So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung Galaxy S9 und Galaxy Note 9

Seit der Einführung von Navigationsgesten mit dem iPhone X wurde diese raffinierte Methode der Interaktion mit dem Telefon von fast allen gängigen Telefonherstellern übernommen. Es ist auf preisgünstigen Geräten wie dem Xiaomi Redmi 6 Pro oder einem Premium-Gerät wie dem OnePlus 6T verfügbar, außer Samsung. Samsung hat konsequent an dem scheinbar veralteten Design festgehalten, eine Navigationsleiste an Bord zu haben.


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9

Sie können diese Navigationsleiste optimieren oder sogar vorübergehend ausblenden (erinnern Sie sich an die winzige schwarze Schaltfläche?), Sie können sie jedoch nicht vollständig zugunsten von Navigationsgesten deaktivieren, selbst in Flaggschiffen wie dem Galaxy Note 9 oder dem Galaxy S9 / S9 +. Wenn Sie mich fragen, ist dies eine große Hürde für jemanden wie mich, der sich wirklich darauf freute, das Beste aus diesem hervorragenden Bildschirm herauszuholen.

Nun, wie es der Zufall will, gibt es eine Möglichkeit, Navigationsgesten auf dem Samsung Galaxy S9 und Galaxy Note 9 zu erhalten. Aufgeregt? Mal sehen, wie man das hinbekommt.

Bevor wir jedoch fortfahren, lassen Sie uns einige Punkte klären.

  • Die Problemumgehung beinhaltet die Verwendung einer Drittanbieter-App namens Fluid Navigation Gestures.
  • Zweitens benötigt diese App ADB, um die Option zum Ein- oder Ausblenden der Navigationsleiste zu aktivieren.

Nun, da wir die Fakten ermittelt haben, fangen wir an.

So erhalten Sie Navigationsgesten auf dem Samsung Galaxy S9/Note 9

Schritt 1: Installieren Sie Minimal ADB und Fastboot auf Ihrem PC. Die guten Leute bei XDA haben den Prozess der Installation von ADB vereinfacht. Es benötigt kein Android SDK, um ausgeführt zu werden.

Sie müssen lediglich die folgende EXE-Datei herunterladen und ausführen.

Schritt 2: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Galaxy S9/Note 9 und aktivieren Sie die Entwickleroption. Gehen Sie dazu zu About Phone > Software Information und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer.


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 11

So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 10

Öffnen Sie anschließend die Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging.

Schritt 3: Installieren Sie danach Fluid Navigation Gestures auf Ihrem Telefon. Auf der Startseite wird eine Warnung angezeigt, um die Option „Ausblenden“ mithilfe von ADB zu aktivieren.


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 1

Gehen Sie nun zu Program Files (x86) > Minimal ADB and Fastboot und führen Sie die Datei mit dem Namen CMD-here aus. Dadurch wird die Eingabeaufforderung im ADB-Modus geöffnet.


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 82

Schritt 4: Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem PC. Wenn Sie ein Bestätigungs-Popup sehen, drücken Sie Zulassen. Führen Sie anschließend den folgenden Befehl aus:

adb shell pm grant com.fb.fluid android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS 
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der obige Befehl in einer Zeile und nicht getrennt stehen sollte.

Schritt 5: Öffnen Sie die Fluid Navigation Gestures-App erneut und die Warnmeldung ist verschwunden. Jetzt müssen Sie nur noch auf Aktiviert tippen, und die App führt Sie durch den Rest.


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 3

So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 7

Fluid-Navigationsgesten erfordern die Zugriffsberechtigung, um über anderen Apps angezeigt zu werden. Sobald alle Berechtigungen vorhanden sind, können Sie sich glücklich von der Navigationsleiste verabschieden.

Das Beste an dieser App ist, dass Sie sie ausschalten können, wenn Sie sich damit nicht wohlfühlen, indem Sie die Option Navigationsleiste ausblenden umschalten und sie verschwindet. So einfach ist das!


So erhalten Sie Navigationsgesten auf Samsung S9 und Note 9 6

Darüber hinaus ist die Grafik wunderschön, sodass Sie wissen, wohin Sie gehen.

Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, die Schaltfläche Navigationsgeste ausblenden zu deaktivieren, bevor Sie diese App deinstallieren. Weder wir noch die App-Hersteller haften für etwaige Fehlfunktionen der Software, sollten Sie dies vergessen.

Was bringen die neuen Navigationsgesten?

Mit diesen Gesten können Sie viel „navigieren“. Von der einfachen Navigation wie „Zurück“ und „Home“ bis hin zur komplizierten Navigation wie dem Starten des geteilten Bildschirms und dem Öffnen der Tastaturauswahl ist alles möglich.

Im Folgenden sind einige der häufigsten Gesten aufgeführt.

  • Heim: Wischen Sie von der Mitte des Bildschirms nach oben.
  • Zurück: Wischen Sie vom linken Rand des Bildschirms.
  • Benachrichtigungen: Vom rechten Bildschirmrand halb wischen.
  • Jüngste: Wischen Sie von der Mitte des Bildschirms halb nach oben.
  • Geteilter Bildschirm: Wischen Sie von unten nach oben, halten Sie an und tippen Sie dann auf das Symbol für den geteilten Bildschirm.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Gesten arbeiten, fällt es Ihnen anfangs vielleicht etwas schwer, sich an alle Gesten zu erinnern. Aber glauben Sie mir, Sie werden in Kürze den Dreh raus haben.

Profi-Tipp: Sie können die Google-Suchleiste jetzt nach unten ziehen, damit der Einhandmodus auf dem Galaxy S9/Note 9 ein Kinderspiel ist.

Meine bisherige Erfahrung

Ich habe es sowohl auf dem Galaxy Note 9 als auch auf dem Galaxy S9 + verwendet, und die Gesten funktionieren wie ein Zauber. Sie können die Gesten auch bis zu einem gewissen Grad anpassen. Ich überlasse es Ihnen, es auf eigene Faust zu erkunden. Die benutzerfreundliche Oberfläche sorgt dafür, dass die Nutzung der App zum Kinderspiel wird.

Zweifellos haben Samsung-Flaggschiffe eines der besten Smartphone-Displays, daher ist es sinnvoll, sie voll auszunutzen. Darüber hinaus können Sie in der Sekunde, in der Sie das Gefühl haben, dass das Ganze zu anstrengend ist, einfach die Navigationsleiste aktivieren. Bisher habe ich es geliebt, Gesten auf meinem Galaxy S9 zu verwenden. Hoffentlich hat Samsung eine native Methode entwickelt, wenn es die nächste Version von Samsung Experience Home mit dem Galaxy S10 auf den Markt bringt. Bis dahin müssen wir uns mit Hilfe von Fluid-Navigation-Gesten begnügen.

Verwandt :  Was bedeutet „ZIEGE“ und wie wird es verwendet?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.