So erstellen und verwenden Sie Backlinks in Notion

Notion ist eine Projektmanagement- und Notizensoftware, mit der Sie Datenbanken erstellen, mache Notizen, verfolgen Sie Projekte und erreichen Sie mehr. Wenn Sie knietief mit Projekten auf Notion beschäftigt sind, stehen die Chancen gut, dass Sie sich mit Hunderten von Notizen oder Seiten befassen. Während Sie Seiten mithilfe von Ordnern und Unterordnern organisieren können, hat Notion auch eine neue Backlink-Funktion eingeführt, um Notizen und Seiten zu organisieren.

Egal, ob Sie Ihre Reise mit Notion gerade erst beginnen oder ein professioneller Benutzer sind, der komplexe Notion-Vorlagen verwendet, um Ihr gesamtes Leben zu verwalten, Backlinks können dazu beitragen, Ihren Notion-Workflow zu verbessern. Sie können Verbindungen zwischen Seiten herstellen und Beziehungen sehen, die Sie sonst übersehen hätten.

Mit Backlinks, auch bidirektionale Links genannt, können Sie zwei einzelne Notizen verknüpfen. Während Sie mit anderen Notiz-Apps wie Evernote und Apple Notes Notizlinks erstellen können, sind sie Einwegzeiger. Das bedeutet, dass die verlinkte Notiz nicht wissen kann, wo sie verlinkt wurde.

Andererseits stellen Backlinks eine wechselseitige Verbindung zwischen Notizen her. Wenn Sie also eine Notiz innerhalb einer anderen Notiz verknüpfen, zeigt Ihnen die ursprüngliche Notiz diese Informationen ebenfalls an. Dadurch können Notizen einfach verbunden werden, damit Sie sie organisch durchlaufen können.

Die Verwendung bidirektionaler Links nimmt Ihnen den Druck ab, Notizen und Seiten zu organisieren, besonders wenn Ihr Projekt damit voll ist. Sie müssen sie nicht zu Beginn kategorisieren. Sie können mit einer verknüpften Notiz beginnen, Ihre Idee ausarbeiten und sie dann an der richtigen Stelle speichern. Auf diese Weise können Sie auch Notizen organisieren, die entweder nicht in Ihre Ordnerstruktur passen oder in mehrere Ordner passen.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung bidirektionaler Links besteht darin, dass sie Ihnen helfen, einfach zwischen verschiedenen Notizen zu navigieren. Beispielsweise können Sie ein Hauptprojekt-Dashboard haben, das alle Ihre Projekte verknüpft. Wenn Sie bidirektionale Links verwendet haben, können Sie auch von einzelnen Projekten zurück zum Haupt-Dashboard navigieren.

Der wichtigste Vorteil von bidirektionalen Links besteht darin, dass sie anderen Benutzern helfen, einfach durch Ihre Ideen, Notizen und Seiten zu navigieren, ohne durch Reifen zu springen. Die Backlinks werden mit einem Pfeil davor angezeigt, damit Sie sie in Ihren Notizen und Seiten leicht erkennen können. Außerdem aktualisiert jeder Backlink, den die Seite hat, automatisch die Details, wenn Sie den Symbol- oder Texttitel auf einer Seite aktualisieren.

Verwandt :  So deaktivieren Sie die Xbox Game Bar unter Windows 10

Notion hat es sehr einfach gemacht, Backlinks zu erstellen und zu verwenden. Es gibt zwei verschiedene Tastaturbefehle, mit denen Sie bidirektionale Links erstellen können.

Schritt 1: Öffnen Sie eine Notion-Seite und geben Sie doppelte offene eckige Klammern[[einumdasBacklink-Fensteraufzurufen[[tobringthebacklinkspane

So erstellen Sie Backlinks in Notion 1

Schritt 2: Sie können auch das @-Symbol verwenden, um den Backlinks-Bereich zu öffnen.

So erstellen Sie Backlinks in Notion 2

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Seite, die Sie verlinken möchten, und Notion durchsucht Ihre Datenbank und zeigt Ihnen relevante Ergebnisse.

So erstellen Sie Backlinks in Notion 3

Schritt 4: Klicken Sie auf den Namen der Seite, die Sie verlinken möchten.

So erstellen Sie Backlinks in Notion 4

Schritt 5: Notion fügt den Link zur Seite hinzu und er wird wie unten gezeigt angezeigt.

So erstellen Sie Backlinks in Notion 5

Mithilfe von Backlinks können Sie mehrere Notizen und Seiten verknüpfen, sodass die Informationen fließen und den Überblick behalten, anstatt jede Seite oder Notiz einzeln zu öffnen. So zeigen Sie die Backlinks für Ihr Projekt oder das einer anderen Person an.

Schritt 1: Öffnen Sie eine Seite, auf der Sie einen Backlink erstellt haben. Um die verlinkte Seite zu besuchen, klicken Sie auf den Link.

So verwenden Sie Backlinks in Notion 1

Schritt 2: Sie werden sehen, dass die verlinkte Seite Backlinks direkt unter dem Titel anzeigt.

So verwenden Sie Backlinks in Notion 2

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Backlinks, um alle Seiten anzuzeigen, auf denen die aktuelle Seite verlinkt ist.

So verwenden Sie Backlinks in Notion 3

Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen Backlink zu älteren oder veralteten Seiten und Notizen entfernen möchten, ist dies ganz einfach. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass durch das Entfernen von Backlinks die verknüpften Seiten und Notizen getrennt werden. Sie müssen erneut einen Backlink erstellen, um sie wieder zu verbinden.

Schritt 1: Öffnen Sie eine Seite, auf der Sie den Backlink erstellt haben, den Sie entfernen möchten.

So entfernen Sie Backlinks in Notion 1

Schritt 2: Wählen Sie den Link aus und klicken Sie auf das Dreipunktmenü.

So entfernen Sie Backlinks in Notion 2

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, um den Backlink zu löschen.

So entfernen Sie Backlinks in Notion 3

Schritt 4: Alternativ klicken Sie auf das Sechs-Punkte-Menü.

So entfernen Sie Backlinks in Notion 4

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, um den Backlink zu löschen.

So entfernen Sie Backlinks in Notion 5

Backlinks oder bidirektionale Links werden nützlich, wenn Sie aufwändige Projekte haben und die relevanten Seiten miteinander verknüpfen müssen. Der beste Weg, diese Funktion zu verwenden, besteht darin, Links organisch zu erstellen und sie nicht nur für die Verwendung dieser Funktion zu erzwingen. Fügen Sie weiterhin bidirektionale Links zu Notion-Seiten hinzu, wo es sinnvoll ist, und ein paar Monate später werden Sie die immensen Vorteile erkennen, die dies mit sich bringt.

Verwandt :  So werden Sie auf der Explore-Seite von Instagram vorgestellt