So finden Sie Ihren Mauszeiger unter Windows 10 schnell

Wenn Sie häufig Ihren winzigen Windows 10-Mauszeiger in Ihrem Bildschirm mit Fußballfeldauflösung verlieren, gibt es eine Möglichkeit, den eigensinnigen Pfeil schnell zu finden, indem Sie die Strg-Taste drücken. So schalten Sie es ein.

Öffnen Sie zunächst das Startmenü und geben Sie „Maus“ ein. Klicken Sie dann auf die angezeigte Verknüpfung „Mauseinstellungen“.

Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie "Maus" ein und wählen Sie dann "Mauseinstellungen".

Suchen Sie in den Mauseinstellungen den Abschnitt „Zugehörige Einstellungen“ und klicken Sie auf den Link „Zusätzliche Mausoptionen“.

Klicken Sie in den Mauseinstellungen auf "Zusätzliche Mausoptionen".

Wenn sich das Fenster „Mauseigenschaften“ öffnet, klicken Sie auf die Registerkarte „Zeigeroptionen“ und setzen Sie ein Häkchen neben „Position des Zeigers anzeigen, wenn ich die STRG-Taste drücke“. Klicken Sie dann auf „OK“.

Trinkgeld: Wenn Sie Ihren Cursor häufig verlieren, sollten Sie in diesem Fenster auch die Option „Zeigerspuren anzeigen“ aktivieren.

Klicken Sie in den "Mauseigenschaften" auf die Registerkarte "Zeigeroptionen" und aktivieren Sie "Standort anzeigen".

Das Fenster „Mauseigenschaften“ wird geschlossen. Beenden Sie auch die Einstellungen. Wenn Sie Ihren Mauszeiger nicht auf dem Bildschirm finden können, drücken Sie einfach die Strg-Taste. Um den Cursor wird ein animierter kleiner Kreis angezeigt.

Wenn Sie Strg drücken, erscheint ein Kreis um Ihren Mauszeiger.

Verwenden Sie es so oft Sie möchten, und Sie werden Ihren Mauszeiger nie wieder verlieren. Viel Spaß beim Rechnen!

VERBUNDEN: So machen Sie Ihren Mauszeiger in Windows 10 leichter zu sehen

Verwandt :  So richten Sie die Arbeitsroutine von Google Assistant ein und verwenden sie
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.