So löschen Sie Ihr Yahoo Mail-Konto im Zuge des Datenschutzskandals

Wenn Sie ein begeisterter Anhänger von Fernsehsendungen sind, müssen Sie inzwischen von Person of Interest gehört haben. Ich hatte es auch in die Liste der Fernsehsendungen aufgenommen, die Geeks sehen müssen. Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, handelt es sich um eine Show, die mit dem Thema eines geheimen Überwachungssystems spielt, das jeden ausspioniert. Laut einem Bericht von Reuters hatte das Top-Management von Yahoo offenbar kein Problem damit, die Anweisungen der US-Regierung einzuhalten, alle E-Mails ihrer Kunden zu durchsuchen.

Yahoo Mail teilt Benutzerdaten mit der US-Regierung | IB-Fotografie / Shutterstock

Die Hintertür der US-Regierung

Berichten zufolge wurde eine geheime Anweisung der US-Regierung (entweder von der NSA oder dem FBI) ​​an Yahoo gesendet, um alle E-Mails zu scannen, die ihre Kunden täglich erhalten. Dem Bericht zufolge führte dies dazu, dass „Hunderte Millionen von Yahoo Mail-Konten gescannt wurden“. Diese Entscheidung, den Forderungen der Regierung nachzukommen, führte zu Spannungen innerhalb des Top-Managements von Yahoo, die schließlich mit dem Abgang des Chief Information Security Officer Alex Stamos im Juni 2015 endeten.

Yahoo ist ein gesetzestreues Unternehmen und hält sich an die Gesetze der Vereinigten Staaten – Antwort von Yahoo an Reuters.

Das ist genau die Art von Verletzung der Privatsphäre, vor der Leute wie Edward Snowden Alarm geschlagen haben. Aber es gab zwei Seiten dieser Medaille, und sie waren im jüngsten Fall der Massenerschießung in San Bernadino stärker ausgeprägt, als Apple aufgefordert wurde, offiziell eine Hintertür auf ihren iPhones bereitzustellen.

Ethikdebatte tobt, aber Datenschutz wartet nicht

Während die anhaltende Ethikdebatte im Fall der Privatsphäre weiter tobt, wurden mehrere Fälle von Richtlinien an mehrere Technologieunternehmen gesendet. Die Einhaltung der Richtlinie durch Yahoo bedeutet nur, dass Sie Ihr Yahoo-Mailkonto deaktivieren müssen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben. Es geht nicht darum, was Sie in Ihrer persönlichen E-Mail teilen, sondern um das Recht auf Privatsphäre.

Screenshot 2016 10 05 20 47 48
3-Schritte-Kündigung des Yahoo-Mail-Kontos

Es ist ein guter Zeitpunkt, um die alten Yahoo-Mail-Konten für Benutzer loszuwerden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre wichtigen E-Mails zu sichern, bevor Sie fortfahren. Um Ihr Yahoo-E-Mail-Konto zu deaktivieren, gehen Sie zur Seite „Yahoo-Benutzer löschen“ und geben Sie Ihre Yahoo-E-Mail-ID und Ihr Passwort ein. Als Nächstes werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort zu bestätigen, ein bewegliches Captcha einzugeben und zu bestätigen, dass Sie Ihr Konto löschen möchten. Sobald Sie damit fertig sind, verabschieden Sie sich für immer von Ihren Bedenken mit Yahoo Mail.

Andere Datenschutzbedenken?

Es ist keine einfache Debatte, aber der Datenschutz im Internet ist ein Thema, das eine breitere Perspektive auf die Dinge erfordert, mit hochspezialisierten Menschen mittendrin. Wenn Sie jedoch diesbezüglich Bedenken haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.

Verwandt :  So erhalten Sie eine Live-Wörterzählung in Google Docs in Chrome