So erhalten Sie eine Rückerstattung für Käufe im iTunes & App Store

Apple bietet iTunes-Erstattungen und App Store-Erstattungen an, wenn Sie ein Problem mit den von Ihnen gekauften Inhalten haben und einen triftigen Grund haben, Ihr Geld zurückzufordern. Dies erfolgt nicht sofort, aber Sie können eine Rückerstattung für Apps, Bücher, Filme und andere Käufe erhalten, die Sie in den letzten 90 Tagen bei iTunes getätigt haben.

Sie können dies nicht verwenden, um eine kostenlose Testversion zu erhalten oder einfach einen kostenlosen Film anzusehen. Apple ist streng mit iTunes-Rückerstattungen, aber wenn ein Film nicht abgespielt wird, eine App nicht funktioniert oder Sie versehentlich etwas gekauft haben, können Sie Apple auf diese Weise um Ihr Geld bitten.

Apple benötigt einen vernünftigen Grund, um eine iTunes Store- oder App-Rückerstattung zu verlangen, also können Sie nicht einfach einen Film ansehen und dann eine Rückerstattung verlangen. Wir haben gute Erfolge erzielt, wenn ein iTunes-Filmverleih nicht funktioniert oder andere Probleme auftreten. Wenn Sie ständig um eine Rückerstattung bitten, seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sie nicht mehr erhalten.

So erhalten Sie eine Rückerstattung von Ihrem iPhone oder iPad

Sie können innerhalb weniger Minuten eine Anfrage für eine Rückerstattung von Ihrem iPhone oder iPad an Apple senden. Dies ist eine einfache Möglichkeit, den richtigen Link zu finden, und es wird Ihnen leichter fallen, sich auf lange Sicht daran zu erinnern, wie dies zu tun ist.

So erhalten Sie eine Rückerstattung für iTunes- und App Store-Käufe.

So erhalten Sie eine Rückerstattung für iTunes- und App Store-Käufe.

  1. , oder das, das Sie mit der E-Mail verwenden, die mit Ihrem iPhone-Konto verknüpft ist.
  2. Suchen Sie nach „“, was wahrscheinlich viele Ergebnisse enthalten wird.
  3. Tippen Sie auf die E-Mails mit den Artikeln, für die Sie eine Rückerstattung wünschen.
  4. Wenn es zu viele Optionen gibt, versuchen Sie, in Ihrer E-Mail nach dem App-Namen oder dem Filmnamen zu suchen.
  5. In der E-Mail, Link.
  6. Melden Sie sich an und reichen Sie einen Bericht im Internet ein.

Von dort aus folgen Sie den gleichen Anweisungen, als ob Sie aus dem Internet gemeldet hätten. Es ist dasselbe auf iPhone, iPad, Mac oder PC.

So erhalten Sie eine iTunes- oder App-Rückerstattung online

Finden Sie in iTunes oder im App Store heraus, wofür Sie eine Rückerstattung benötigen.

Finden Sie in iTunes oder im App Store heraus, wofür Sie eine Rückerstattung benötigen.

Sie können Apple über das Internet um eine iTunes-Rückerstattung bitten, ohne iTunes zu öffnen. Sie müssen Ihre Apple-ID und Ihr Passwort kennen und das war’s.

  1. Aufmachen https://reportaproblem.apple.com/ in Ihrem Browser.
  2. mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort.
  3. das bezieht sich auf Ihre Rückerstattung.
  4. und wähle .
  5. für Ihre iTunes-Rückerstattung.
  6. von dem Problem.
  7. zu Apfel.

So erhalten Sie eine Rückerstattung in iTunes

Verwenden Sie diese Methode, um eine Rückerstattung von iTunes auf dem Mac oder PC zu erhalten.

Verwenden Sie diese Methode, um eine Rückerstattung von iTunes auf dem Mac oder PC zu erhalten.

Auf Ihrem Mac oder PC können Sie iTunes öffnen und ganz einfach eine Rückerstattung für Musik, Filme, In-App-Käufe und Apps erhalten.

  1. .
  2. und dann .
  3. im Bereich.
  4. Suchen Sie den Kauf, für den Sie eine Rückerstattung wünschen, und .
  5. .
  6. Dadurch werden Sie auf die Apple-Website weitergeleitet, wo Sie .

Apple gewährt nicht alle Rückerstattungsanträge, hat aber großes Verständnis für Probleme mit Downloads und Ausleihen, die Sie daran hindern, das zu sehen oder anzuhören, wofür Sie bezahlt haben. Wir haben in den letzten Jahren um drei oder vier Rückerstattungen gebeten, wenn Anmietungen ohne Probleme fehlgeschlagen sind. Es dauert einige Tage, bis eine iTunes- oder App-Rückerstattung bearbeitet und auf Ihrer Kredit- oder Debitkarte angezeigt wird.

Aktualisiert im Mai 2018 mit neuen Informationen, einschließlich der 90-Tage-Grenze von Apple und den neuesten Anweisungen.

Verwandt :  So löschen Sie den Cache auf dem iPhone