So finden Sie Ihren Mac-Mauscursor schnell durch Schütteln Shak


Ein zitternder riesiger Mac-Mauscursor auf blauem Hintergrund.

Bei so großen Bildschirmen kann man heutzutage leicht den Überblick über einen so winzigen Mauszeiger verlieren. Glücklicherweise hat Apple 2015 eine schnelle Möglichkeit eingeführt, den Cursor visuell zu lokalisieren. So verwenden Sie ihn.

Wenn Sie den Mauszeigerpfeil auf Ihrem Bildschirm verloren haben, schütteln Sie schnell Ihre Maus oder Ihren Trackpad-Finger hin und her. Der Cursor wird auf dem Bildschirm kurzzeitig viel größer, wodurch seine Position visuell offensichtlicher wird.


Wenn Sie aufhören zu schütteln, kehrt der Cursor zu seiner normalen Größe zurück. Diese Funktion funktioniert in allen Versionen von macOS, beginnend mit macOS 10.11 El Capitan. Wir haben es auch auf macOS 11.0 Big Sur getestet.

So deaktivieren Sie den Mauszeiger „Shake to Find“

Das Schütteln des Cursors, um es zu finden, ist eine praktische Funktion, aber wenn Sie es versehentlich zu oft auslösen und es als störend empfinden, lässt es sich leicht deaktivieren.

Öffnen Sie einfach die Systemeinstellungen, indem Sie auf das Apple-Menü klicken und „Systemeinstellungen“ auswählen. Navigieren Sie zu „Eingabehilfen“ und klicken Sie dann in der Seitenleiste auf „Anzeigen“. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte „Cursor“ das Häkchen bei „Mauszeiger zum Suchen schütteln“.

Um die Funktion zum Auffinden des Mauszeigers in macOS zu deaktivieren, deaktivieren Sie "Mauszeiger zum Suchen schütteln".

Beenden Sie danach die Systemeinstellungen, und Sie werden keine riesigen Mauszeiger mehr überraschen. Um es wieder zu aktivieren, müssen Sie diese Option erneut aufrufen und das Kontrollkästchen „Mauszeiger zum Suchen schütteln“ erneut aktivieren.

So erhöhen Sie die Mauszeigergröße dauerhaft

Wenn Sie häufig den Mauszeiger verlieren, können Sie den Mauszeiger dauerhaft vergrößern. Öffnen Sie einfach die Systemeinstellungen, klicken Sie auf „Bedienungshilfen“ und wählen Sie dann in der Seitenleiste „Anzeige“ aus.

Verwenden Sie auf der Registerkarte „Cursor“ den Schieberegler „Cursorgröße“, um die Größe Ihres Mauszeigers zu erhöhen oder zu verringern.

Um den Mauszeiger Ihres Mac zu vergrößern, verwenden Sie den Schieberegler "Cursorgröße".

Wenn Sie es so eingestellt haben, wie es Ihnen gefällt, schließen Sie die Systemeinstellungen und Ihr Cursor behält immer diese Größe. Es fühlt sich gut an, es wieder sehen zu können – kein Schütteln erforderlich!

VERBUNDEN: So vergrößern oder verkleinern Sie den Mauszeiger auf Ihrem Mac

Verwandt :  So verbinden Sie Spotify in einfachen Schritten mit Discord
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.