So löschen Sie Ihr Facebook-Konto: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Facebook hat sicherlich keine gute Erfolgsbilanz, wenn es um den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer geht. Es war Opfer zahlreicher Datenschutzskandale, darunter der berüchtigte Cambridge Analytica-Vorfall aus dem Jahr 2018 und die Facebook-Datenverletzung 2021, bei der die Daten von über 533 Millionen Facebook-Nutzern kompromittiert wurden. Wenn Sie durch die jüngste Sicherheitslücke von Facebook in Panik geraten sind und Sie Ihr Konto dauerhaft löschen möchten, sind Sie hier genau richtig. So können Sie Ihr Facebook-Konto im Web, auf Android und iOS löschen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie alle Ihre Facebook-Daten loswerden, also schnallen Sie sich an und machen Sie sich bereit, Ihre Facebook-Tage hinter sich zu lassen.

Schritte zum Löschen des Facebook-Kontos (2021)

Schritte vor der Kontolöschung

  • Daten sichern und herunterladen

Der erste Schritt, bevor Sie Ihr Konto löschen, besteht darin, eine Sicherungskopie aller Ihrer Facebook-Daten zu erstellen und diese auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät herunterzuladen. Damit können Sie wertvolle Statusaktualisierungen, Fotos, Videos, Nachrichten, Freundeslisten und alles andere, was Sie auf Facebook getan haben, behalten. Betrachten Sie es also als Speicherbank für Ihr Social-Media-Leben.

1. Um Ihre Facebook-Daten herunterzuladen, müssen Sie zu . navigieren Einstellungen -> Deine Facebook-Informationen und wählen Sie die Option „Ihre Informationen herunterladen“.

2. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Datei erstellen“, um das Backup zu erstellen. Auf dieser Seite können Sie die Daten, die Sie herunterladen möchten, das Format (HTML oder JSON) und die Bildqualität auswählen. Wenn Sie Ihr Facebook-Spielprofil oder Gruppeninteraktionen nicht speichern möchten, können Sie dies tun.

  • Trennen von Drittanbieter-Apps

Der nächste wichtige Schritt besteht darin, Apps von Drittanbietern zu trennen, für die Sie sich über Facebook angemeldet haben. Es spielt direkt in den Facebook-Cambridge Analytica-Datenskandal von 2018 ein. Berichten zufolge können auch Apps von Drittanbietern kompromittiert werden. Daher ist es sicher, sie von Facebook zu trennen und ihre Anmeldeinformationen zu aktualisieren.

1. Um Apps von Drittanbietern zu trennen, müssen Sie zu . navigieren ‚Einstellungen -> Apps & Websites‘ um die Liste der Apps und Websites anzuzeigen, bei denen Sie sich mit Facebook anmelden. Wählen Sie die Apps aus, die Sie trennen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Entfernen“.

2. Wenn die Bestätigungsaufforderung erscheint, klicken Sie erneut auf ‚Entfernen‘. An dieser Stelle sollten Sie wissen, dass Ihre Daten in diesen Apps möglicherweise zurückgesetzt werden. Sie sollten sich also mit einer E-Mail-Adresse für diese Apps anmelden und Ihre Daten verknüpfen. Sie können auch Benachrichtigungen an diese Apps senden, um eine alternative Anmeldemethode einzurichten.

Verwandt :  So reduzieren Sie die RAM-Auslastung von Steam von 400 MB auf 60 MB

Facebook-Konto im Web löschen

1. Navigieren Sie zu Facebook, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil in der oberen rechten Ecke und Wählen Sie „Einstellungen & Datenschutz -> Einstellungen“ aus der Liste der verfügbaren Optionen.

2. Unter Einstellungen, Wählen Sie ‚Ihre Facebook-Informationen‘ aus dem linken Seitenleistenmenü.

3. Sie sehen nun die Option ‚Deaktivierung und Löschung‘. Klicken Sie daneben auf die Schaltfläche „Ansicht“, um fortzufahren.

4. Sie können Ihr Facebook-Konto nun vorübergehend deaktivieren oder dauerhaft löschen. Wählen Sie ‚Konto löschen‘ und klicken Sie auf ‚Weiter zur Kontolöschung‘.5. Facebook wird Sie nach Ihrem Passwort fragen und Sie daran erinnern, dass Sie Ihr Konto dauerhaft löschen werden. Sie können es nicht wiederherstellen, nachdem der Löschvorgang begonnen hat. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf „Weiter“, um den Vorgang abzuschließen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Konto gelöscht!

