So machen Sie einen Screenshot auf dem iPad


Das Erstellen eines Screenshots auf einem iPad ist so einfach wie das gleichzeitige Drücken von zwei Tasten auf Ihrem Gerät – oder Sie können eine alternative Bildschirmmethode verwenden. So geht’s.

Was ist ein Screenshot?

Ein Screenshot ist eine direkte Aufnahme dessen, was sich auf dem Bildschirm Ihres Geräts befindet. Mit einem Screenshot können Sie aufnehmen, was Sie sehen, und dann für später speichern oder mit anderen teilen, ohne ein Foto Ihres Geräts mit einer Kamera aufnehmen zu müssen.

Wenn Sie auf einem iPad einen Screenshot aufnehmen, wird dieser als Bild in Ihrer Fotobibliothek im Album „Screenshots“ gespeichert (es sei denn, Sie speichern ihn nach der Bearbeitung in „Dateien“ (siehe unten). Sobald sich der Screenshot in Fotos befindet, können Sie ihn teilen, genau wie jedes andere Bild oder Foto, das auf Ihrem Gerät gespeichert ist.

So erstellen Sie einen Screenshot mit Schaltflächen

Die meisten Leute machen einen Screenshot auf ihrem iPad mit einer Kombination von Hardwaretasten. Die Tasten, die Sie drücken, unterscheiden sich je nach Art Ihres iPads. Hier die Kombinationen:

  • iPads ohne Home-Button: Halten Sie die obere Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig kurz gedrückt.
  • iPads mit Home-Button: Halten Sie die Top-Taste und die Home-Taste gleichzeitig kurz gedrückt.

So erstellen Sie einen Screenshot ohne Schaltflächen

Sie können mit einer Funktion namens AssistiveTouch auch Screenshots auf Ihrem iPad aufnehmen, ohne die Hardwaretasten zu verwenden. Dies ist praktisch, wenn Sie die Tastenkombination nicht physisch ausführen können oder wenn eine der Tasten gebrochen oder beschädigt ist.

Um AssistiveTouch zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Eingabehilfen > Touch > AssistiveTouch. Stellen Sie den Schalter neben „AssistiveTouch“ auf die Position „Ein“.

Schalten Sie den "AssistiveTouch"-Schalter ein.

Sobald AssistiveTouch aktiviert ist, sehen Sie eine Schaltfläche, die wie ein Kreis in einem abgerundeten Rechteck am Rand Ihres Bildschirms aussieht. Dies ist die AssistiveTouch-Taste. Sie können es mit dem Finger ziehen, um es neu zu positionieren, aber es bleibt immer auf Ihrem Bildschirm, solange AssistiveTouch aktiviert ist.

Die AssistiveTouch-Taste wie auf einem iPhone zu sehen.

Nachdem AssistiveTouch jetzt eingeschaltet ist, gibt es zwei Hauptmethoden, wie Sie damit einen Screenshot auslösen können. Die erste besteht darin, „benutzerdefinierte Aktionen“ zu verwenden, die ausgeführt werden, wenn Sie auf die AssistiveTouch-Schaltfläche tippen.

Suchen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen > Touch > AssistiveTouch den Abschnitt „Benutzerdefinierte Aktionen“. Tippen Sie je nach Vorliebe auf „Single-Tap“, „Double-Tap“ oder „Long Press“ und wählen Sie dann „Screenshot“ aus der angezeigten Aktionsliste.

Tippen Sie dann auf „Zurück“. Um einen Screenshot aufzunehmen, führen Sie einfach ein einfaches Tippen, ein Doppeltippen oder ein langes Drücken der AssistiveTouch-Taste aus (je nachdem, welche Sie ausgewählt haben).

Verwandt :  So verstecken Sie die MacBook Pro-Notch

Die zweite Methode zum Aufnehmen von Screenshots ohne Tasten ist die Verwendung des AssistiveTouch-Menüs. Standardmäßig ist die benutzerdefinierte Aktion „Einmal tippen“ in Einstellungen > Berührung > AssistiveTouch „Menü öffnen“ zugewiesen. Wenn dies immer noch der Fall ist, können Sie jederzeit auf die AssistiveTouch-Schaltfläche tippen, um ein Popup-Menü anzuzeigen.

Wenn das Popup-Menü angezeigt wird, wählen Sie Gerät > Mehr und tippen Sie dann auf „Screenshot“, um einen Screenshot zu erstellen.

Danach nehmen Sie einen Screenshot genau so auf, als ob Sie die Screenshot-Tastenkombination auf Ihrem iPad gedrückt hätten.

Was passiert als nächstes?

Wenn Sie einen Screenshot auf Ihrem iPad aufnehmen, wird eine Miniaturansicht des Screenshots in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Wenn Sie nichts tun, verschwindet das Miniaturbild automatisch und der Screenshot wird in Ihrem Album „Screenshots“ in der Fotos-App gespeichert.

Wenn Sie auf die Miniaturansicht tippen, gelangen Sie in einen Bearbeitungsmodus, in dem Sie Notizen zu Ihrem Screenshot hinzufügen, ihn zuschneiden und vieles mehr.

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, tippen Sie auf „Fertig“ und Ihr iPad fragt, ob Sie den Screenshot in Fotos oder Dateien speichern oder lieber löschen möchten. Dann wiederholen Sie so oft Sie möchten. Die Anzahl der Screenshots, die Sie aufnehmen können, ist nur durch die Größe Ihres iPad-Speichers begrenzt. Habe Spaß!

VERBUNDEN: Was tun, wenn auf Ihrem iPhone oder iPad kein Platz mehr ist

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.