So erstellen Sie ein animiertes GIF mit Photoshop

Animierte GIFs gehören vielleicht zu den unterhaltsamsten und am häufigsten verwendeten Dateien im Internet. Sie können gleichermaßen verwendet werden, um Spaß zu haben oder auf schnelle und didaktische Weise einen Punkt nach Hause zu treiben, ohne viel Platz auf einer Website zu beanspruchen.

Obwohl GIFs scheinbar komplex erscheinen, sind sie eigentlich nicht so schwer zu erstellen. Wenn Sie Photoshop haben, haben Sie bereits alles, was Sie zum Erstellen eines solchen benötigen, und genau das zeigen wir Ihnen in diesem Tutorial.

Bereit? Lass uns anfangen.

Schritt 1: Bereiten Sie zuerst die Bilddateien vor, aus denen Ihre GIF-Datei bestehen wird, da jede GIF-Datei aus verschiedenen Frames besteht. Das bedeutet, dass Sie bereits die verschiedenen „Frames“ haben sollten, aus denen Ihr GIF besteht. Für dieses Beispiel erstelle ich ein GIF, das aus drei einfachen Bilddateien besteht (siehe unten).

Bilder vorherBilder bereit

Schritt 2: Öffnen Sie die Dateien in Photoshop (es sei denn, Sie haben sie ursprünglich in Photoshop erstellt) und stellen Sie sicher, dass jede von ihnen zu einer separaten Ebene gehört. Um dies sicherzustellen, klicken Sie nach dem Öffnen der ersten Datei auf Erstellen Sie eine neue Ebene.. Schaltfläche unten rechts in der Schichten Bedienfeld (unten gezeigt) und fügen Sie die nächste Bilddatei auf der neuen Ebene ein.

Neue Schicht

Sobald alle Ihre Bilder zu ihren eigenen Ebenen hinzugefügt wurden, sollten sie im Ebenenbedienfeld von Photoshop so aussehen:

Endgültige Dateien

Schritt 3: Gehen Sie nun in Photoshop zu Fenster Menü und klicken Sie auf die Animation Möglichkeit. Dadurch wird die Animationspalette von Photoshop aufgerufen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche unten rechts (siehe unten), um von zu wechseln Zeitleiste Blick auf die Rahmen Ansicht, was uns die Arbeit etwas erleichtern wird.

Animationsmenü

Timeline-Ansicht

Frames-Ansicht

Schritt 4: Standardmäßig zeigt die Animationspalette nur eines Ihrer Bilder (oder „Frames“) an. Es zeigt auch am unteren Rand jedes Frames die Zeit an, zu der es in der endgültigen GIF-Datei angezeigt wird. Wenn Sie das ändern möchten, klicken Sie einfach darauf und wählen Sie Ihre gewünschte Zeit aus. Ihre gewählte Zeit gilt auch für die restlichen Frames.

Rahmenzeit

Schritt 5: Fügen Sie nun einige Frames hinzu, in die Ihre anderen Bilder eingefügt werden. Klicken Sie dazu in der Animationspalette auf Rahmen duplizieren Taste.

Rahmen duplizieren

Dadurch wird der zweite Rahmen hinzugefügt, aus dem Ihr GIF besteht. Nun, hier ist der Trick: Stellen Sie für jeden hinzugefügten Frame sicher, dass nur die relevante Ebene ausgewählt ist, die Ihr gewünschtes Bild für diesen Frame enthält Schichten Palette. Sehen Sie sich zum Beispiel die Bilder unten an:

Verwandt :  Elon Musk verspricht, ein 2015 gemachtes Versprechen bis Ende 2022 zu erfüllen

Schicht 0Schicht 1

Schicht 2

Da Layer 1 und Layer 2 die zweite bzw. dritte Komponente meiner GIF-Datei sein sollen, wähle ich nur die eine oder andere für den zweiten und dritten Frame aus. Am Ende sollte die Animationspalette alle Frames Ihrer GIF-Datei in der Reihenfolge anzeigen, in der sie angezeigt werden, und mit der jeweils eingestellten Zeitdauer, in der sie angezeigt werden.

Letztes GIF vor dem Speichern

Schritt 6: Sobald die Frames Ihres zukünftigen GIFs fertig sind, ist es an der Zeit, es zu speichern. Dazu auf der Datei Menü, klicken Sie auf Für Web und Geräte speichern… Stellen Sie in dem sich öffnenden Fenster sicher, dass Sie das GIF-Format unter auswählen Voreinstellung.

Für Web speichern

Wählen Sie GIF-Datei

Wenn Sie in diesem Fenster auf die Registerkarten über Ihrem Bild klicken, können Sie außerdem die verschiedenen Ausgabequalitäten (natürlich mit unterschiedlichen Größen) für Ihre GIF-Datei auswählen.

Gif-Qualitäten

Gif bereit

Sobald Sie die Größe und Qualität Ihres GIF ausgewählt haben, klicken Sie auf Speichern und du bist fertig.

Gt

Genießen Sie Ihre GIF-Datei!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.