So machen Sie den Hintergrund in Paint 3D transparent

Ein Bild mit transparentem Hintergrund erscheint kraftvoller. Sie fragen sich vielleicht, warum? Nun, es gibt keinen Hintergrund, der Sie ablenken könnte. Zweitens können Sie ein neues Bild erstellen, indem Sie das transparente Bild über jedem größeren Bild hinzufügen, um sie perfekt zu überblenden.


Hintergrund transparente Farbe 3D Fi

Am wichtigsten ist, dass Sie jede Farbe als Hintergrund verwenden können, da diese standardmäßig transparent ist.

Deshalb ist es sinnvoll, ein Bild transparent zu machen. Aber wie macht man das, ohne Software von Drittanbietern unter Windows zu installieren? Hier kommt Paint 3D, die aktualisierte Version unseres geliebten Paint, ins Spiel.

Zuerst müssen Sie den vorhandenen Hintergrund entfernen, indem Sie das Objekt auswählen. Der Hintergrund kann eine beliebige Farbe haben – weiß, rot, pink, schwarz usw. oder ein beliebiges Muster. Dann muss Transparenz hinzugefügt werden, gefolgt vom Speichern des Bildes mit Transparenz.

Mach dir keine Sorge. Wir haben die Schritte hier ausführlich behandelt. Lass uns einspringen.

1. Objekt mit dem Magic Select Tool auswählen

Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Bild in Paint 3D.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Magic Select-Tool in der oberen Leiste.


Hintergrund transparente Farbe 3D 1

Schritt 3: Es erscheint eine Auswahlbox. Verwenden Sie die Ecken oder Seiten des Felds, um den Teil des Bildes auszuwählen, dessen Hintergrund Sie ändern möchten. Klicken Sie dann rechts auf Weiter.


Hintergrund transparente Farbe 3D 2

Hintergrund transparente Farbe 3D 3

Schritt 4: Paint 3D erkennt automatisch das Objekt innerhalb der Auswahl. Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie rechts auf Fertig. Verwenden Sie andernfalls die Werkzeuge zum Hinzufügen oder Entfernen, die sich ebenfalls auf der rechten Seite befinden, um die Auswahl zu ändern.

Klicken Sie auf das Werkzeug Hinzufügen und wählen Sie dann den Teil des Bildes aus, den Sie zu Ihrer Auswahl hinzufügen möchten. Klicken Sie auf ähnliche Weise auf Werkzeug entfernen und klicken Sie auf den Bereich, den Sie entfernen möchten.


Hintergrund transparente Farbe 3D 4

Schritt 5: Sobald Sie auf die Schaltfläche Fertig klicken, wird außerhalb des ausgewählten Bildes ein neues Feld angezeigt, das darauf hinweist, dass es sich jetzt um ein separates Objekt handelt. Sie können die verschiedenen Werkzeuge auf der Box verwenden, um das Bild zu drehen oder zu spiegeln.


Hintergrund transparente Farbe 3D 5

2. Hintergrund in Paint 3D entfernen

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Hintergrund zu entfernen.

Methode 1: Hintergrund löschen

Schritt 1: Ziehen Sie das ausgewählte Bild mit der Maus aus dem Hintergrund.


Hintergrund transparente Farbe 3D 6

Schritt 2: Klicken Sie oben auf das Auswahlwerkzeug und wählen Sie den gesamten Hintergrund aus. Sie werden sehen, dass um die Auswahl gepunktete Linien erscheinen.


Hintergrund transparente Farbe 3D 7

Schritt 3: Klicken Sie nun entweder auf die Schaltfläche Löschen auf der rechten Seite oder drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.


Hintergrund transparente Farbe 3D 8

Schritt 4: Sie werden sehen, dass der Hintergrund weiß wird. Klicken Sie einmal auf das Objekt und ziehen Sie es zurück auf den weißen Hintergrund.


Hintergrund transparente Farbe 3D 9

Wir haben den Hintergrund erfolgreich entfernt. Es ist Zeit, den Hintergrund transparent zu machen. Befolgen Sie dazu die Schritte im Abschnitt „Weißen Hintergrund transparent machen“ weiter unten.

