So kehren Sie die Suche nach Bildern auf Mobilgeräten und PCs um

Beim Surfen im Internet stoßen wir ständig auf Bilder von Produkten, Orten und Personen. Oft möchten Sie wissen, woher ein bestimmtes benutzerdefiniertes Kunstwerk stammt oder auf welcher Website es verkauft wird. Auch wenn Sie möglicherweise nicht über die Details verfügen, kann Ihnen eine schnelle Rückwärtssuche nach Bildern helfen.



So kehren Sie die Bildsuche auf Mobilgeräten und PC um

Mit der umgekehrten Bildsuche können Sie ihre Ursprünge leicht identifizieren, ähnliche Bilder, Details und mehr finden. Das ist jetzt einfacher, egal welches Gerät Sie verwenden.

In diesem Handbuch werden Möglichkeiten zum Durchführen einer umgekehrten Bildsuche sowohl auf dem Handy als auch auf dem PC beschrieben. Lass uns anfangen.

Umgekehrte Bildsuche auf dem PC

Egal, ob Sie nach Suchanfragen suchen oder ähnliche Bilder finden möchten, Google bietet Ihnen alle erforderlichen Optionen. Und wenn es um letzteres geht, hat Google eine praktische Suchseite namens Google Images.

Verwenden Sie Google Bilder

Wenn Sie eine schnelle Bildersuche auf Ihrem PC durchführen möchten, können Sie dies auch mit Google Bilder tun. Hier ist wie.



Kamerasymbol in Google Bilder

Schritt 2: Google bietet Ihnen zwei Optionen: Sie können die URL des Bildes einfügen oder das Bild aus Ihrem lokalen Speicher (Telefon oder Computer) hochladen.

Nachdem Sie die Bild-URL hinzugefügt oder das Bild hochgeladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen, um fortzufahren.



Laden Sie ein Bild in Google Bilder hoch

Und das war’s. Google zeigt Ihnen die Bilder an, die Ihrem visuell ähnlich sind. Darüber hinaus wird Ihnen auch die Quelle des hochgeladenen Bildes angezeigt, sofern verfügbar.

Alternativ ermöglicht Chrome seinen Benutzern auch, eine umgekehrte Bildsuche direkt von einer Webseite aus durchzuführen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf ein Foto und wählen Sie die Option „Google nach Bild durchsuchen“.



Google nach Bild durchsuchen

Wenn Sie eine dieser Methoden verwenden, werden dieselben Suchergebnisse angezeigt. Um ehrlich zu sein, sind sie möglicherweise nicht so genau, wie Sie es möchten. Auch wenn das Foto eine höhere Auflösung hat, hilft es sicherlich.

Bildersuche auf Mobilgeräten umkehren

Im Gegensatz zum PC gibt es mehrere Möglichkeiten, um eine Bildsuche auf Ihrem Telefon durchzuführen. Sie können entweder Ihren bevorzugten Browser verwenden oder Apps verwenden, die die umgekehrte Bildsuche unterstützen. Hier sind beide.

1. Wechseln Sie in den Desktop-Modus

Während Sie mit Google Bilder direkt auf dem PC eine umgekehrte Bildersuche durchführen können, müssen Sie bei einer umgekehrten Bildersuche auf einem Android oder iPhone zu einer Desktop-Site wechseln, um eine Bildersuche durchzuführen. Hier ist wie.

Um eine umgekehrte Bildersuche auf Ihrem Android oder iPhone durchzuführen, starten Sie Google Chrome oder Safari und navigieren Sie zur Seite Google Bilder. Klicken Sie nun auf das Drei-Punkte-Menüsymbol (Google Chrome) oder das Share-Menü (Safari) und tippen Sie auf die Option ‚Desktop-Site‘.



Google Chrome-Browser


Desktop-Site in Google Chrome anfordern

Dadurch wird die Desktop-Version der Google Bilder-Seite gestartet. Sobald Sie fertig sind, können Sie ganz einfach eine Bildsuche durchführen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen, die in der PC-Methode beschrieben sind.

Alternativ können Chrome-Benutzer auch ein beliebiges Bild antippen und halten und die Option „Mit Google Lens suchen“ aus dem Kontextmenü auswählen, um eine Bildsuche direkt von einer beliebigen Webseite aus durchzuführen.



Mit Google Lens in Google Chrome suchen


Reverse Search Image in Chrome

2. Holen Sie sich Google Lens oder Google Fotos

Unabhängig davon, welchen Gerätetyp Sie verwenden, gibt es auf Android und iOS Apps, die eine Bildersuche durchführen können.

Auf Android können Benutzer mit der Google Lens-App eine umgekehrte Bildsuche durchführen. Laden Sie dazu Google Lens herunter und öffnen Sie es auf Ihrem Telefon. Darin können Sie entweder mit der Kamera auf ein neues Bild klicken oder über das Galeriesymbol ein vorhandenes aus Ihrem lokalen Speicher auswählen.

Wischen Sie nach dem Hochladen nach oben, um die Suchergebnisse anzuzeigen und zusätzliche Funktionen zu verwenden, um das Beste aus Google Lens herauszuholen.



Google Lens-App


Umgekehrte Bildsuche auf Google Lens

Während Android-Benutzer den Luxus haben, die eigenständige Google Lens-App zu verwenden, können auch iPhone-Benutzer die Google Lens-Funktion verwenden, jedoch über die Google Photos-App. Hier ist wie.

Öffnen Sie die Google Fotos App auf Ihrem Android oder iPhone und öffnen Sie das Bild, mit dem Sie eine Suche durchführen möchten. Klicken Sie dann unten auf das Objektiv-Symbol, um die Suche auszuführen.



Bildersuche mit Google Fotos umkehren


Bildersuche in Google Fotos umkehren

In ähnlicher Weise können Android-Benutzer auch die Google Fotos-App für die umgekehrte Bildsuche verwenden, ohne Google Lens separat herunterzuladen.

Umgekehrte Bildsuche auf Mobilgeräten und PC

Abgesehen von den oben genannten Methoden gibt es Websites, die sowohl auf dem Handy als auch auf dem PC verfügbar sind, um eine Bildersuche durchzuführen. Hier sind beide.

1. Probieren Sie die visuelle Suche von Bing aus

Ähnlich wie bei Google Images ermöglicht auch Microsofts Bing eine Bildersuche. Der einzige bemerkenswerte Unterschied besteht darin, dass Sie bei Bing nicht zu einer Desktop-Site wechseln müssen, während Sie es am Telefon verwenden.



Bildersuche auf Bing

Auf Mobilgeräten bietet Ihnen Bing die Möglichkeit, ein Foto aufzunehmen oder von Ihrem Gerät hochzuladen, um eine Bildersuche durchzuführen.



Bing-Startseite


Bildersuche auf Bing umkehren

Wenn Sie nach oben wischen, werden Ihnen die zugehörigen Abfragen und Bildergebnisse angezeigt.

2. Verwenden Sie eine Drittanbieter-Suchmaschine



Umgekehrte Bildsuche auf Tin Eye

Diese speziellen Apps von Drittanbietern eignen sich am besten, wenn Sie eine Bildersuche mit einigen weiteren Optionen auf allen Plattformen suchen.

Den Trend umkehren

Unabhängig von der Plattform ist eine umgekehrte Bildsuche mit diesen Methoden einfacher denn je. Dies erleichtert die Identifizierung von Produkten, Dingen oder sogar einer Person. Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, nach welcher Art von Bildern Sie mit diesem Tool gesucht haben.

Verwandt :  So beheben Sie, dass das Android-Telefon automatisch in den Ruhemodus wechselt