So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig mit Windows Insider

Nach dem Start von Windows 8 müssen die Führungskräfte von Microsoft gewusst haben, dass die Geduld der Benutzer nachließ. Das Unternehmen hatte ungefähr drei Jahre damit verbracht, ein neues Betriebssystem zu entwickeln, das einigen Benutzern einfach nicht gefiel. Das einzige große Update, das Microsoft für Windows 8 veröffentlicht hatte, enthielt nur kleine Schritte zur Bearbeitung von Beschwerden. Für die nächste Hauptversion von Windows müsste es überdenken, wie es neue Funktionen und Upgrades in die Hände der Benutzer bringt. Updates mussten auch den normalen Benutzern schneller zur Verfügung stehen. Das Windows-Insider-Programm war geboren. Durch das Programm kann jeder Windows 10-Updates frühzeitig erhalten.

Das Programm funktioniert, indem es Power-Usern und Mutigen direkten Zugriff auf Windows-Upgrades gibt, die noch nicht für alle verfügbar sind. Benutzer erhalten regelmäßig neue Funktionen und Software-Upgrades – manchmal ein paar Mal pro Woche. Im Laufe der Zeit nimmt Microsoft alle neuen Funktionen und Korrekturen, die Benutzer über das Windows-Insider-Programm testen, und verpackt sie. Es sendet sie an normale Benutzer, die nur einen PC wollen, der stabil ist und richtig funktioniert. Jeder hat etwas von dem Arrangement. Enthusiasten erhalten vor allen anderen Zugriff auf neue Inhalte, und Microsoft erhält unschätzbare Daten darüber, wie sich neue Änderungen auf Benutzer auswirken.

Dell XPS 15

Lesen: 17 Windows 10 Anniversary Update-Funktionen

So erhalten Sie frühzeitig Windows 10-Updates mit dem Windows-Insider-Programm.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig mit Windows Insider: Grundlegendes zum Programm

Das Windows-Insider-Programm ist Microsofts Weg, um reale Informationen über Funktionsänderungen zu erhalten. Aufgrund des Programms ist das Unternehmen in der Lage, Änderungen an Windows schnell genug für diese neuen jährlichen Versionen vorzunehmen. So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig mit Windows Insider (16)

Die Teams von Microsoft fügen neue Funktionen hinzu und testen sie dann intern. Wenn sie feststellen, dass bei ihnen nichts ernsthaft kaputt ist, senden sie es zum Testen und Bewerten an die Teilnehmer des Windows-Insider-Programms. Insider-Programm-Builds sammeln Absturzdaten und Informationen über Ihr System. Wenn Sie Feedback für Microsoft haben, können dessen Teams Ihre Hardwarekonfiguration eingrenzen. „Testen“ kann alles bedeuten, was Sie wollen. Microsoft verlangt nicht, dass Benutzer Feedback übermitteln oder Funktionen vorschlagen, um weiterhin neue Downloads aus dem Windows-Insider-Programm zu erhalten.

Neue Funktionen gibt es in drei Formen. Die Teams, die innerhalb von Microsoft an Apps arbeiten, stellen Mitgliedern des Windows-Insider-Programms manchmal neuere Versionen ihrer Apps zur Verfügung, bevor sie für alle anderen bereitgestellt werden. Benutzer erhalten Zugriff auf kleinere kumulative Updates, die Fixes packen, bevor Benutzer außerhalb des Programms sie in die Hände bekommen.

Verwandt :  So erhalten Sie jetzt Material für Ihr Thema in Google Chrome!

Lesen: 20 Windows 10-Tipps von einem Fanatiker

Schließlich gibt es ganze Betriebssystem-Updates oder das, was Microsoft „Builds“ nennt. Neue Windows 10-Builds sind das, wovon Sie am meisten erwarten können. Sie fungieren als vollständiges Betriebssystem-Upgrade. Ihre Apps, Programme und Dateien bleiben installiert, aber Windows 10 wird neu installiert. Die Installation neuer Builds nimmt Zeit in Anspruch, erfordert das Herunterladen großer Dateien und kann grundlegende Funktionen beeinträchtigen.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig mit Windows Insider: Dem Programm beitreten

Um am Programm teilzunehmen, lesen Sie die Details und melden Sie sich für das Programm an hier. Sie benötigen den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Microsoft-Kontos. Beide müssen dasselbe Microsoft-Konto sein, das Sie auf Ihrem Windows 10-Notebook, -Desktop oder -Tablet verwenden.

