So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8

Geräte mit Microsofts Betriebssystem Windows 8 haben heutzutage einen schlechten Ruf. Sie werden von einigen sofort als Enttäuschung angesehen, da sie ein Betriebssystem ausführen, das sich zu stark ändert und keinen Sinn ergibt. Einige mögen Recht haben, Windows 8 ändert sich stark, aber viele dieser Änderungen erleichtern es Windows 8-Benutzern, ihren Tag zu erledigen.

Nehmen Sie die Akkulaufzeit. Windows 8 bietet Dinge, die die Verwaltung Ihrer Akkulaufzeit einfacher als je zuvor machen. Für unerfahrene Benutzer gibt es Schalter und schnelle Aktionseinstellungen zum Verringern der Bildschirmhelligkeit und zum Deaktivieren von Funktionen, die nicht verwendet werden. Beides ist der Schlüssel zu einer besseren Akkulaufzeit von Windows 8. Änderungen im Verhalten von Apps sowie ein einfacher zu verwendender Task-Manager runden das Erlebnis ab.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8.

Das Dell XPS 13

Extras töten

Kein Gespräch über die Akkulaufzeit hat jemals stattgefunden, ohne die Benutzer zu ermutigen, einen genauen Blick auf die Dinge zu werfen, die im Hintergrund vor sich gehen. Die Verbesserung der Akkulaufzeit von Windows 8 ist nicht anders. Sie müssen zunächst eine Bestandsaufnahme machen, was auf Ihrem Gerät passiert und was Sie nicht brauchen.

Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, sind einer der großen Killer der Akkulaufzeit früherer Windows-Versionen. Jetzt als Desktop-Apps bezeichnet, sind sie in Windows 8 genauso tödlich. Gehen Sie zum Startbildschirm, indem Sie die Windows-Taste drücken. Suchen Sie dann nach und drücken Sie die Eingabetaste oder wählen Sie es aus.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (1)

Der Task-Manager gibt Ihnen einen Überblick über alles, was auf Ihrem Computer läuft. Sowohl Windows Store- als auch Desktop-Apps werden zusammen aufgelistet. Sie können hier anhalten und die Apps beenden, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden und die Sie nicht verwenden, aber ich würde vorschlagen, auf die Schaltfläche zu klicken, um in Echtzeit zu sehen, was auf Ihrem Computer ausgeführt wird.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (2)

Verwenden Sie den Task-Manager, um die Apps zu beenden, die Sie nicht verwenden. Konzentrieren Sie sich auf die Apps mit dunkleren Farben in der CPU-Kategorie, aber achten Sie darauf, nicht in Hintergrundprozesse und -dienste zu geraten, mit denen Sie nicht vertraut sind. Wenn Sie feststellen, dass eine App oder ein Programm häufig ausgeführt wird, das Sie wirklich nicht verwenden, sollten Sie in Betracht ziehen, es über die Systemsteuerung unter „Programme hinzufügen oder entfernen“ zu deinstallieren. Seien Sie wieder vorsichtig.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (3)

Während Sie hier sind, beachten Sie, dass aus dem Windows Store heruntergeladene Apps, während sie technisch ausgeführt werden, keine CPU-Leistung beanspruchen. Das liegt daran, dass Windows Store-Apps im Speicher Ihres Computers eingefroren werden, wenn sie nicht auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Daher wirken sie sich niemals auf die Akkulaufzeit aus, wenn Sie sie nicht verwenden. Dies ist einer der Gründe, warum ich gelegentliche Benutzer dazu auffordere, Windows Store-Apps heutzutage über Desktop-Apps herunterzuladen. Sie können sie schließen, wenn Sie möchten, aber Sie sparen dabei weder Akkuleistung noch Rechenleistung.

Verwandt :  So machen Sie Ihr iPhone mit Touch ID und Passcode sicher

Leistungsprofil wechseln

Die meisten Desktop- und Notebook-Benutzer bleiben in der Desktop-Oberfläche. Es ist der Teil von Windows, mit dem die meisten vertraut sind. Es hat verschiedene Fenster, deren Größe Sie ändern und die Sie basierend auf dem, was Sie tun, organisieren. Es gibt auch die Taskleiste. Die meisten Benutzer wissen, dass es eine Batterieanzeige auf dem gibt, aber sie merken nie, dass sie durch Klicken oder Tippen darauf ziemlich schnell die Batterielebensdauer erhalten.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (4)

Standardmäßig befinden sich Windows 8-Computer im Leistungsmodus. Wenn Sie Ihr Windows 8-Gerät vom Stromnetz trennen möchten, wechseln Sie für eine längere Akkulaufzeit in den ausgeglichenen Modus. Sie sollten sofort bemerken, dass Ihr Bildschirm gedimmt ist. Einige andere Änderungen passieren hinter den Kulissen.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (5)

Passen Sie die Schlafzeit, Helligkeit und mehr an, indem Sie auf Weitere Energieoptionen klicken oder tippen.

Deaktivieren Sie die Extras

Schließlich möchten Sie die von der Hardware verbrauchte Batterieleistung schonen. Ich habe bereits die Bildschirmhelligkeit als erstes erwähnt, was Sie reduzieren müssen. Es gibt andere, die ebenso wichtig sind. Wi-Fi ist etwas, das allgemein verfügbar ist, etwas, das wir oft eingeschaltet lassen und vergessen. Die Wahrheit ist, dass Wi-Fi Batteriestrom verbraucht, unabhängig davon, ob Sie mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind oder nicht. Schalten Sie es aus, um mehr Akkulaufzeit zu erhalten. Bluetooth-Konnektivität tut das gleiche.

In Windows 8 ist es außergewöhnlich einfach, beide zu töten. Touch-Benutzer sollten ihren Finger auf den rechten Rand ihres Bildschirms legen und ihren Finger langsam nach links schieben, um die Charms-Leiste anzuzeigen. Tippen Sie dann auf . Maus- und Tastaturbenutzer sollten ihren Cursor in der oberen rechten Ecke ihres Bildschirms platzieren, um die Charms-Leiste anzuzeigen, und dann auf Einstellungen klicken.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (6)

Sie können hier jede Einstellung einzeln ändern oder auf das Wi-Fi-Symbol klicken oder tippen und den Flugmodus aktivieren, um Bluetooth und Wi-Fi gleichzeitig einfach zu beenden. Um es klar zu sagen, Sie sollten den Flugmodus nur verwenden, wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der kein Internetzugang oder keine Bluetooth-Verbindung erforderlich ist, wie in einem Flugzeug. Sie können Bluetooth separat deaktivieren, indem Sie in der App „Einstellungen“ selbst in das Menü „PC und Geräte“ eintauchen.

So erhalten Sie eine bessere Akkulaufzeit von Windows 8 (7)

Viel Glück bei der Verbesserung der Akkulaufzeit Ihres Windows 8-Geräts.