So installieren Sie das Galaxy Note 8 Oreo-Update jetzt 13

So installieren Sie das Galaxy Note 8 Oreo-Update jetzt

Das Samsung Galaxy Note 8 Oreo-Update wird eingeführt, aber es wird langsam eingeführt. Glücklicherweise müssen Sie nicht auf die Einführung durch Samsung oder Ihren Netzbetreiber warten. Sie können das Galaxy Note 8 Oreo-Update gleich jetzt installieren, wenn Sie ein wenig Zeit und das richtige Gerät haben.

Das Galaxy Note 8 Android 8.0 Oreo-Update von Samsung ist der Veröffentlichung für das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ beigetreten. Es ist derzeit auf ein einziges Modell in Frankreich beschränkt, aber wir erwarten, dass es vor Ende März erweitert wird.

Die Veröffentlichung des Galaxy Note 8 Oreo ist da, aber es könnte Wochen dauern, bis es Ihr Gerät erreicht. Die Rollouts von Samsung dauern in der Regel mehrere Wochen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht warten müssen, bis Samsung Android 8.0 und die Experience 9.0-Benutzeroberfläche auf Ihr Telefon bringt, wenn Sie dies nicht möchten.

Der offizielle Galaxy Note 8 Oreo-Build ist jetzt öffentlich verfügbar und enthält alle Funktionen, Verbesserungen und Korrekturen des Updates. Es wird auch mit den März-Sicherheitspatches des Unternehmens geliefert.

So erhalten Sie das Galaxy Note 8 Oreo-Update jetzt

Jetzt, da Samsung Android Oreo für das Exynos-betriebene Galaxy Note 8 veröffentlicht hat, können Sie es sofort installieren, vorausgesetzt, Sie haben das richtige Modell. Die Firmware sollte für alle Exynos-Modelle außer dem koreanischen Modell und den Exynos-betriebenen Galaxy Note 8 Duos funktionieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Galaxy Note 8-Modell Sie besitzen, können Sie dies tun Verwenden Sie eine App wie CPU-Z um schnell herauszufinden, welches Modell und welchen Prozessor Sie in Ihren Händen halten. Wenn Sie nicht das richtige Modell haben, fahren Sie nicht fort. Sie könnten Ihr Telefon mauern.

Wenn Sie das richtige Galaxy Note 8-Modell (N950F) haben, müssen Sie die herunterladen CRC1 Odin Dateien. Sie müssen auch die herunterladen Samsung Odin-Tool. Sobald Sie das getan haben, gehen Sie zu die Anleitungen befindet sich drüben XDA-Entwickler und folgen Sie ihnen genau.

Wenn Sie bereits wissen, was Sie tun, sollte es nur ein paar Minuten dauern, bis Sie den Vorgang abgeschlossen haben. Wenn Sie neu in der manuellen Installation von Android-Software sind, dauert es viel länger.

Wenn Sie sich entscheiden, das Galaxy Note 8 Android Oreo-Update vorzeitig manuell zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Dateien auf Ihrem Gerät sichern, um Datenverlust zu vermeiden.

Verwandt :  So verwenden Sie die SIGN-Funktion in Excel

Datenverlust ist ungewöhnlich, aber Sie sollten auf Nummer sicher gehen.

So installieren Sie das Galaxy Note 8 Oreo-Update jetzt 16

Wenn Sie kein Exynos Galaxy Note 8 haben und das Galaxy Note 8 Oreo-Update jetzt installieren möchten, können Sie eine Vorabversion der Software herunterladen, vorausgesetzt, Sie sind mit Sideloading vertraut und haben Samsungs Odin heruntergeladen Werkzeug.

Die Vorabversion der Android Oreo-Firmware ist für die und , die beiden Snapdragon-betriebenen Galaxy Note 8-Modelle. Wenn Sie das richtige Gerät haben, sollten Sie die herunterladen neueste Version von Samsungs Odin-Tool und das ZIP-Datei des Updates.

Wenn Sie sich immer noch wohl fühlen, gehen Sie weiter zu diese Anleitung beim XDA-Entwickler. Die Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch den manuellen Installationsprozess.

Während einige Leute völlig in Ordnung sind, die Veröffentlichung des Galaxy Note 8 Oreo OTA (Over-the-Air) zu überspringen, sollten viele andere auf Nummer sicher gehen und warten, bis Samsung oder der Mobilfunkanbieter die Software veröffentlicht.

Das Galaxy Note 8 Oreo-Update sieht dem des Galaxy S8 sehr ähnlich. Es verfügt über grundlegende Oreo-Funktionen von Google und bietet auch die Upgrades von Samsungs neuer Benutzeroberfläche Experience 9.0.

Die Benutzeroberfläche von Samsung Experience 9.0 enthält Verbesserungen an der Samsung-Tastatur, eine neue Farblinsenfunktion, neue Anpassungsoptionen, einschließlich farbiger Ordner, Upgrades für das Home- und Quick-Panel und vieles mehr.

Unsere exemplarische Vorgehensweise unten führt Sie durch die aufregendsten Funktionen.