Methode 2: Verwenden einer neuen Datei

Eine andere Möglichkeit, den Hintergrund zu entfernen, besteht darin, ein neues Bild zu erstellen. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Nachdem das Magic Select-Tool das Bild extrahiert hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren aus dem Menü.


Hintergrund transparente Farbe 3D 10

Schritt 2: Klicken Sie oben auf das Menüsymbol und wählen Sie Neu aus. Es erscheint ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, das vorherige Bild zu speichern. Klicken Sie auf Nicht speichern.


Hintergrund transparente Farbe 3D 11

Hintergrund transparente Farbe 3D 12

Schritt 3: Ein neues leeres Bild mit weißem Hintergrund wird geöffnet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Einfügen aus dem Menü.


Hintergrund transparente Farbe 3D 13

Ihr kopiertes Bild ohne den alten Hintergrund erscheint auf dem weißen Hintergrund.


Hintergrund transparente Farbe 3D 14

Jetzt ist es an der Zeit, den Hintergrund vollständig zu entfernen.

3. Weißen Hintergrund transparent machen

Wenn Sie Ihr Bild schließlich auf weißem Hintergrund haben, können Sie es transparent machen. Klicken Sie dazu oben auf die Option Leinwand und aktivieren Sie den Schalter für Transparente Leinwand auf der rechten Seite.

Spitze: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie Canvas-Optionen. Aktivieren Sie dann Transparente Leinwand.

Hintergrund transparente Farbe 3D 15

Sobald Sie dies tun, werden Sie sehen, dass der weiße Hintergrund verschwindet und Ihr Bild transparent wird.


Hintergrund transparente Farbe 3D 16

Wir sind jedoch noch nicht fertig. Es folgt ein sehr wichtiger Schritt zum Speichern des Bildes.

4. Transparentes Bild speichern

Nachdem der Hintergrund aus dem Weg geräumt ist, ist es an der Zeit, unser endgültiges Bild zu speichern. Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie Speichern unter aus dem Menü mit dem Format als Bild.


Hintergrund transparente Farbe 3D 17

Hintergrund transparente Farbe 3D 19

Schritt 2: Als nächstes müssen Sie zwei Dinge sicherstellen. Zuerst sollte das Dropdown-Feld unter Dateityp PNG (Bild) anzeigen. Wenn ein anderes Format angezeigt wird, ändern Sie es in PNG (Bild). Zweitens sollte das Kontrollkästchen Transparenz aktiviert werden.


Hintergrund transparente Farbe 3D 20

Das Speichern der Datei im PNG-Format ist äußerst wichtig. Wenn Sie in JPG speichern, das sich von PNG unterscheidet, verlieren Sie die Transparenz.

Spitze: Falls Sie vergessen, den weißen Hintergrund mit den Canvas-Optionen transparent zu machen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Transparenz beim Speichern des Bildes. Das sollte den Trick machen.

Schritt 3: Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Speichern. Sie werden aufgefordert, einen Namen zu vergeben und den Speicherort auszuwählen. Herzliche Glückwünsche! Ihr Bild mit transparentem Hintergrund ist fertig.

Notiz: Auch wenn wir den Hintergrund zuerst weiß machen und dann entfernen, müssen Sie alle oben genannten Schritte auch für Bilder mit weißem Hintergrund ausführen.

Hintergrund transparente Farbe 3D 21

Alle Hagel-Transparenz

Ein Bild transparent zu machen ist eine der wünschenswertesten Bildbearbeitungsfunktionen. Glücklicherweise bietet Paint 3D eine einfache Möglichkeit, dies zu erreichen. Wir hoffen, dass Sie beim Entfernen des Hintergrunds und beim transparenten Gestalten keine Probleme hatten. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie weitere Hilfe zu Paint 3D benötigen.

Als nächstes: Jetzt, da der Hintergrund weg ist, fragen Sie sich, wie Sie den Hintergrund in Paint 3D ersetzen können? Sehen Sie sich unser einfaches Tutorial dazu an.

Verwandt :  So verhindern Sie, dass Chrome den Akku auf dem iPhone und iPad entlädt