So entfernen Sie ein Konto aus Google Fotos

Technik macht uns zwar das Leben leichter, geht uns aber auch auf die Nerven. Das ist richtig, wenn es um unsere persönlichen Gegenstände wie Fotos geht. Eine solche interessante, aber verwirrende App ist Google Fotos. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Konto von Google Fotos auf iPhone und Android trennen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App Fi

Viele Benutzer sind überrascht, wenn sie die Google Fotos App zum ersten Mal verwenden, ihre Galerie- oder Camera Roll-Bilder in der App zu sehen. Da Google Fotos dafür bekannt ist, Bilder in der Cloud zu speichern, ist es offensichtlich, dass die Leute Angst haben könnten, dass ihre Fotos jetzt online gespeichert werden. Schlimmer noch, wenn Sie zuvor einige Bilder aus dem Web oder der App selbst zu Google Fotos hinzugefügt haben, werden diese automatisch auf Ihrem Telefon angezeigt.

Aus dem gleichen Grund möchten Benutzer möglicherweise die Verknüpfung ihres Google-Kontos aufheben. Um ein Konto zu entfernen, müssen Sie die Funktionsweise von Google Fotos verstehen. Beginnen wir also damit und erfahren Sie, wie Sie ein Konto aus Google Fotos entfernen.

So funktioniert Google Fotos

Google Fotos führt drei grundlegende Funktionen aus. Erstens fungiert es als Galerie-App auf Ihren Telefonen, Tablets und iPad. Jedes auf Ihrem Gerät verfügbare Foto wird also in der Google Fotos App angezeigt. Wie in jeder anderen Galerie-App können Sie Ihre Offline-Fotos in der App verwalten und bearbeiten.

Es unterscheidet sich jedoch in gewisser Weise von den üblichen Galerie-Apps. Zunächst einmal können Sie mit Google Fotos Ihre Fotos in der Cloud speichern. Diese Funktion funktioniert, wenn Sie die Sicherungsfunktion in den Google Fotos-Einstellungen aktivieren. Zum Sichern von Daten ist ein Google-Konto erforderlich. Sofern es nicht aktiviert ist, fungiert Google Fotos nur als Galerie-App. Nach der Aktivierung werden alle auf Ihrem Telefon verfügbaren Fotos mit Ihrem Google-Konto synchronisiert.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus App 1
Spitze: Google Fotos teilt das verfügbare Speicherkontingent von 15 GB mit anderen Google-Apps, aber wenn Sie die hohe Qualitätseinstellung anstelle der Originalqualität verwenden, können Sie unbegrenzt Bilder hochladen.

Schließlich synchronisiert es Ihre Fotos kontinuierlich zwischen verschiedenen angeschlossenen Geräten. Das heißt, jedes in der Google Fotos-Cloud verfügbare Bild oder Video wird sowohl auf Android als auch auf iOS automatisch mit Ihrem Telefon synchronisiert.

So funktionieren Konten in Google Fotos

Zunächst einmal funktioniert Google Fotos nur mit Google-Konten. Sie können es jedoch auch ohne Konto verwenden – mehr dazu weiter unten.

Wenn Sie die App zum ersten Mal auf Ihrem Telefon starten, werden Sie feststellen, dass Ihr Google-Konto automatisch in Google Fotos angezeigt wird. Das passiert, wenn Sie auf Ihrem Gerät ein Google-Konto verwenden. Wenn Sie jetzt mehrere Google-Konten haben, werden alle in der Fotos-App aufgelistet. Und Sie sind in keinem Google-Konto angemeldet. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Sie können dies tun oder es überspringen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus App 2

Jetzt fragen Sie sich sicher, ob Ihre Bilder auf alle Ihre Konten in Google Fotos hochgeladen werden. Die Antwort ist nein. Die Bilder, die Sie in Google Fotos sehen, sind nur auf Ihrem Telefon verfügbar. Die App fragt, ob Sie die Backup-Funktion aktivieren möchten.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus App 3

Wenn Sie es aktivieren möchten, müssen Sie das Google-Konto auswählen. Nach der Aktivierung werden die Bilder nur auf dieses Konto hochgeladen. Wie bereits erwähnt, werden jedoch alle Fotos, die bereits in Ihrem Google Fotos-Konto verfügbar sind, in der Google Fotos-App angezeigt. Sie müssen das Konto wechseln, um solche Bilder anzuzeigen.