Nur weil Sie sich für das Programm angemeldet haben, bedeutet das nicht, dass Sie sofort Builds erhalten. Sie müssen Ihren PC speziell für das Programm anmelden.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig mit Windows Insider: Abrufen der Updates

Drücken Sie die Windows auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie auf das Windows-Logo links in Ihrer Taskleiste.

Tippen oder klicken Sie nun auf die Einstellungen Zahnrad in der linken unteren Ecke des Startmenüs/Startbildschirms.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (2)

Tippen oder klicken Sie in den Einstellungen auf Update & Sicherheit.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (3)

Tippen oder klicken Sie nun auf die Windows-Insider-Programm Option im linken Menü.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (4)

Hier sollte der Benutzername des Microsoft-Kontos angezeigt werden, mit dem Sie dem Windows-Insider-Programm beigetreten sind. Tippen oder klicken Sie in diesem Fall auf Loslegen.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (5)

Klicken oder tippen Sie auf Nächste.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (6)

Klicken oder tippen Sie auf Bestätigen Sie wenn Sie sicher sind, dass Sie Windows 10-Updates frühzeitig auf Ihrem PC erhalten möchten. Ihr Computer wird aktualisiert und Sie müssen neu starten.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (7)

Ringe wechseln

Innerhalb weniger Tage erhalten Sie frühzeitig Ihre ersten Windows 10-Updates. Sie haben eine gewisse Kontrolle darüber, welche Upgrades Sie erhalten und wie sie sich auf Ihren PC auswirken. Gehen Sie zurück zum Windows-Insider-Bereich in Ihrer Einstellungs-App für Programmoptionen.

Wie früh und wie oft Sie neue Funktionen erhalten, hängt davon ab, in welchen „Ring“ Sie Ihren PC gesteckt haben. Jeder, der dem Windows-Insider-Programm beitritt, wird in den sogenannten „Release Preview Ring“ von Microsoft geworfen. Dieser Ring enthält Updates, von denen Microsoft glaubt, dass sie zur allgemeinen Veröffentlichung bereit sind. Sie haben die wenigsten Fehler und Funktionen, die nicht kaputt sind.

So erhalten Sie Windows 10-Updates frühzeitig in Windows Insider (8)

Mit Slow Ring erhalten Sie häufiger Updates als mit dem Release Preview Ring, aber diese Aktualisierungshäufigkeit ist mit einem höheren Risiko verbunden. Funktionen, die Ihnen wichtig sind, könnten beschädigt werden.

Verwandt :  So entfernen Sie die Android-Voicemail-Benachrichtigung

Fast Ring ist die schnellste Option, mit der Mitglieder des Windows-Insider-Programms Windows 10-Updates frühzeitig erhalten können. Dieser Ring kann brutal sein. Es gibt immer eine Liste laufender Fehler für Builds, die für den Fast Ring veröffentlicht wurden. Einige der Builds, die Benutzer in diesem Ring erhalten, brechen grundlegende Teile von Windows. Es ist im Grunde der Work In Progress-Ring von Microsoft. Die Kompromisse sind jedoch großartig, Benutzer erhalten in regelmäßigen Abständen neue App-Updates und Funktionen.

Sie können den Erhalt von Windows 10-Updates vorzeitig beenden, indem Sie auf tippen oder klicken Beenden Sie Insider Preview-Builds Schaltfläche im Einstellungsbereich des Windows-Insider-Programms. Der Wechsel zurück zu der Version von Windows 10, die auf Ihrem PC installiert werden sollte, könnte etwas umständlich sein. Sie müssen es von einer Sicherungsfestplatte oder einem Systemabbild wiederherstellen, das Sie erstellt haben.

Lesen: Überprüfung des Windows 10-Jubiläumsupdates

Viel Spaß mit frühen Windows 10-Updates.