So installieren Sie die Android 4.2-Kamera auf ICS- und 4.1.x-Geräten

Wir haben bereits gesehen, wie die Android 4.2-Tastatur auf vorhandenen Android ICS-Geräten installiert und verwendet wird. Das unterscheidet diese Plattform wirklich von anderen da draußen (lesen Sie iOS). Die Flexibilität von Android stellt sicher, dass Entwickler es hacken können, um den Benutzern die neuesten Funktionen viel schneller zur Verfügung zu stellen, als sie sie über die offizielle Upgrade-Route erhalten könnten. Heute werden wir uns ansehen, wie Sie die neue Android 4.2-Kamera dazu bringen, die Photosphere-Funktion auf Telefonen mit ICS und höheren Versionen außer der neuesten Version 4.2 zu verwenden.

Alles, was Sie brauchen, ist ein gerootetes Android ICS-Smartphone mit einer darauf installierten benutzerdefinierten Wiederherstellung.

Installieren der Android 4.2-Kamera auf ICS-Geräten

Das Beste an der Mod ist, dass sie Ihre Standard-Kamera-App nicht ersetzt. Stattdessen fügt es eine zusätzliche Kamera hinzu. Auch wenn die neue Kamera-App auf Ihrem Gerät nicht funktioniert, können Sie also immer Ihre vorhandene Kamera zum Fotografieren verwenden. Klingt gut, oder? Schauen wir uns also an, wie Sie die Kamera auf Ihrem gerooteten ICS- oder 4.1.x-Jelly-Bean-Android-Smartphone installieren können.

Notiz: Obwohl die App auf jedem Gerät installiert werden kann, funktioniert die Photosphere-Funktion nur, wenn das Gerät über ein Gyroskop verfügt.

Schritt 1: Gehen Sie zu diesem Thread in XDA und laden Sie die neueste flashbare ZIP-Datei der Android 4.2-Kamera herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.

Download-Link

Schritt 2: Übertragen Sie die ZIP-Datei auf Ihre Android-SD-Karte oder den internen Speicherplatz, wenn dies dem SD-Kartenspeicher entspricht, und starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu.

Schritt 3: Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, die Zip-Datei zu flashen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Nandroid-Backup des aktuellen Zustands Ihres ROMs erstellen. Sie müssen sich nicht für eine vollständige Löschung entscheiden, aber Sie sollten den Geräte-Cache löschen, bevor Sie die ZIP-Datei installieren.

Schritt 4: Nachdem die Datei erfolgreich geflasht wurde, starten Sie Ihr Gerät neu und warten Sie, bis Android aktualisiert und Ihre vorhandenen Apps optimiert hat, damit sie mit dem neuen Update funktionieren.

Android 4 2 Kamera 3

Sie sehen nun beide Kamera-Apps in Ihrer App-Schublade. Die erste ist die Standard-Kamera-App, die Sie bisher verwendet haben, und die zweite ist die neue Android 4.2-Kamera, die wir gerade geflasht haben. Im besten Fall funktioniert die neue Android 4.2 Kamera auf Ihrem Gerät und Sie können sofort mit dem Fotografieren loslegen.

Wenn Sie Photosphere ausprobieren möchten, müssen Sie über das Kameramenü umschalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die neue Android 4.2-Kamera funktioniert, empfehle ich Ihnen, sich dieses Video anzusehen, in dem alle neuen Funktionen der Kamera und deren Zugriff erläutert werden.

Verwandt :  Serie A: Empoli vs Bologna Livestream, Vorschau und Vorhersage

Einige Benutzer erhalten möglicherweise eine Fehlermeldung beim Zugriff auf die neue Photosphere-Funktion, und in diesem Fall müssen Sie auf ein Update warten. Sehen Sie sich diesen Thread auf XDA genau an.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.