So lehren Sie Google Assistant eindeutige Kontaktnamen

Google Assistant-Logo

Google Assistant auf Ihrem Nest- oder Home-Smart-Lautsprecher oder -Display funktioniert nicht sehr gut, wenn es nicht versteht, was Sie sagen. Wenn es jemanden in Ihrem Leben gibt, dessen Name besonders komplex auszusprechen ist, hat der Assistent möglicherweise Probleme damit. Hier erfahren Sie, wie der Name klingt.

Wenn Sie den Namen einer Person eingeben, wird Google Assistant nicht mitgeteilt, wie dieser Name ausgesprochen wird. Dies kann frustrierend sein, wenn Sie versuchen, Befehle mit dem Namen zu verwenden. Zum Glück können Sie den Namen laut rezitieren Bringe dem Assistenten bei, wie es ausgesprochen wird.

VERBUNDEN: Google Assistant versteht immer besser, was Sie gerade gesagt haben

Zuerst öffnen wir Google Assistant auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Auf Android-Geräten können Sie dies tun, indem Sie „OK, Google“ sagen oder von der unteren linken oder rechten Ecke nach innen wischen.

Wischen Sie von links unten oder rechts hinein, um Google Assistant auf Android zu starten

Mit einem iPhone oder iPad können Sie auf tippen Google Assistant App vom Startbildschirm. Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach unten, um die Spotlight-Suchfunktion von Apple zu verwenden, wenn Sie die App nicht finden können.

Öffnen Sie den "Assistenten", um Google Assistant auf dem iPhone oder iPad zu öffnen

Melden Sie sich als Nächstes in Ihrem Google-Konto an (falls Sie dies noch nicht getan haben) und tippen Sie anschließend auf Ihr Profilsymbol, um das Menü „Assistent“ zu öffnen.

Tippen Sie auf Ihr Profilsymbol, um das Menü zu öffnen

Navigieren Sie zu „Sie“> „Ihre Mitarbeiter“ oder scrollen Sie bis zum Ende der Liste und tippen Sie auf „Ihre Mitarbeiter“.

Wählen Sie "Ihre Leute" aus dem Menü

Wählen Sie jemanden aus Ihrer Kontaktliste aus, dessen Namen Sie Google Assistant beibringen möchten.

Wählen Sie eine Person in der Liste der Kontakte aus

Sie sehen einen Abschnitt „Aussprache des Namens“. Sie können auf „Abspielen“ tippen, um zu hören, wie Google den Namen standardmäßig sagt. Wählen Sie „Record Your Own“, um es selbst zu sagen, oder wählen Sie „Spell Out How it Sounds & Record“, um es phonetisch zu buchstabieren.

Wählen Sie "Record Your Own" oder "Spell It Out"

Nachdem Sie den Namen gesagt oder die phonetische Aussprache eingegeben haben, können Sie auf „Wiedergabe“ tippen, um zu hören, wie Google Assistant ihn erneut sagt, diesmal hoffentlich richtig.

Tippen Sie auf "Wiedergabe", um den ausgesprochenen Namen zu hören

Google Assistant sollte den Namen der Person in Zukunft viel besser verstehen. Tun Sie dies für alle, mit denen der Assistent Schwierigkeiten hat.

VERBUNDEN: So erhalten Sie Geburtstagserinnerungen von Google Assistant

Verwandt :  So leeren Sie den Papierkorb automatisch unter Windows 10