So machen Sie aus einer Website eine Windows 10-App


Bing als App mit Chrome unter Windows 10 installiert.

Wenn Sie regelmäßig auf bestimmte Websites zugreifen, können Sie diese in native Windows 10-Apps umwandeln. Auf diese Weise können Sie Ihre Websites wie normale Apps verwenden. Sie können Google Chrome oder Microsoft Edge verwenden, um diese Apps zu erstellen, und wir zeigen Ihnen, wie.

So funktionieren Website-Apps

Ihre Website sieht in Ihrer App genauso aus und funktioniert genauso wie in Ihrem Webbrowser. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, besteht darin, dass Ihr App-Fenster keine Browserelemente enthält, z. B. die Lesezeichenleiste, die Adressleiste und andere Symbolleistenelemente.

Wenn Sie Chrome verwenden, verwendet die Website-App Chrome im Hintergrund. Wenn Sie Edge verwenden, verwendet die Browser-App Microsoft Edge. Normale Browserelemente werden jedoch entfernt, damit Sie das eigentliche App-ähnliche Erlebnis erhalten. Diese Web-Apps erhalten ihre eigenen separaten Fenster, Taskleistensymbole und Desktop-Verknüpfungen.

Aus einer Website wurde eine App

Verwandeln Sie eine Website in eine App mit Google Chrome

Sie können das Hauptmenü von Chrome verwenden, um jede Website in eine Windows-App zu verwandeln.

Um mit der Erstellung Ihrer App zu beginnen, öffnen Sie das Menü „Start“, suchen Sie nach „Google Chrome“ und klicken Sie in den Ergebnissen auf den Browser.

Chrome starten

Öffnen Sie zunächst eine beliebige Website, die Sie in eine App umwandeln möchten. Navigieren Sie zu der spezifischen Webseite, mit der Ihre App beginnen soll.

Wenn die Site geladen wurde, klicken Sie auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) in der oberen rechten Ecke des Fensters und wählen Sie Weitere Tools > Verknüpfung erstellen.

Erstellen Sie eine Website-App in Chrome

Es erscheint eine Eingabeaufforderung, in der Sie nach Ihrem neuen App-Namen gefragt werden. Geben Sie einen Namen für Ihre neue App ein, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Als Fenster öffnen“ und klicken Sie auf „Erstellen“.

Geben Sie einen Namen für die Website-App in Chrome ein

Chrome erstellt die App für Ihre Website und fügt sie dem Startmenü hinzu. Sie können Ihre App jetzt über das Startmenü Ihres PCs suchen und starten.

Eine Website-App im Startmenü

Erstellen Sie eine App für eine Website mit Microsoft Edge

Sie können Microsoft Edge auch verwenden, um eine Website in eine App zu verwandeln. Dies erstellt genau die gleiche Art von App wie Chrome. Immerhin basieren Microsoft Edge und Chrome beide auf demselben zugrunde liegenden Open-Source-Chromium-Code.

Um Ihre App in diesem Browser zu erstellen, starten Sie das Menü „Start“, suchen Sie nach „Microsoft Edge“ und klicken Sie auf den Browser.

Starten Sie Microsoft Edge

Navigieren Sie zu der Website, für die Sie eine App erstellen möchten, und navigieren Sie dann zu der spezifischen Seite, die Sie für die App verwenden möchten.

Klicken Sie nun auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) in der oberen rechten Ecke des Fensters und wählen Sie Apps > Diese Site als App installieren.

Verwandt :  Sie können Journey jetzt auf Ihrem iPhone spielen

Erstellen Sie eine Website-App in Edge

Geben Sie einen Namen für Ihre neue App ein und klicken Sie dann auf „Installieren“.

Geben Sie einen Website-App-Namen in Edge ein

Sie können nun Ihre neu erstellte App über das Startmenü starten.

Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für Ihre Apps

Ihre Website-Apps haben ihre eigenen Verknüpfungen in der Liste Alle Apps Ihres Startmenüs. Sie können auch eine Desktop-Verknüpfung für Ihre Apps erstellen, um schnell auf dem Desktop Ihres PCs darauf zuzugreifen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie Chrome zum Erstellen Ihrer Apps verwendet haben, sind Ihre Desktop-Verknüpfungen bereits erstellt. Wenn Sie jedoch Microsoft Edge verwendet haben, müssen Sie Ihrem Desktop manuell Verknüpfungen hinzufügen.

Öffnen Sie dazu das Menü „Start“ und suchen Sie nach Ihrer neu erstellten App. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre App und wählen Sie „An Start anheften“.

Sie müssen dies tun, da Windows Sie nicht direkt eine Verknüpfung für diese Art von App erstellen lässt.

Anheften einer App an das Startmenü

Öffnen Sie das Menü „Start“ erneut und Sie sehen Ihre App auf der rechten Seite. Ziehen Sie es auf Ihren Desktop und eine Verknüpfung dafür wird erstellt.

Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für eine Website-App

So erstellen Sie eine Taskleistenverknüpfung für Ihre Apps

Sie können auch eine Taskleistenverknüpfung für Ihre Website-Apps erstellen.

Öffnen Sie dazu das Menü „Start“, suchen Sie nach Ihrer App, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre App und wählen Sie „An Taskleiste anheften“.

Hinzufügen einer Website-App zur Taskleiste

So weisen Sie Ihren Website-Apps ein Symbol zu

Standardmäßig verwendet Windows das Favicon Ihrer Website als Symbol für Ihre App. Sie können dieses Symbol ändern, wenn Sie Ihrer neuen App ein kleines Makeover verpassen möchten.

Sie können eine Symboldatei von Ihrem Computer oder eines der in Windows 10 integrierten Symbole für Ihre neue App verwenden.

Um das Symbol Ihrer App zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre App-Verknüpfung auf Ihrem Desktop und wählen Sie „Eigenschaften“.

Auf App-Eigenschaften zugreifen

Klicken Sie im Eigenschaftenfeld oben auf „Verknüpfung“ und dann auf „Symbol ändern“.

Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf „Durchsuchen“ und wählen Sie das Symbol aus, das Sie für Ihre App verwenden möchten.

Wenn Sie eines der Standardsymbole von Windows 10 verwenden möchten, navigieren Sie zum Ordner C:WindowsSystem32 und doppelklicken Sie in diesem Ordner auf die Datei „imageres.dll“.

Sie sehen eine Liste der integrierten Symbole von Windows 10. Wählen Sie diejenige aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf „OK“.

Um Ihre Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf „Übernehmen“ und wählen Sie dann „OK“.

So deinstallieren Sie Website-Apps

Wie bei anderen regulären Apps können Sie eine Website-App deinstallieren, wenn Sie sie nicht mehr verwenden möchten. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihr Konto bei der Website und Sie können die Website weiterhin über Ihren Webbrowser verwenden.

Verwandt :  So reduzieren Sie Hintergrundgeräusche und Echo in iPhone-Sprachnotizen

Um mit dem Entfernen Ihrer App zu beginnen, starten Sie zuerst die App auf Ihrem PC.

Klicken Sie oben im Fenster auf die drei Punkte in der Titelleiste und wählen Sie „Deinstallieren“.

Deinstallieren Sie eine Website-App

Klicken Sie in der Aufforderung zum Entfernen der App auf „Entfernen“.

Bestätigen Sie, um die App zu entfernen


Wussten Sie, dass Sie mit dieser Methode auf Apple Notes auf Ihrem Windows-PC zugreifen können? Dies macht eine App, die funktioniert und sich genauso anfühlt wie die eigentliche Notes-App, die auf Apples iPhone-, iPad- und Mac-Geräten zu finden ist.

VERBUNDEN: So zeigen und bearbeiten Sie Apple Notes unter Windows 10

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.