So fügen Sie Links zu Ihrer Instagram-Story und Ihren Posts hinzu

Soziale Medien sind ein heikler Ort. Beim Betrachten der Instagram-Geschichten beliebter Personen und Marken ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass sie oft Links enthalten. In einer Instagram-Story erscheint unten eine Option Mehr sehen Wenn Sie nach oben wischen, wird eine neue Webseite angezeigt. Möglicherweise scrollen Sie oft durch den Haupt-Instagram-Feed und sehen einige gesponserte Beiträge mit offiziellen Links unter dem Bild.

Wenn Sie jedoch Ihren Instagram-Feed durchsuchen, um genau herauszufinden, wie Sie Ihre eigenen Links hinzufügen können, werden Sie wahrscheinlich enttäuscht sein.

Das Instagram-Marketing nimmt Fahrt auf wie eine Rakete, und Marketingmanager und Social-Media-Manager betonen ständig die Bedeutung des Instagram-Verkehrs für Ihren Online-Shop oder Ihre Webseite. Wie genau können Sie also Links zu Ihren Instagram-Geschichten und -Posts hinzufügen?

Hier sind die besten Optionen, um einen Link zu Instagram-Geschichten und -Posts hinzuzufügen.

Siehe auch: Top 14 Instagram Direct Messages (DM) Tricks und Tipps

1. Fügen Sie einen Link zu Ihrer Instagram-Story hinzu

Leider können derzeit nur beliebte Instagram-Konten und Marken Links zu ihren Instagram-Geschichten hinzufügen. Sie müssen „verifiziert“ sein, was ein Status ist, den Sie derzeit nicht von Instagram anfordern können. Stattdessen müssen sie kommen, um Sie nach eigenem Willen zu finden und zu verifizieren, was nicht passieren wird, wenn Sie eine kleine Fangemeinde haben oder nicht von öffentlichem Interesse sind.

Sie können sicherlich einen Link in den Text eingeben, den Sie in Ihre Geschichte einblenden, aber Ihr Publikum kann ihn nicht anklicken.

Hoffentlich beschließt Instagram, diese Funktion bald allen zu überlassen, und nicht nur Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Marken. Das könnte sehr gut der Fall sein, dank Snapchats jüngstem Update, das Unterstützung für Links hinzufügt.

Im Gegensatz zu Instagram-Storys ist es möglich, Links zu Ihren Instagram-Posts hinzuzufügen. Allerdings ist es auch nicht gerade einfach.

Sie können eine beliebige URL in die Bildunterschrift Ihres Fotos eingeben, aber es wird nirgendwo verlinkt. Die einzige offizielle Möglichkeit, einen Link direkt zu Ihrem Instagram-Foto hinzuzufügen, ist die Zahlung. Sehen Sie, Instagram lässt Werbetreibende Links einfügen … wegen Geld.

Wenn Sie wirklich versuchen, eine Website zu bewerben oder irgendwo über Ihr Instagram zu verlinken, ist der beste Weg, einfach der Werbeplattform von Instagram nachzugeben. Sie können einen Beitrag für nur 1 US-Dollar bewerben, und der Beitrag enthält auch einen Link, den Sie mit Analysen bereitstellen.

Verwandt :  So drucken Sie Bilder aus Google Fotos auf Android und iPhone

Um mit Instagram zu werben, müssen Sie zunächst Ihr privates Konto in ein Geschäftskonto umwandeln. Keine Sorge, das ändert nichts. Es fügt nur einige zusätzliche Funktionen hinzu, wie Analyse-Tracking, Telefon-/E-Mail-Links (optional) und natürlich die Möglichkeit, Beiträge zu fördern.

Gehen Sie dazu zu Ihrem Profil und tippen Sie auf Einstellungen Symbol, scrollen Sie dann und wählen Sie aus Wechseln Sie zum Unternehmensprofil. Klopfen Fortsetzen ein paar Mal, um schließlich den Übergang zu machen. Gehen Sie jetzt zu einem beliebigen Foto in Ihrem Profil und tippen Sie auf das Blau Fördern Taste. Sie werden zu Facebook weitergeleitet, wo Instagram seine Werbung verwaltet. Hier können Sie einen Link hinzufügen und Ihre Zahlung senden.

Wenn Sie wirklich versuchen, eine Website zu bewerben oder irgendwo über Ihr Instagram zu verlinken, ist der beste Weg, einfach der Werbeplattform von Instagram nachzugeben.