6. Abschließend empfehlen wir Ihnen, den Browser-Cache und den Verlauf zu löschen, um sich automatisch von allen Web-Apps abzumelden, die mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft sind.

Facebook-Konto auf Android löschen

Der Vorgang zum Löschen Ihres Facebook-Kontos auf Mobilgeräten im Jahr 2021 ist der gleiche wie im Web, aber Sie müssen durch ein paar neue Menüs navigieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Konto über die Facebook-App auf Android zu löschen:

Hinweis: Wir haben diesen Vorgang zum Löschen von Konten in der Facebook-App, Version 314.0.0.43.119, auf dem Pixel 3 XL mit Android 12 Developer Beta 2 getestet.

1. Wechseln Sie in der Facebook-App rechts in das Hamburger-Menü und scrollen Sie nach unten, bis Sie im Bereich „Einstellungen & Datenschutz“ zu „Einstellungen“ gelangen.

2. Scrollen Sie nun nach unten und Tippen Sie auf die Option „Kontobesitz und -kontrolle“ unter dem Abschnitt „Ihre Facebook-Informationen“.

3. Tippen Sie hier auf das ‚Deaktivierung und Löschung‘ Möglichkeit.

4. Hier können Sie Ihr Facebook-Konto in der App deaktivieren oder löschen. Wählen Sie ‚Konto löschen‘ und tippen Sie auf „Weiter zur Kontolöschung“.

5. Wählen Sie abschließend einen Grund aus, um Facebook zu verlassen, und tippen Sie dann auf „Weiter zur Kontolöschung“, um die Social-Media-Plattform endgültig zu verlassen.

Facebook-Konto auf dem iPhone löschen

Abgesehen von einigen visuellen Unterschieden bei der Platzierung der Schaltflächen ist der Vorgang zum Löschen des Kontos derselbe wie bei Facebook für Android. Sie können jedoch die folgenden Schritte ausführen, um Verwirrung zu vermeiden und Ihr Facebook-Konto auf dem iPhone zu löschen:

1. Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Hamburger-Menü. Hier finden Sie „Einstellungen“ im Menü „Einstellungen & Datenschutz“.

Verwandt :  So schreiben Sie auf ein NTFS-Laufwerk in macOS

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Suchen Sie die Option „Kontobesitz und -kontrolle“ unter dem Abschnitt „Ihre Facebook-Informationen“.

3. Tippen Sie nun auf das ‚Deaktivierung und Löschung‘ Möglichkeit.

4. Wählen Sie die Option „Konto löschen“ und tippen Sie auf „Weiter zur Kontolöschung“, um fortzufahren.

5. Wählen Sie einen Grund aus, um Ihr Facebook-Konto zu löschen, oder tippen Sie auf „Weiter zur Kontolöschung“, um sich von Facebook zu befreien. Wenn Sie Ihre Daten noch nicht gesichert haben, werden Sie von der App dazu aufgefordert, bevor Sie fortfahren.

Und voila, Sie haben jetzt gelernt, wie Sie Ihr Facebook-Konto über die Website und Android- und iOS-Apps löschen können.

Facebook-Konto in einfachen Schritten löschen

Die obigen Schritte wird den Löschvorgang des Kontos einleiten, aber Ihr Profil wird nicht sofort von der Plattform entfernt. Sie können Ihren Antrag auf Löschung des Facebook-Kontos innerhalb von 30 Tagen stornieren. Darüber hinaus behauptet Facebook, dass es Es dauert bis zu 90 Tage, bis alle Informationen in Ihrem Profil gelöscht sind von den Servern des Unternehmens. Es enthält jedoch keine Daten wie Nachrichten, die Sie an jemanden im Facebook Messenger gesendet haben, und andere Restdaten für Ihre Interaktionen mit anderen. Auf ein glücklicheres Leben ohne Facebook und seine Privatsphäre-Alpträume! Machen Sie sich auch keine Sorgen, Sie können Facebook auch ohne Konto durchsuchen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.