Apps, die ich nie verwenden werde und die ich nicht in meiner App-Leiste sehen möchte. Denken Sie daran, dass Sie nur Dinge deinstallieren sollten, die Sie verstehen, da Sie sonst Probleme oder Fehlverhalten Ihres Galaxy Note 9 verursachen könnten. Seien Sie im Grunde nur vorsichtig, gehen Sie es langsam an und übertreiben Sie es nicht.

Verwandt :  So erstellen Sie eine Umfrage auf Telegram

Wenn Sie AT&T haben, haben wir noch einen wichtigen Tipp. Tippen Sie auf in der oberen Ecke und wählen Sie aus dem Popup-Menü. Dann finden und sofort. Andernfalls fügt diese App Ihrem Note 9 über Nacht etwa 8 Spiele und Apps hinzu. Dadurch werden jeden Monat weitere Apps auf Ihr Telefon heruntergeladen. Deaktivieren Sie die App, damit sie keine zufälligen Apps und Spiele auf Ihr Telefon herunterladen kann.

Andere Details

So einfach ist das. Auf diese Weise entfernen oder deaktivieren Sie vorinstallierte Bloatware von Ihrem Galaxy Note 9. Diese Apps nehmen immer noch Speicherplatz ein, aber sie erhalten keine Updates und Sie werden sie nicht in der App-Leiste sehen. Wenn Sie jemals eine dieser Apps wieder benötigen, kehren Sie einfach die folgenden Schritte um und tippen Sie darauf, um sie zurückzubekommen.

Denken Sie daran, dass wir Apps deaktivieren, nicht deinstallieren. Seien Sie auch hier vorsichtig, da Sie Apps deaktivieren können, die das Telefon benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Deshalb mache ich nur Carrier-Apps und andere Bloatware, die ich zuvor gesehen habe. Suchen Sie nach Dingen, die unserem obigen Screenshot ähneln, nur um sicherzugehen.

Es gibt Fälle, in denen zukünftige Updates Ihrem Telefon mehr Bloatware hinzufügen. Wenn dies der Fall ist, führen Sie diese Schritte erneut aus, um alles Neue loszuwerden. Andernfalls müssen Sie sich nie wieder mit diesem Zeug anlegen. Während Sie hier sind, empfehlen wir, diese 10 Einstellungen zuerst auf Ihrem Note 9 zu ändern und sich eine Hülle zu besorgen, um es sicher aufzubewahren.