So entfernen Sie verknüpfte Konten von Google Home

Kürzlich zeigte mir Google Assistant einen Befehl auf meinem Telefon, den ich nie gefragt hatte. Das hat mich irgendwie erschreckt. Ein wenig Suchen ergab, dass mein Konto mit dem meilenweit entfernten Google Home-Gerät meines Bruders verknüpft war. Das Konto wurde verknüpft, als ich mich am selben Ort wie Google Home befand. Ich wusste nicht, dass das Ändern der Wi-Fi-Verbindung oder sogar eines Status keine Auswirkungen auf mit Google Home verknüpfte Konten haben würde. Also habe ich das Google Home-Gerät aus meinem Google-Konto entfernt. In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie verknüpfte Konten von Google Home-Lautsprechern wie Home Mini entfernen.

Mehrere Google Home-Nutzer sind durch dasselbe Boot gesegelt. Beispielsweise hat jemand sein Google-Konto mit dem Home-Lautsprecher eines Freundes oder das Konto eines Familienmitglieds mit Google Home verbunden. Ebenso würde das Konto eines Ex-Partners mit Google Home verknüpft. Das Problem ist, dass alle verknüpften Konten den Suchverlauf für Befehle sehen können, die auf Google Home ausgeführt wurden. Es ist wichtig, solche verknüpften Konten zu entfernen, um die Privatsphäre zu schützen.

Wir erklären Ihnen, wie Sie verknüpfte Konten als Haupteigentümer von Google Home entfernen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie sich aus dem Google Home einer anderen Person entfernen.

So entfernen Sie verknüpfte Konten von Ihrem Google Home

Wenn Sie ein Haupteigentümer eines Google Home-Geräts sind, verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um andere verknüpfte Konten von Ihrem Google Home-Lautsprecher zu entfernen.

Methode 1: Entfernen Sie zusätzliche verknüpfte Konten

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon. Tippen Sie oben rechts auf das Profilbild-Symbol. Wenn kein Profilbild eingestellt ist, sehen Sie die Initialen Ihres Namens. Tippen Sie auf das Symbol.

Google Home entfernt verknüpftes Konto 1

Schritt 2: Tippen Sie auf Assistant-Einstellungen.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 2

Schritt 3: Wechseln Sie zur Registerkarte Assistent. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Ihr Google Home-Gerät. In meinem Fall ist es My mini.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 3

Schritt 4: Tippen Sie auf Verknüpfte Konten. Tippen Sie neben dem Google-Konto, das Sie entfernen möchten, auf das X-Zeichen. Und wenn Sie das X-Zeichen nicht sehen, berühren und halten Sie den Kontonamen. Tippen Sie dann je nach verfügbarer Option auf das Löschsymbol oder das X-Zeichen. Bestätigen Sie auf dem nächsten Bildschirm.

Verwandt :  So beheben Sie den Akku, der im Windows 10-Fehler nicht erkannt wird, auf 8 Arten
Google Home verknüpftes Konto entfernen 4

Profi-Tipp: Tippen Sie in Ihren Google Home-Einstellungen auf Voice Match entfernen und wählen Sie die Person aus, die Sie entfernen möchten.

Methode 2: Home-Mitglied entfernen

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Home-App. Tippen Sie auf das Profilbildsymbol, wie wir es in der obigen Methode getan haben. Gehe zu den Assistant-Einstellungen.

Google Home entfernt verknüpftes Konto 1
Google Home verknüpftes Konto entfernen 2

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Startseite. Tippen Sie auf Home-Mitglieder.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 5

Schritt 3: Berühren und halten Sie das Mitglied, das Sie entfernen möchten. Tippen Sie auf das Löschsymbol.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 6
Google Home verknüpftes Konto entfernen 7

Sie können den obigen Bildschirm erreichen, indem Sie auf der Startseite von Google Home auf das Symbol Einstellungen tippen. Tippen Sie dann auf Haushalt und entfernen Sie die Mitglieder.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 8
Google Home verknüpftes Konto entfernen 9

Notiz: Wenn Sie ein Mitglied entfernen, wird es darüber benachrichtigt und hat keinen Zugriff auf Google Home-Dienste.

Methode 3: Startseite löschen

Wenn die Mitglieder nach dem Entfernen aus unerklärlichen Gründen immer noch Befehle erteilen oder Ihre Geräte steuern können, sollten Sie Ihr Zuhause löschen. Jedes Zuhause in der Google Home App besteht aus mehreren Mitgliedern, Geräten und Räumen. Sie können Mitglieder hinzufügen oder löschen, wie wir oben gesehen haben. Aber wenn das nicht funktioniert, löschen Sie das Zuhause und richten Sie Ihr Zuhause erneut ein und fügen Sie nur die Mitglieder hinzu, die Ihr Google Home verwenden können sollten.