So heben Sie die Verknüpfung von Google Fotos auf

Jetzt kommen wir zur Hauptfrage – wie man ein Konto aus Google Fotos entfernt.

Die Antwort auf diese Frage ist kompliziert. Sie müssen sich zuerst fragen, warum Sie dies tun möchten. Lassen Sie uns die verschiedenen Fälle zusammen mit ihren Schritten überprüfen, die mit Ihrem Grund übereinstimmen können.

Fall 1: Stoppen Sie das Hochladen von Fotos auf Google

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Fotos in die Cloud hochgeladen werden, geschieht dies, wie oben beschrieben, nur, wenn Sie die Backup-Einstellung aktiviert haben. Und wenn Sie dies getan haben, können Sie die Einstellung deaktivieren, ohne sich von der App abzumelden. Dann werden keine neuen Fotos in der Cloud gespeichert. Und vorhandene Fotos bleiben unangetastet.

Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Fotos App und tippen Sie oben auf das Symbol mit den drei Balken. Einstellungen auswählen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 4

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus App 5

Schritt 2: Tippen Sie auf Sichern und synchronisieren und schalten Sie den Schalter neben Sichern und synchronisieren aus.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 6

Fall 2: Von Google Fotos abmelden

Wenn Sie mit dem Online-Faktor von Google Fotos nicht vertraut sind, können Sie sich davon abmelden. Wenn Sie jedoch mehrere Google-Konten auf Ihrem Telefon haben, können Sie sich nicht von nur einem Konto in Fotos abmelden und den Rest angemeldet lassen. Sie werden von allen Konten abgemeldet. Wenn Sie dies tun, werden die Bilder nicht mehr auf Google hochgeladen, wenn die Funktion aktiviert wurde, und die synchronisierten Fotos werden von Ihrem Telefon, jedoch nicht von Google Fotos entfernt.

So melden Sie sich unter Android von Google Fotos ab.

Notiz: Diese Funktion ist auf iPhone und iPad nicht verfügbar.

Schritt 1: Tippen Sie in der Google Fotos App auf das Symbol mit den drei Balken in der oberen linken Ecke.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 7

Schritt 2: Tippen Sie auf den kleinen Abwärtspfeil neben Ihrem Namen. Tippen Sie dann auf die Option Ohne Konto verwenden.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 8

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus App 9A

Die Google Fotos-App funktioniert jetzt als richtige Offline-Galerie-App. Sie sollten auch die leichtere und Offline-Version der Google Fotos-App namens Gallery Go ausprobieren.

Fall 3: Google-Konto vollständig entfernen

Notiz: Verwenden Sie diese Methode, um sich auf dem iPhone und Android von Google Fotos abzumelden.

Im zweiten Fall sehen Sie immer noch die Google-Konten in der Google Fotos App aufgelistet. Sie können auf jedes Konto tippen, um es zu verwenden.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 10

Wenn Sie das Google-Konto jedoch aus der Google Fotos-App löschen möchten, müssen Sie es von Ihrem Telefon selbst entfernen. Dadurch werden Sie auch von anderen Google-Apps wie Gmail, YouTube, Drive, Kalender abgemeldet. Sie verlieren auch alle Ihre synchronisierten Daten auf dem Telefon, z. B. Kontakte, Dateien in anderen Apps wie Google Drive.

Notiz: Die Daten werden nur von Ihrem Telefon entfernt. Es wird nicht von Google gelöscht.

Die Schritte sind für Android und iOS gleich.

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Fotos-App. Tippen Sie oben auf das Symbol mit den drei Balken. Tippen Sie dann auf den kleinen Abwärtspfeil neben Ihrer E-Mail.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 11

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 12

Schritt 2: Wählen Sie Konten auf diesem Gerät verwalten aus.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 13

Schritt 3: Tippen Sie auf dem iPhone auf die Schaltfläche Von diesem Gerät entfernen, die sich in Ihrem Google-Konto befindet.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 16

Tippen Sie auf Android auf das Google-Konto und anschließend auf die Schaltfläche Konto entfernen auf dem nächsten Bildschirm.

