So führen Sie ein Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan durch

Sie können von macOS Sierra auf OS X El Capitan downgraden, wenn Ihnen die Leistung des Updates nicht gefällt oder Sie auf zu viele Probleme mit macOS Sierra stoßen. So führen Sie ein Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan durch.

Im Gegensatz zu iOS gibt es keine zeitliche Begrenzung für die Dauer des Downgrades auf OS X El Capitan, sodass Sie jederzeit zu Ihrer alten Version von OS X zurückkehren können, wann immer es Ihnen am besten passt.

Apple benennt OS X mit dem macOS Sierra-Update in macOS um und fügt eine Reihe neuer Funktionen wie Siri und die Möglichkeit, Ihren Mac mit Ihrer Apple Watch zu entsperren, hinzu.

Wenn Sie ein Upgrade durchgeführt haben und dann auf Probleme oder Apps gestoßen sind, die unter macOS Sierra noch nicht funktionieren, können Sie zurückgehen. Je früher Sie diese Entscheidung treffen, desto besser, da der einfachste Weg, macOS Sierra auf OS X herunterzustufen, darin besteht, ein Time Machine-Backup wiederherzustellen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, von macOS Sierra auf OS X El Capitan herunterzustufen, die sich in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden unterscheiden.

So führen Sie ein Downgrade auf OS X El Capitan durch

So führen Sie ein Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan durch.

So führen Sie ein Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan durch.

Der einfachste Weg für ein Downgrade auf OS X El Capitan ist die Wiederherstellung auf eine Time Machine-Sicherung, die vor dem Upgrade auf macOS Sierra erstellt wurde. Unabhängig davon, wie Sie ein Downgrade durchführen möchten, ist es eine gute Idee, ein Backup zu haben, da immer die Möglichkeit besteht, dass etwas Probleme mit Ihren Daten verursacht, wenn Sie das Betriebssystem ändern.

Wenn Sie Time Machine verwenden, sollten Sie bereits über das Backup verfügen, das Sie benötigen, um das Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan zu starten. Es ist eine gute Idee, eine aktuelle Sicherung durchzuführen, bevor Sie beginnen, nur um sicherzugehen. Es ist auch eine gute Idee sicherzustellen, dass sich Ihre Fotos in der Cloud oder auf einem USB-Laufwerk befinden, um absolut sicher zu sein.

Starten Sie Ihren Mac neu und starten Sie ihn gleichzeitig wieder hoch. Dadurch wird der Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Mac geöffnet. Eine andere Option, mit der Sie vielleicht vertraut sind, ist während des Bootens und .

Starten Sie die Wiederherstellung, um auf OS X El Capitan herunterzustufen, indem Sie ein Time Machine-Backup wiederherstellen.

Starten Sie die Wiederherstellung, um auf OS X El Capitan herunterzustufen, indem Sie ein Time Machine-Backup wiederherstellen.

Sie sehen ein Menü mit mehreren Optionen. . Sie müssen Ihre Time Machine-Festplatte anschließen, wenn Sie sie nicht bereits angeschlossen haben.

Wählen Sie ein Time Machine-Backup für die Wiederherstellung aus.

Wählen Sie ein Time Machine-Backup für die Wiederherstellung aus.

Nach einer kurzen Wartezeit sehen Sie eine Option zu . das hat Ihr Backup darauf. auf diesem Bildschirm.

Wählen Sie ein Backup zum Wiederherstellen aus, auf dem sich OS X El Capitan befindet.

Wählen Sie ein Backup zum Wiederherstellen aus, auf dem sich OS X El Capitan befindet.

Jetzt sollten Sie einen Bildschirm sehen, auf dem Sie das Backup auswählen können. Auf diese Weise können Sie das Backup auswählen, das Sie wiederherstellen möchten. Sie müssen die auswählen. Auf der rechten Seite dieses Bildschirms wird eine macOS Sierra-Version aufgelistet, damit Sie wissen, welche Sie auswählen müssen. und .

Jetzt müssen Sie Ihr Ziel für die Wiederherstellung auswählen. , oder wie auch immer der Name lautet, und dann . Dadurch wird das Downgrade auf OS X El Capitan gestartet.

Wählen Sie Ihren Macintosh HD, um das Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan abzuschließen.

Wählen Sie Ihren Macintosh HD, um das Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan abzuschließen.

Es wird eine Weile dauern, bis Sie Ihr Time Machine-Backup wiederherstellen, um von macOS Sierra auf OS X El Capitan herunterzustufen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac an die Stromversorgung angeschlossen ist, und erzwingen Sie während dieser Zeit keinen Neustart.

Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, befinden Sie sich wieder in OS X El Capitan, genau dort, wo Ihr Computer während des letzten Updates war.

Wenn Sie kein Time Machine-Backup haben, können Sie immer noch ein Downgrade durchführen, aber Sie müssen von vorne beginnen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Fotos, Dateien und Apps selbst sichern und dann eine Neuinstallation von OS X El Capitan durchführen müssen.

Verwandt :  So setzen Sie den HomePod mini einfach zurück