So fügen Sie dem Mac Dock Ihre bevorzugten Einstellungsfenster hinzu


Wenn Sie auf Ihrem Mac häufig einen bestimmten Bereich mit den Systemeinstellungen verwenden, können Sie einfach einen Link dazu in Ihrem Dock platzieren, um schnell darauf zugreifen zu können. Tatsächlich können Sie so viele Einstellungsabschnitte damit verknüpfen, wie Sie möchten. Hier ist wie.

Auf einem Mac wird jeder Abschnitt der Systemeinstellungen traditionell als „Einstellungsbereich“ bezeichnet. Das Verhalten jedes Einstellungsbereichs wird von einer Datei verwaltet, die sich in Ihrem macOS-Systembibliotheksordner befindet. Das Coole an diesen Dateien ist, dass sie beim Öffnen als Links fungieren, die Sie direkt zu dem entsprechenden Abschnitt in den Systemeinstellungen führen. Dies bedeutet, dass Sie die Dateien auf Ihr Dock ziehen und für den schnellen Zugriff auf verschiedene Systemeinstellungen verwenden können.

Demnächst: So finden Sie schnell bestimmte Systemeinstellungen auf einem Mac

Dazu müssen wir zuerst die Einstellungsfensterdateien mit dem Finder suchen. Aktivieren Sie den Finder und wählen Sie in der Menüleiste Gehe zu> Gehe zu Ordner.

Klicke auf

Geben Sie im angezeigten Fenster oder im angezeigten Cursor „Gehe zu Ordner“ ein (oder fügen Sie ein) /System/Library/PreferencePanes.

Geben Sie im Dialogfeld Gehe zu Ordner den Pfad ein und klicken Sie auf

Als Nächstes wird ein Finder-Fenster mit Dateien angezeigt, die die verschiedenen Einstellungsbereiche darstellen. Dies sind die Systemeinstellungen, die standardmäßig mit macOS bereitgestellt werden. (Wenn Sie nach einer Einstellungsbereichsdatei eines Drittanbieters suchen, besuchen Sie /Library/PreferencePanes stattdessen.) Jeder hat die Erweiterung „.prefPane“.

Mac-Einstellungsbereichsdateien wie im Finder gezeigt.


Scrollen Sie im Fenster nach unten, bis Sie die Datei finden, die den Einstellungsbereich darstellt, den Sie Ihrem Dock hinzufügen möchten. Beispielsweise ist „DateAndTime.prefPane“ die Datei im Einstellungsbereich „Datum und Uhrzeit“. Klicken Sie auf die Datei und ziehen Sie sie aus dem Bereich „Einstellungen“ in den Verknüpfungsbereich „Datei und Ordner“ Ihres Docks, der sich in der Nähe des Papierkorbs befindet.

Ziehen Sie eine Datei aus dem Einstellungsbereich in das Dock auf dem Mac.

Sie werden feststellen, dass Sie dies nicht tun können, wenn Sie versuchen, Dateien auf die linke Seite (oder nach oben, je nachdem, wie Sie Ihr Dock ausrichten) des Docks zu ziehen. Dieser Abschnitt ist nur für Anwendungen.

Wenn Sie danach eine bestimmte Einstellung in einem der Einstellungsfenster ändern möchten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Symbol im Dock. Die Systemeinstellungen werden automatisch in diesem Abschnitt geöffnet.

Klicken Sie im Dock auf einem Mac im Bereich

Wenn Sie ein Einstellungsfenster aus dem Dock entfernen möchten, ziehen Sie das entsprechende Symbol vom Dock weg, halten Sie es einen Moment lang gedrückt und lassen Sie es dann los.

Verwandt :  So beheben Sie das Problem „Kein Audio“ von Google Assistant auf Xiaomi-Telefonen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.