Notiz: Durch das Entfernen des Google-Kontos werden alle seine Daten von Ihrem Telefon gelöscht, wie oben erwähnt.

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 14

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 15

Fall 4: Wechseln zwischen mehreren Konten

Wenn Sie Ihre Fotos auf einem anderen Google-Konto sichern möchten, sollten Sie die Sicherung auf dem ersten Konto deaktivieren und auf dem zweiten aktivieren. So gehen Sie vor.

Schritt 1: Rufen Sie die Einstellungen der Google Fotos App über das Symbol mit den drei Balken oben auf.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 17

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 18

Schritt 2: Tippen Sie auf Sichern & synchronisieren. Google Fotos zeigt Ihnen die E-Mail-ID an, in der die Fotos hochgeladen werden.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 19

Schritt 3: Deaktivieren Sie den Schalter neben Sichern und synchronisieren.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 20

Schritt 4: Gehen Sie zurück zum Startbildschirm der App und tippen Sie auf das Drei-Balken-Symbol. Wenn das Google-Konto angemeldet ist, tippen Sie darauf, andernfalls tippen Sie auf Weiteres Konto hinzufügen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 21

Schritt 5: Sobald Sie sich mit dem neuen Konto angemeldet haben, tippen Sie erneut auf das Symbol mit den drei Balken. Wählen Sie dann Einstellungen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 22

Schritt 6: Tippen Sie auf Sichern und synchronisieren. Aktivieren Sie den Schalter neben Sichern und synchronisieren. Die Fotos werden nun in das neue Konto hochgeladen.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 23

Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 24

Fall 5: Abmelden von Google Fotos von anderen Geräten

Wenn Sie sich schließlich auf dem Telefon einer anderen Person bei Ihrem Google-Konto angemeldet und vergessen haben, sich abzumelden, werden Ihre synchronisierten Fotos in deren Google Fotos-App angezeigt, wenn sie das Konto wechseln. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen. Sie können sich aus der Ferne von Google Fotos abmelden. Dazu müssen Sie Ihr Google-Konto von ihrem Gerät trennen.

Dadurch verliert das Telefon Ihres Freundes den Zugriff auf Ihr Google Fotos-Konto. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie auf diesem Gerät auch von anderen Apps wie Kontakten, Kalender, Drive, YouTube usw. abgemeldet werden.

Führen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte aus. Sie funktionieren auf allen Geräten wie Android, iPhone und Desktop.

Schritt 1: Öffnen Sie den Link zur Google-Geräteaktivität auf Ihrem Gerät. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden. Verwenden Sie dasselbe Konto, mit dem Sie sich von dem anderen Gerät abmelden möchten.

Schritt 2: Alle Ihre verbundenen Geräte werden aufgelistet. Klicken Sie auf das Gerät, dessen Verknüpfung Sie aufheben möchten.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 25

Schritt 3: Klicken Sie auf Abmelden.


Entfernen Sie das Google Fotos-Konto aus der App 26
Spitze: Sie können auch Ihr Google-Passwort ändern, um sich von allen Geräten abzumelden.

Ist es sicher, sich abzumelden?

Jawohl. Wenn Sie sich auf dem Telefon von der Google Fotos-App abmelden, werden keine gesicherten Daten gelöscht. Die Bilder und Videos sind weiterhin in Google Fotos verfügbar. Sie können es anzeigen, indem Sie photos.google.com im Web besuchen. Auch wenn Sie sich erneut bei der Fotos-App anmelden, werden die Daten wieder angezeigt.

Next Up: Denken Sie daran, die Google Fotos App von Ihrem Telefon zu deinstallieren? Werden Ihre Fotos gelöscht? Finden Sie die Antwort in unserem Leitfaden über den nächsten Link.

Verwandt :  So entfernen Sie den AutoIt-Fehler in Windows 11/10
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.