Leider ist dies eine ziemlich unorthodoxe Methode, um einfach einen Link zu einem Instagram-Post hinzuzufügen, aber es ist die einzige direkte Methode. Natürlich, wenn Sie nicht für eine „Werbung“ bezahlen wollen, mache ich Ihnen keinen Vorwurf. Es gibt einige weniger effektive, aber kostenlose Problemumgehungen. Siehe unten.

3. Fügen Sie Ihrer Instagram-Story einen Call-to-Action hinzu

Manchmal sind Follower verwirrt darüber, was sie genau tun sollten, um Ihrer Seite zu folgen, oder wie sie zu dem Link navigieren können, den Sie in Ihre Story einfügen.

Um dies zu vermeiden, können Sie Ihren Stories einen CTA oder Call-to-Action hinzufügen, um Ihr Publikum darüber zu informieren, was es tun soll, um auf Ihren Link zu klicken und zu der Seite zu navigieren, auf die es gehen soll.

Um einen Call-to-Action hinzuzufügen, müssen Sie einen anklickbaren Link generieren und ihn in Ihren Story-Beitrag einfügen und die Aktion schreiben (nach oben wischen, doppelt tippen oder auf diesen Kreis klicken), um Ihr Publikum zu informieren und den Verkehr zu steigern.

Hinweis: Manchmal kann das Hinzufügen eines großen Links schwierig werden. Verwenden Sie Bitly, um Ihre URL zu kürzen und den generierten Kurzlink in Instagram hinzuzufügen.

Kostenlose Problemumgehungen

Während Instagram Links in Instagram-Posts für durchschnittliche Benutzer wie Sie und mich noch nicht unterstützt, gibt es einige Problemumgehungen. Sie sind nicht perfekt, aber das Endergebnis ist zumindest ein Link, auch wenn er nicht dort ist, wo Sie ihn haben möchten.

Wenn Sie es einfach halten möchten, können Sie jederzeit einfach den Link in Ihrer Biografie aktualisieren. Instagram lässt einen Link zu, der in Ihrem Profil angezeigt wird. Jedes Mal, wenn Sie einen Link in Ihren Instagram-Beitrag einfügen möchten, gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil und überprüfen Sie den Link in der Bio. Weisen Sie die Zuschauer dann in der Bildunterschrift Ihres Instagram-Beitrags auf Ihr Profil hin, damit sie sich durch die gewünschten Inhalte klicken können. Sagen Sie etwas wie „Link in Bio“ oder fügen Sie das Link-Emoji hinzu.

Eine weitere kostenlose Option ist Linktree.

Diese Methode schränkt Ihre Links jedoch ein. Da Sie Ihre Biografie jedes Mal aktualisieren müssen, wenn Sie ein neues Bild veröffentlichen, könnte jeder, der Ihre alten Bilder auf der Suche nach einem Link ansieht, verwirrt sein, wenn Ihre aktualisierte Biografie sie woanders hinführt.

Verwandt :  So machen Sie einen Screenshot auf dem iPhone

Eine weitere kostenlose Option ist Linktree. Es ist ein kostenloser Dienst, mit dem Sie eine Mini-Website für Ihre Instagram-Seite erstellen können. Es sind keine Webdesign-Kenntnisse erforderlich, da das Layout im Wesentlichen nur eine Liste von Links ist. Sie können dort so viele Links hinzufügen, wie Sie möchten, und nachverfolgen, wie viele Klicks sie erhalten.

Screenshot-2017-07-11-um-7.11.59-PM.png%20695w
Foto: Linktree

Melden Sie sich zunächst mit Ihrem Instagram-Konto auf der Linktree-Website an. Fügen Sie danach Ihre Linktree-URL als einzige Website in Ihre Biografie ein. Aktualisieren Sie Ihren Linktree jedes Mal mit einem neuen Link, wenn Sie ein neues Foto posten, und fügen Sie dann wie immer einfach die Überschrift „Link in Bio“ ein. Mit dieser Methode müssen Sie zumindest nicht jedes Mal Ihre Biografie ändern, und Sie erhalten einige Analysen.

Wie Sie sehen können, sind die Möglichkeiten von Instagram zum Verlinken Ihrer Fotos derzeit nicht optimal. Hoffentlich sieht Instagram in Zukunft, wie langweilig es ist, und nimmt einige dringend benötigte Verbesserungen vor.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.