Um ein Zuhause zu löschen, starten Sie die Google Home App. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Einstellungen. Tippen Sie auf Dieses Zuhause löschen.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 8
Google Home verknüpftes Konto entfernen 10

Wechseln Sie alternativ über das Profilbild zu den Assistant-Einstellungen. Tippen Sie auf die Registerkarte Startseite > Ihr Zuhause. Tippen Sie auf Dieses Zuhause löschen.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 11
Google Home verknüpftes Konto entfernen 10

Notiz: Sie können ein Zuhause löschen, wenn Sie das einzige Mitglied des Haushalts sind. Wenn es andere Mitglieder gibt, entfernen Sie sie zuerst. Andernfalls entfernen Sie sich nur selbst. Andere hätten weiterhin Zugang zum Haus.

Bonus: Greifen Sie über die Google App auf die Assistenteneinstellungen zu

Google ändert ständig den Speicherort der Einstellungen in Google Home. Früher konnten Sie über den Hamburger (Symbol mit drei Balken) auf der linken Seite der App darauf zugreifen. Jetzt sind sie unter dem Profilbildsymbol begraben. Falls Google also den Einstellungsort erneut ändert, können Sie die Google Assistant-Einstellungen auch über die Google-App öffnen.

Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Starten Sie die Google-App auf Ihrem Telefon. Tippen Sie in der Google-App auf die Option Mehr.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 12
Google Home verknüpftes Konto entfernen 13

Schritt 2: Gehen Sie zu Einstellungen, gefolgt von Google Assistant.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 14
Google Home verknüpftes Konto entfernen 15

Schritt 3: Sie erreichen den gleichen Bildschirm, den wir in den obigen Methoden gesehen haben.

Verwandt :  Nehmen Sie den Android-Bildschirm ganz einfach als Video auf dem PC ohne Root auf
Google Home verknüpftes Konto entfernen 16

So entfernen Sie sich von Google Home

Wenn Ihr Google-Konto nun mit einem Google Home verknüpft ist, das Sie nicht mehr verwenden, gibt es zwei Methoden, um die Verknüpfung Ihres Google-Kontos mit dem Lautsprecher aufzuheben.

Methode 1: Verbindung zum Gerät aufheben

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Home-App. Melden Sie sich mit dem Konto an, das mit Google Home verknüpft ist. Tippen Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke. Gehe zu den Assistant-Einstellungen.

Google Home entfernt verknüpftes Konto 1
Google Home verknüpftes Konto entfernen 2

Schritt 2: Scrollen Sie auf der Registerkarte Assistent nach unten und tippen Sie auf Ihren Google Home-Lautsprecher.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 3

Schritt 3: Scrollen Sie in den Google Home-Geräteeinstellungen nach unten und tippen Sie auf Gerät trennen. Bestätigen Sie, wenn Sie gefragt werden.

Google Home verknüpftes Konto entfernen 17

Methode 2: Entfernen Sie Google Home aus Ihrem Google-Konto

Wenn Sie in der Google Home-App keinen Zugriff auf den verknüpften Lautsprecher haben, können Sie den Zugriff aus Ihrem Gmail-Konto entfernen. Besuchen Sie dazu myaccount.google.com/device-activity und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Sie sehen den Google Home-Lautsprecher. Klicken oder tippen Sie auf das Dreipunkt-Symbol und wählen Sie Abmelden.

Profi-Tipp: Erfahren Sie, wie Sie den Google Assistant-Suchverlauf löschen.

Was Sie beim Entfernen von Konten beachten sollten

  • Wenn Sie Mitglied mehrerer Haushalte sind, wechseln Sie zu dem Haushalt, von dem Sie die Verknüpfung eines Kontos aufheben möchten.
  • Wechseln Sie zum richtigen Google-Konto, dessen Verknüpfung aufgehoben werden muss.
  • Wechseln Sie zum primären Konto, wenn Sie andere Haushaltsmitglieder entfernen möchten.

Zurücksetzen, vielleicht

Das Entfernen verknüpfter Google-Konten aus Google Home kann lästig sein, insbesondere wenn Sie sich nicht im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden. Glücklicherweise sollten Ihnen die oben genannten Methoden helfen. Falls das Problem weiterhin besteht, sollten Sie das Google Home-Gerät zurücksetzen, wenn Sie Zugriff darauf haben.

Next Up: Bringen Sie Ihre Nutzung von Google Home mit den Tipps und Tricks auf ein neues Niveau. Überprüfen Sie sie über den unten genannten Link.