So fügen Sie Fotos auf dem iPhone Wasserzeichen hinzu

In diesem digitalen Zeitalter ist das erneute Teilen von Fotos und Bildern einer anderen Person eine traurige Realität. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand anderes Anerkennung für Ihre harte Arbeit beansprucht, ist es die beste Lösung, sie mit einem Wasserzeichen zu versehen, bevor Sie sie online stellen. Und wenn Sie ein Apple iPhone-Besitzer sind, ist das Hinzufügen eines Wasserzeichens zu Fotos auf dem iPhone zum Glück ein kinderleichter Prozess. Dies gilt insbesondere für Fotos, die auf Ihrem Telefon aufgenommen wurden.

Sie müssen den langen Prozess des Hinzufügens des Wasserzeichens nicht durch Bildbearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop oder GIMP durchlaufen. Stattdessen können Sie den integrierten Editor auf Ihrem iPhone verwenden, um Fotos mit Wasserzeichen zu versehen. Oder, wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie Fotobearbeitungs-Apps für das iPhone wie Snapseed oder Canva verwenden.

Das Beste daran ist, dass der Vorgang einfach ist und kaum länger als eine Minute dauert. Wenn Sie Fotos auf dem iPhone ein Wasserzeichen hinzufügen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

So fügen Sie Fotos auf dem iPhone Wasserzeichen hinzu

Methode 1: Eingebauter Fotoeditor

Wie bereits erwähnt, können Sie mit dem integrierten Fotoeditor im iPhone nahtlos ein Wasserzeichen hinzufügen. Natürlich ist es nicht so stilvoll wie die, die Sie mit Apps wie Photoshop oder Canva erstellen können. Aber es erledigt die Arbeit.

Schritt 1: Öffnen Sie das Foto, das Sie bearbeiten möchten, über Fotos. Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke, um es zu bearbeiten.

Tippen Sie anschließend auf das kleine bleistiftähnliche Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Markup-Tool zu öffnen.

Schritt 2: Tippen Sie als Nächstes auf das kleine Plus-Symbol im unteren Menüband und wählen Sie Text.

Tippen Sie auf das Textfeld und ziehen Sie es an die gewünschte Position. In unserem Fall haben wir es in der unteren rechten Ecke positioniert. Ziehen Sie als Nächstes die Ecken des Textfelds, um seine Größe anzupassen.

Schritt 3: Doppeltippen Sie auf die Option Text, um Ihren Text hinzuzufügen. Wählen Sie als Nächstes eine der Farben aus dem unteren Farbband aus.

Markup bietet außerdem zwei weitere Schriftarten – Georgia und Noteworthy. Wenn Sie nach einem lustigen Thema suchen, können Sie sich für die letzte Wahl entscheiden. Und hey, Sie können die Schriftgröße anpassen.

Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Änderungen. Das ist es. Sie haben ein neues Wasserzeichen für Ihre Bilder.

Verwandt :  So beheben Sie, dass Android-Lautstärketasten nach dem Update nicht funktionieren

Die einzige Einschränkung dieser Methode besteht darin, dass sie sich als sehr überflüssig erweist, wenn Sie mehrere Fotos auf Ihrem iPhone mit einem Wasserzeichen versehen möchten. Auch wenn Sie möchten, dass das Wasserzeichen für jedes Bild die gleiche Größe hat.

Alternativ können Sie auch eine Signatur als Wasserzeichen hinzufügen. Bei dieser Methode können Sie jedoch nicht mit Farbe spielen.

Methode 2: Fotoeditor eines Drittanbieters

Mit Editoren von Drittanbietern wie Snapseed (siehe die besten Tipps und Einstellungen zu Snapseed) und Canva können Sie Fotos auf dem iPhone auch mit Wasserzeichen versehen. Und im Gegensatz zur obigen Methode müssen Sie nicht die redundante Aufgabe ausführen, das Wasserzeichen wiederholt zu erstellen. Stattdessen können Sie vorher eine einzelne Wasserzeichendatei erstellen und diese für alle Ihre Fotos verwenden. Auch hier gelten wieder die üblichen Regeln. Beispielsweise muss das Wasserzeichenbild einen transparenten Hintergrund haben.

Obwohl es zahlreiche Bildbearbeitungsprogramme gibt, werden wir zuverlässige Apps wie Snapseed und Canva untersuchen. Hier werden wir zuerst mit Snapseed arbeiten.

Schritt 1: Öffnen Sie auf Snapseed das transparente Bild und exportieren Sie es als neue Datei, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Dieser Schritt stellt sicher, dass Sie das Bild als Logo verwenden können.

Schritt 2: Tippen Sie anschließend auf das Plus-Symbol, um ein neues Bild zu öffnen. Tippen Sie auf Extras und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option für Doppelbelichtung sehen.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das Plus-Symbol im unteren Menüband, um das Wasserzeichenbild auszuwählen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf den Bildschirm, um die Größe der Wasserzeichendatei zu ändern. Verschieben Sie es als Nächstes in eine der Ecken.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Drei-Karten-Symbol (Mischmodus) und wählen Sie Aufhellen oder Hinzufügen, um die ursprüngliche Farbe des Basisbilds beizubehalten.

Schritt 4: Tippen Sie auf das Symbol Deckkraft und ziehen Sie den Schieberegler etwas nach links, um die Deckkraft des Wasserzeichens anzupassen.

Exportieren Sie jetzt einfach das Bild, und das war’s. Ihr Foto mit dem Wasserzeichen kann jetzt auf Social-Media-Websites gepostet werden.

Glücklicherweise ist der Prozess in Canva viel einfacher. Hier müssen Sie das Foto öffnen und das Wasserzeichenbild hinzufügen, indem Sie auf das Plus-Symbol tippen, wie unten gezeigt.

Sobald Sie fertig sind, gelten die üblichen Regeln – kneifen Sie das Bild und passen Sie es an, wie Sie es für richtig halten. Und das ist es! Ihr Foto mit dem Wasserzeichen ist fertig.

Markieren Sie sie alle

Mit einem iPhone, das Sternbilder anklicken und verarbeiten kann, können Sie Ihr Wasserzeichen darauf hinterlassen, bevor Sie sie auf Instagram teilen. Das Hinzufügen von Wasserzeichen ist jedoch keine Einbahnstraße. Die Idee ist, mit Wasserzeichen nicht über Bord zu gehen, insbesondere bei den Bildern, die Sie auf Instagram teilen möchten.

Verwandt :  So ändern Sie Ihr WLAN-Kennwort in Windows 10