So finden und öffnen Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung in Windows 10

Haben Sie jemals vergessen, wo Sie eine Datei auf Ihrem Computer gespeichert haben, oder konnten sich einfach nicht an einen Teil des Namens einer Datei erinnern, die Sie dringend suchen mussten? Sie hätten sich leicht Kopfschmerzen ersparen können, wenn Sie gewusst hätten, wie Sie Dateien (Bild, Text, Video, Musik) und Ordner mit der Eingabeaufforderung (CMD) in Windows 10 finden und öffnen Befehlszeilenschnittstelle um Dateien und Ordner unter normalen Umständen zu öffnen, ist es in bestimmten Situationen praktisch.

Suchen und Öffnen von Dateien und Ordnern mithilfe der Eingabeaufforderung in Windows 10

Die Eingabeaufforderung bietet viele coole Tricks und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf viele Windows-Funktionen, einschließlich vieler, die nicht über die GUI zugänglich sind. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien über die Eingabeaufforderung finden und öffnen. Während Sie dies mit dem Windows-Datei-Explorer tun können, helfen Ihnen die unten beschriebenen Methoden, wenn Sie den vollständigen Dateinamen vergessen oder sich nicht mehr erinnern, wo Sie ihn auf Ihrem Computer gespeichert haben.

Hinweis: Ich verwende Windows 10 für diese Demo, aber die gleichen Methoden gelten für Windows 7/8/8.1 und älter. Sie können auch die folgenden Methoden verwenden, um jede Art von Ordner oder Datei in der Windows 10-Eingabeaufforderung (CMD) zu finden und zu öffnen, einschließlich Text, Video, Musik und mehr.

Suchen Sie eine Datei oder einen Ordner mit der Eingabeaufforderung

  • Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung im Administratormodus, indem Sie in der Windows-Suchleiste nach „cmd“ suchen und „Als Administrator ausführen“ auswählen.

  • Geben Sie jetzt ein dir "*file name*" /s um auf Ihrem Laufwerk C: nach der Zieldatei zu suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie „Dateiname“ durch den tatsächlichen Namen der Datei oder des Ordners ersetzen, den Sie suchen möchten. Für diese Demo versuche ich eine Datei namens ‚demo1.jpg‘ zu finden.
  • Sie erhalten mehrere Ergebnisse, selbst wenn es nur eine einzige Datei mit diesem Namen gibt. Sie können den richtigen Pfad jedoch leicht anhand seiner Größe erkennen.
  • Standardmäßig durchsucht der oben genannte Befehl das Laufwerk C:. Wenn Ihr PC über mehrere Laufwerke verfügt, müssen Sie das Ziellaufwerk angeben. Um beispielsweise das Laufwerk D: zu durchsuchen, geben Sie eind: und drücken Sie die Eingabetaste.
Verwandt :  Top 5 der besten Valorant-Fadenkreuze, die Profis verwenden

Benutze jetzt einfach die dir "*file name*" /s zuvor beschriebenen Befehl, um Ihre Zieldatei oder Ihren Zielordner zu finden.

Beachten Sie, dass Sie auch nur einen Stern (statt zwei) verwenden können, entweder am Anfang oder am Ende des Dateinamens. Wenn Sie den Platzhalter an das Ende setzen, werden alle Dateien mit Ihrem Suchbegriff am Anfang des Namens gefunden, während das Setzen an den Anfang alle Dateien mit Ihrem Suchbegriff am Ende auflistet. Ich setze das Sternchen an beiden Enden ein, um alle Dateien zu finden, die den Suchtext enthalten, egal ob am Anfang, am Ende oder irgendwo dazwischen.

Öffnen Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung

Sobald Sie den genauen Pfad einer Datei (Bild, Text, Video, Musik) oder eines Ordners kennen, können Sie diesen ganz einfach über die Eingabeaufforderung in Windows 10 öffnen. So gehen Sie vor:

Methode 1: Öffnen Sie Dateien in der Eingabeaufforderung über die Ordnerroute

  • Geben Sie zunächst das Verzeichnis und den Ordner der Datei an, die Sie öffnen möchten. In meinem Fall liegt die Zieldatei in einem Ordner namens ‚Demo Folder‘ im Stammverzeichnis des Laufwerks D:. Wir werden also zuerst zum Stammverzeichnis des Laufwerks D: gelangen. Geben Sie dazu ein d:und drücken Sie die Eingabetaste, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben. Sie können diesen Schritt abbrechen, wenn Sie versuchen, eine Datei in Laufwerk C: zu öffnen.
  • Greifen Sie nun mit dem folgenden Befehl auf den Zielordner zu: cd demo folder/
  • Geben Sie schließlich ein "demo2.jpg"(einschließlich Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste.

Windows öffnet die Datei mit der Standard-App, die diesem Dateityp zugeordnet ist.

Methode 2: Dateien direkt in der Eingabeaufforderung öffnen

In der Zwischenzeit können Sie Dateien auch direkt über die Eingabeaufforderung öffnen, wenn Sie den vollständigen Dateipfad kennen. So machen Sie es:

  • Angenommen, Sie möchten eine Datei öffnen unter "C:Users<username>DesktopStuffImgJan 202128 JanCMDdemo1.jpg". Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung und stellen Sie sicher, dass Sie zuerst auf das richtige Laufwerk verweisen. Geben Sie dann einfach den vollständigen Pfad (einschließlich Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Angeben einer App zum Öffnen einer Datei mit der Eingabeaufforderung

In beiden oben genannten Fällen wird die Datei mit der Standard-App geöffnet, die diesem Dateityp zugeordnet ist. Sie können jedoch eine beliebige App auf Ihrem PC angeben, um diese Datei zu öffnen. Angenommen, Ihre JPG-Dateien werden standardmäßig mit Adobe Photoshop geöffnet, Sie können sie jedoch mit Paint (oder einer anderen kompatiblen App) öffnen, wenn Sie möchten. So machen Sie es:

Verwandt :  So entfernen Sie ein USB-Laufwerk in Windows 10 nie wieder "sicher"

  • Um dieselbe Datei „demo1.jpg“ mit Paint zu öffnen, müssen wir das Betriebssystem neben dem vollständigen Pfad der Datei selbst zum Installationsordner für „mspaint.exe“ leiten. Dazu verwenden wir die folgende Syntax: "%windir%system32mspaint.exe" "C:UsersKunduDesktopStuffImgJan 202128 JanCMDdemo1.jpg"(einschließlich Zitate).

Der obige Befehl öffnet die Datei ‚demo1.jpg‘ mit MS Paint anstelle der Standard-Fotobetrachter-App auf Ihrem PC. Beachten Sie, dass die Dateipfade von Computer zu Computer variieren können.

Erledigen Sie Dinge mit Befehlszeilentools in Windows 10

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Dateien und Ordner mit der Eingabeaufforderung in Windows 10 finden und öffnen, probieren Sie es aus und teilen Sie uns mit, warum Sie die Eingabeaufforderung verwenden möchten, um Dateien auf Ihrem PC zu finden und zu öffnen . Wenn Sie gerne mit Befehlszeilentools in Windows arbeiten, aber die funktionsreichere PowerShell die Waffe der Wahl ist, lesen Sie unser Tutorial zum Personalisieren von Windows PowerShell auf Ihrem PC. Sie können auch alles über das Windows-Terminal erfahren und erfahren, wie Sie es auf Ihrem Computer installieren und anpassen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.