So gruppieren Sie Ihre Taskleisten-Verknüpfungen unter Windows 10

Die Taskleiste von Windows 10 kann etwas überwältigend werden, wenn Sie viele Ihrer wichtigen Apps anheften. Wenn Sie so viele Verknüpfungen wie möglich hinzufügen möchten, ohne den freien Speicherplatz auf der gesamten Taskleiste zu opfern, gibt es eine neue Open-Source-App namens „Taskbar-Gruppen“, die Sie nicht verpassen sollten.

Gruppen-Taskleisten-Verknüpfungen unter Windows 10

1. Laden Sie Taskleistengruppen herunter von GitHub. Die App ist leicht und kommt auf nur 150 KB. Nachdem Sie die ZIP-Datei heruntergeladen haben, extrahieren Sie die ZIP-Datei mit einem der Dateiextraktoren, um auf die ausführbare Datei zuzugreifen.

2. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, sehen Sie nur die Option ‚Taskleistengruppe hinzufügen‘. Klicken Sie darauf, um mit dem Erstellen von Verknüpfungen für Ihre Lieblingsprogramme zu beginnen.

3. Auf der nun erscheinenden Seite können Sie Fügen Sie ein Symbol für die Gruppe hinzu, die Sie erstellen möchten. Dieses Symbol wird in Ihrer Taskleiste angezeigt. Sie können auch die maximale Breite zwischen 1 und 20 festlegen. Nachdem Sie das Gruppensymbol festgelegt haben, klicken Sie auf „Neue Verknüpfung hinzufügen“ und wählen Sie die Apps aus, die Sie der Gruppe hinzufügen möchten.

4. Nachdem Sie alle erforderlichen Apps hinzugefügt haben, der Gruppe einen Namen zuweisen, und klicken Sie auf Speichern. In diesem Fall habe ich einige Webbrowser für einen schnelleren Zugriff ausgewählt.

5. Kurz nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, speichert die App die Gruppe und führt Sie zur Startseite. Hier finden Sie die soeben erstellte Gruppe. Du solltest jetzt Klicken Sie auf die Gruppe, um Zugriff auf den Ordner Shortcuts zu erhalten.

6. Aus dem Ordner Shortcuts, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die soeben erstellte Verknüpfung und wählen Sie „An Taskleiste anheften“.. Alternativ können Sie die Verknüpfung auch an das Startmenü anheften.

7. Nachdem Sie die Verknüpfung an die Taskleiste angeheftet haben, sehen Sie in der Taskleiste einen neuen Eintrag mit dem im dritten Schritt zugewiesenen Gruppensymbol. Sie können auf alle gruppierten Verknüpfungen zugreifen, indem Sie auf das Symbol klicken. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mehr die Mühe machen, mehrere Symbole für dieselbe App-Kategorie in der Taskleiste zu haben.

Verwenden Sie Taskleisten-Verknüpfungen zum Organisieren der Taskleiste unter Windows 10

Obwohl mir die Idee der App und die damit verbundene Einfachheit gefallen hat, muss ich sagen, dass die Client-App im Moment ziemlich einfach ist. Zum Beispiel, Sie können die Apps nicht neu anordnen oder die Liste der Verknüpfungen ändern. In diesem Moment müssen Sie eine neue Gruppe erstellen, falls Sie den Satz von Apps in der Gruppe ändern möchten. Für was es wert ist, können Sie es ausprobieren, um herauszufinden, ob diese leichte App richtig in Ihren Workflow passt. Weitere solche Tipps finden Sie in unserem Artikel über die besten Tipps und Tricks zu Windows 10.

Verwandt :  So stellen Sie die native Benachrichtigung von Google Chrome unter Windows 10 wieder her

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.